In Beratzhausen entsteht REWE-Vollsortimenter am Kreisel

9. August 2018 | Von | Kategorie: Topmeldung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Donnerstag, 26.07.2018, wurde im nichtöffentlichen Teil der Marktratssitzung eine von breiter Mehrheit getragene, sehr wichtige, Entscheidung für unseren Heimatort gefällt.

 

Von dem im Jahre 2009 vom Markt Beratzhausen erworbenen Grundstück mit gut 12.000 qm wurden knapp 8.200 qm an die Investorengruppe KIST verkauft.

Der Marktrat hat hier im Sinne der vielen Verbraucher in Beratzhausen und der weiteren Umgebung gehandelt.

 

Die Investorengruppe KIST war lange auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück und wird auf der Fläche am Kreisel einen REWE-Vollsortimenter errichten. Der Einkaufsmarkt wird um die 1.800 qm reine Verkaufsfläche haben und laut Aussage von Herrn Stierstorfer und Herrn Kiermeier von der Fa. KIST in landschaftsgebundener Bauweise entstehen.

 

Dabei kommt sehr viel Holz bei der ökologischen Bauweise zum Einsatz. Mit großzügigen Glasflächen wird viel Tageslicht genutzt. Das umweltverträgliche Konzept wird durch Photovoltaik und Geothermie ergänzt.

 

Die Abwärme aus den Kälteanlagen wird für die Raumheizung genutzt.

Bei dem Neubau werden höchste Energie- und Umweltstandards eingehalten, so die Aussage der Investorengruppe.

 

Bäume werden die gut über 100 Parkplätze, wie auch das Gebäude einfassen. Für die Fahrzeuge wird voraussichtlich eine Linksabbiegespur zu bauen sein. Radfahrer und Fußgänger können den künftigen Einkaufsmarkt über den <Badtunnel> erreichen.

 

Zur Realisierung sind zweifellos noch einige Hürden, wie Bauleitplanung, Baugenehmigungsverfahren, Umweltgutachten, etc. zu nehmen. Hand in Hand wollen die Investorengruppe und der Markt Beratzhausen diese sehr wichtige Umsetzung angehen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Ihr

 

Konrad Meier
1. Bürgermeister

Ludwig Scheuerer
3. BM/Wirtschaftsreferent

Matthias Beer
MGR/Referent für Öffentlichkeitsarbeit

 

Bildquelle: Internet