Die Bauverwaltung informiert

28. Mai 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

Die Erneuerung der Bahnüberführung im Bereich der Staats- /Bahnhofstraße steht vor dem Abschluss.

Zwischenzeitlich sind beide Brückenteile erfolgreich und fristgerecht eingeschoben worden. Es werden noch Restarbeiten im Bereich der Gleisstabilität, der Geländeanpassung und der naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt.

Ab Ende Juni wird die Baustelle an das Staatliche Bauamt Regensburg übergeben, die dann die Straßenanpassungen im Bereich der Bahnhofstraße, der Hemauer Straße und der Staufferstraße durchführen wird.

Die gewohnten Umleitungen haben weiterhin Bestand und werden vom Markt Beratzhausen dementsprechend gepflegt.

 

Bahnunterführung 27.05.2015