25 Jahre Partnerschaft Gemeinde Deutschneudorf/Erzgebirge und Markt Beratzhausen am 04.11./05.11.2017

9. November 2017 | Von | Kategorie: Topmeldung

Am vergangenen Wochenende wurde in Deutschneudorf im Erzgebirge das 25-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft gefeiert. Mit gut 20 Personen reiste die Beratzhausener Delegation ins Erzgebirge.

Am Denkmal an der Deutschneudorfer Kirche gedachte man der bereits verstorbenen Partnerschaftsmitglieder. Bürgermeister Meier legte im Namen des Marktes Beratzhausen ein Gesteck nieder.

Quartier wurde im Hotel Einsiedler im Ortsteil Deutscheinsiedel bezogen.  

Am Samstag, 04.11.2017, gab es im Abenteuerbergwerk <Huthaus> in Deutschneudorf eine Bergwerksführung durch den langjährigen Bürgermeister Heinz-Peter Haustein.

Das berühmte und verschollene Bernsteinzimmer fanden leider auch wir nicht.

 

Nach einem Sektempfang und Grußworten der
1. Bürgermeisterin, Frau Claudia Kluge und ihrem Vorgänger, Heinz-Peter Haustein, überbrachte Bürgermeister Konrad Meier die besten Wünsche der Bürgerschaft aus Beratzhausen.
 

Ein Höhepunkt war dann der Eintrag ins Goldene Buch, sowie die Hymnen aus dem Erzgebirge und Bayern. Anwesend war auch der frühere Bürgermeister von Deutschneudorf, Ludwig Kluge.

Altbürgermeister Hermann Laßleben und Ludwig Kluge hatten die Partnerschaftsurkunde am 03.10.1992, damals ebenfalls in Deutschkatharinenberg, unterzeichnet.

<De Bernsteine> und der örtliche Posaunenchor sorgten dann für gute Stimmung im Huthaus bei einem bayerisch-sächsischem Buffet. Es wurden viele Erinnerungen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft. Eine dreiköpfige Delegation der FF Beratzhausen war bereits nachmittags Gast bei der FF Deutschneudorf.  

Am Sonntag, 05.11.2017, gab es nach dem Frühstück noch einen Abstecher nach Seiffen, bevor die Heimreise angetreten wurde.  

Wir wurden sehr, sehr herzlich in unserer Partnergemeinde Deutschneudorf aufgenommen.

Ein besonderer Dank den bereits genannten Personen, der anwesenden Bürgerschaft der Gemeinde Deutschneudorf und insbesondere Frau Heike Schwirz von der Gemeindeverwaltung. 

Ein Vergelt´s Gott ergeht von meiner Seite an alle mitgereisten Teilnehmer unserer Marktgemeinde. Ein besonderer Dank an Frau Elisabeth Spangler für die hervorragende Organisation und Durchführung der zweitägigen Reise.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Beratzhausen oder im Erzgebirge.

Glück auf!

Ihr

Konrad Meier
1.
Bürgermeister

  • cache_10575905[1]
  • cache_10575906[1]
  • Deutschneudorf2
  • SAMSUNG CSC
  • 20171104_224250
  • SAMSUNG CSC