Erinnerungen an die 1100 Jahrfeier – Ausstellung im Zehentstadel

3. September 2015 | Von | Kategorie: Topmeldung

Die Ausstellung

„Erinnerungen an die 1100-Jahrfeier“
im Zehentstadel

ist letztmalig geöffnet

am Samstag, den 05.09.2015
und Sonntag, den 06.09.2015

jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ausstellung „Erinnerungen an die 1100 – Jahrfeier – 1966“ findet viele Bewunderer
Ein Beitrag der Gemeinde zum Europafest und zur Vorbereitung der 1150-Jahrfeier 2016

BERATZHAUSEN.   „Erinnerungen an die 1100 – Jahrfeier – 1966“ findet viele Bewunderer. Bereits bei der Eröffnung der Ausstellung: „Erinnerungen an die 1100 – Jahrfeier – 1966“ durch 2. Bürgermeister Martin Tischler im Kreativraum des Zehentstadels zeigten sich die rund 50 Gäste von den Exponaten begeistert. Schließlich erkannten sich nicht wenige Besucher selbst oder ihre Angehörigen, Freunde, Bekannte und Nachbarn auf den 60 großformatigen Fotos wieder. Natürlich, um knapp ein halbes Jahrhundert jünger. Als Beitrag der Gemeinde zum Europafest offerierte nämlich die Archivpflegerin Inge Molle eine Bildergalerie über die Festlichkeiten im damaligen Jubiläum 1966 aus dem Fundus des Gemeindearchivs. Daneben bereicherten fast schon historische Festschriften, Urkunden, bunte Fähnchen die dem Häuserschmuck dienten und andere Erinnerungsgegenstände die Präsentation.

Neben der Archivpflegerin gilt auch den beiden „Assistenten“ Ernst Schmidt und Rupert Meier herzlicher Dank. Beide hatten bei den Vorbereitungen vorbildliche Arbeit geleistet (lrd).

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto Seidl (von links ) 2. Bürgermeister Martin Tischler, Archivpflegerin Inge Molle und Ernst Schmidt mit Besuchern bei der Eröffnung