Die Bauverwaltung informiert

5. März 2015 | Von | Kategorie: Topmeldung

Die Arbeiten an der Bahnunterführung sind nach wie vor im Zeitplan.

Zwischenzeitlich wurde in der Bahnfußgängerunterführung die Auf-/Abstiegshilfe für Kinderwägen, Rollator und Fahrräder eingebaut.

Die Eigentümer des Anliegerweges Pappelweg – Goldene Haube treffen sich am Donnerstag, den 05.03.2015 im Rathaus, um eine mögliche Einbahnsituation im Bereich der geplanten Umleitung zu besprechen.

Diese Besprechung ist notwendig geworden, weil der Grundstücks- und Bauausschuss eine Ampellösung, wegen der hohen Kosten (ca. 9.000,– €) für die Zeit von März bis November 2015 verworfen hat. Die Umleitungsstrecke Rufenried – Neurufenried – Ehrenfelsstraße wird Ende der Woche wieder hergerichtet.

???????????????????????????????