Danke für einen wunderbaren Kultursommer!

7. August 2014 | Von | Kategorie: Topmeldung

Zum Gelingen des Beratzhausener Kultursommers haben viele Menschen beigetragen! Dass das Internationale Symposium für behinderte und nichtbehinderte Künstler “Anders und doch gleich”, das Kulturfest mit literarischen Höhepunkten und die Sommerakademie ein voller Erfolg wurden, ist vor allem Thomas Reindl, Josef Meier, Richard Schwarz, Rosi Schwarz, Ernst Schmidt, Gabi Fromm, Anna Winkler, Inge Molle, Frau Dr. Riedl Valder, Horst Valder und vielen weiteren Helfern zu verdanken sowie den Gastfamilien Ernst und Marianne Schmidt und Margret Schmeidl sowie den Gasthäusern Petra und Hans Mosner, Kathi Spitzenberger und dem Atelier Helmut Wolf.

Wir danken noch einmal unseren Förderern: Bayerisches Wissenschaftsministerium, Herrn Staatssekretär Bernd Sibler, dem Bezirk Oberpfalz und unseren Schirmherrn Bezirkstagspräsident Franz Löffler, dem Landkreis Regensburg und Landrätin Tanja Schweiger, dem Markt Beratzhausen, dem “Atelier inklusiv” der KJF sowie privaten Spendern.

Die Sommerakademie geht in dieser Woche zu Ende und wir laden noch einmal ganz herzlich ein zur Vernissage mit den Steinbildhauern und Holzbildhauern

am Freitag, 8. August, um 19.00 Uhr

am Schlossergelände. Danach gehen wir ins Gasthaus Da Luigi.

 

Am Sonntag, 10. August, ist von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Verkaufsausstellung von Elena und Aurel Vlad “Wenn zwei eins geworden sind” im Zehentstadel geöffnet. Am Freitag, den 15. August ist von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Ausstellung nochmals geöffnet und Elena und Aurel Vlad sind an diesem Tag persönlich anwesend.

Kunstinteressierte sollten sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen, hochklassige Kunst zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Michael Eibl

Vorsitzender Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V.

  • Steinbildhauer