Gerhardinger Kindergarten gewinnt beim Wettbewerb des Bayernwerks

2. April 2015 | Von | Kategorie: Topmeldung

Das Bayernwerk führt seit mehreren Jahren unter dem Motto „Schlaugärtner“ einen Schulgartenwettbewerb durch.

Dieser Wettbewerb ist jetzt auch auf Kindergärten und Kindertagesstätten ausgedehnt worden.

„Mit den Schlaugärtner-Zwergen wollen wir Kinder früh mit ihrer Umwelt in Berührung bringen und ihre Ideen einbringen“, so Richard Fritsch, Kommunalbetreuer des Bayernwerks. Und das Konzept des Gerhardinger Kinderhauses in Beratzhausen mit der Neugestaltung des Außenbereiches unter dem Motto „fit und gesund durchs Jahr“ hat überzeugt.

Richard Fritsch vom Bayernwerk übergab die so genannte „Schlaugärtner-Box“, im Beisein von Bürgermeister Konrad Meier an Marion Otzelberger, die Leiterin des Kindergartens. Die Schlaugärtner-Box ist mit einer finanziellen Unterstützung von 1.000 Euro verbunden. Sie enthält T-Shirts und steht symbolisch für ein „Paket Natur“, das die Kindergartenkinder vom Bayernwerk für ihren Garten gewinnen.

Der Markt Beratzhausen gratuliert dem Gerhardinger Kinderhaus sehr herzlich zum Gewinn.

Markt Beratzhausen

Konrad Meier
1. Bürgermeister

 

Schlaugärtner