Feuerwehreinsatz in Beratzhausen

28. Mai 2015 | Von | Kategorie: Topmeldung

Dank an die Feuerwehren
(Brand im Wiendlgelände)

 

Am Pfingstsamstag, 23. Mai 2015, wurden gegen 18.00 Uhr die örtlichen Feuerwehren zum Wiendlgelände gerufen.

Aus der ehemaligen Stallung trat starker Rauch aus. Die alarmierten Wehren aus Beratzhausen, Oberpfraundorf und Mausheim waren mit gut 30 aktiven Kräften vor Ort und konnten den Schwelbrand mittels Einsatz von schwerem Atemschutz schnell eindämmen.

Dabei kam die neuangeschaffte Wärmebildkamera der FF Oberpfraundorf erstmals zum Einsatz.

Das Gelände ist laufend abgesperrt und alle Gebäude stromlos. Wie es zu diesem Schwellbrand kam, konnten auch die Polizeibeamten der PI Nittendorf auf die Schnelle nicht ermitteln. Für Hinweise auf ein unbefugtes Betreten des Geländes, aus der Bevölkerung wären wir sehr dankbar.

Der Markt Beratzhausen bedankt sich für ihr beherztes Eingreifen, bzw. für die gewährte Unterstützung, bei

der Feuerwehr Beratzhausen,

der Feuerwehr Oberpfraundorf,

der Feuerwehr Mausheim,

Herrn Kreisbrandinspektor B. Ziegaus,

Herrn Kreisbrandmeister Johannes Nigl,

der PI Nittendorf

und dem BRK Hemau

sehr herzlich.

Ihr

Konrad Meier
1. Bürgermeister