Information aus dem Rathaus

25. September 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Selbstauskunftsbogen zur Erhebung des Kanalherstellungsbeitrags Fristverlängerung bis 06.10.2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Rücklauf der Selbstauskunftsbögen ins Rathaus Beratzhausen läuft gut. Viele Grundstückseigentümer nehmen die direkte Beratung und Hilfestellung im Rathaus gerne an. Damit eventuelle anstehende Fragen ohne Zeitdruck und vernünftig abgearbeitet werden können, haben wir die Rückgabefrist der Bögen bis

06.10.2014

verlängert. Bei Bedarf ruft Sie unser Personal auch zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Rückrufe unmittelbar nach Ihrer (tel.) Vorsprache im Rathaus erfolgen können. Auch Ihre schriftlich gestellten Anträge und Bitten werden wir versuchen, in einem angemessenen Zeitfenster abzuarbeiten.

Bitte lesen Sie sich vor dem Ausfüllen der Rückgabebögen das Merkblatt, bzw. die Erläuterungen genau durch. Manche Fragen erledigen sich dann von selbst (z. B. Keller ist anzugeben, auch wenn kein Wohnraum –oder- bei Nebengebäuden: Schmutzwasseranschluss ja/nein). Vielen Dank für Ihre konstruktive Mitarbeit.

 

Freiwillige Abschlagszahlungen

Für die bereits eingegangen <Freiwilligen Abschlagszahlungen> darf ich mich im Namen des gesamten Marktrates sehr herzlich bei allen Eigentümern der ca. 2000 Liegenschaften bedanken. Es laufen täglich Zahlungen auf den Konten des Marktes Beratzhausen ein.

Bitte geben Sie bei Zahlungen im Überweisungsbetreff die Finanzadresse (FAD) an. Sie erleichtern unserer Finanzverwaltung damit die Verbuchung ungemein.

Für die weiteren <Freiwilligen Vorauszahlungen> bereits herzlichen Dank.

 

Ihr

 

Konrad Meier
1. Bürgermeister