Kirchliche Nachrichten

23. Juni 2016 | Von | Kategorie: Kirchennachrichten

SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF
Gottesdienstordnung vom 24.06.2016 – 03.07.2016
Freitag, 24.06.
hl. Johannes der Täufer – 08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe, 19.00 Pfraundorf: hl. Messe, anschl. Johannisfeuerweihe im Schulhofgelände
Samstag, 25.06. – 12.00 Rechberg: Trauung, 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 26.06. – 13. Sonntag im Jahreskreis – Patrozinium Peter u. Paul, 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl. Amt, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe mit Aufnahme der neuen Ministranten, 14.45 Rechberg: Andacht, 15.30 Schwarzenthonhausen: Taufe
Montag, 27.06. – 09.30 Altenheim: hl. Messe, 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz
Dienstag, 28.06. – 19.30 Hardt: hl. Messe
Mittwoch, 29.06. – St. Peter und Paul – 08.30 Beratzhausen: Hausfrauenmesse, 19.30 Rechberg: hl. Messe
Donnerstag, 30.06. – 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe, 19.00 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe
Freitag, 01.07. – 08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe
Samstag, 02.07. – Mariä Heimsuchung, 14.00 Beratzhausen: Taufe, 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 03.07. – 14. Sonntag im Jahreskreis – Patrozinium in Rechberg – 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 08.00 Rechberg: 1, Pilgergottesdienst, 09.30 Rechberg: 2. Pilgergottesdienst, 09.30 Beratzhausen-Mühlenstraße: Aufstellung zum Kirchenzug, 09.45 Kirchenzug, 10.00 Festgottesdienst zum 150jährigen Jubiläum der Kolpingsfamilie Beratzhausen (Diöz.Präses Stefan Wissel)

PFARRGEMEINDERAT PFRAUNDORF – JOHANNISFEUER
Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung laden die gesamte Bevölkerung herzlich ein zum „Johannisfeuer“ mit Segnung des renovierten „Schulhauses“ am Freitag, den 24.06.2016.
Um 19.00 Uhr findet in der Pfarrkirche in Oberpfraundorf der Gottesdienst statt und anschl. ziehen wir mit der Blaskapelle zum ehemaligen Schulgelände. Dort findet die Segnung des renovierten Schulhauses statt. Anschl. sind alle Gäste zum Gartenfest eingeladen. Gegen 21.00 Uhr wird das Feuer geweiht und von Ministrantinnen und Ministranten entzündet. Danach ist für alle Gäste weiterhin für Speisen und Getränke bestens gesorgt.
Wir freuen uns auch heuer auf viele gut gelaunte Johannisfeuergäste.


SENIOREN- & PFLEGEHEIM ST. HEDWIG
Maiandacht mit Kirchenführung in Schrotzhofen: Am Montag, den 30.05.2016 folgten ca. 15 Bewohner der Einladung des Frauenbundes Pfraundorf nach Schrotzhofen.
Wie immer hat sich der Frauenbund etwas Besonderes einfallen lassen. Nach einer gemeinsamen Maiandacht in Schrotzhofen lauschten unsere Bewohner ganz gespannt der Kirchenführung von Frau Barbara Wittmann.
Unter den Bewohnern waren auch zwei gebürtige „Schrotzhofener“, die sich sehr darüber freuten, mal wieder in ihre „Heimat“ zurückzukommen.
Nach der Kirchenführung lud der Frauenbund in den Landgasthof „Schnaus“ nach Oberpfraundorf ein. Unsere Bewohner wurden mit Kaffee und Kuchen sowie leckeren Brotzeiten verköstigt.
Wir möchten uns ganz herzlich beim Frauenbund Pfraundorf unter der Leitung von Frau Brigitte Staudigl für diesen wunderschönen Nachmittag und die kostenlose Bewirtung bedanken.
Frühlingskonzert: Am Freitag, den 03.06.2016 luden Frau Lederer (Klavier) und Hr. Obergrusberger (Gesang) erneut zu einem Konzert in den voll besetzten Speisesaal ein.
Die beiden präsentierten unseren Bewohnern altbekannte Lieder wie z. B. „Tulpen aus Amsterdam“ von Ralf Arnie, „Zwei rehbraune Augen“ von Jan Lüders, „It´s now or never“ von Elvis und viele mehr. Auch einige Angehörigen lauschten den musikalischen Darbietungen. Und weil´s so schön war, ist bereits für den Herbst ein „Wunschkonzert“ geplant.
Wir sagen Frau Lederer und Herrn Obergrusberger ein ganz herzliches Vergelt´s Gott für den schönen musikalischen Nachmittag.
Dekoration des Innenhofes: Die Mitarbeiterinnen aus der Sozialen Betreuung haben gemeinsam mit unseren Bewohnern den Innenhof umgestaltet.
Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Herta Zierl bedanken, die uns bei der Dekoration unterstützte und auch Dekomaterial, Bodendecker und Hauswurzen spendete.
Vielen herzlichen Dank allen Beteiligten.
Gez. Ramona Nitschmann, Einrichtungsleitung


EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU
Wochenplan 24.06.2016 bis 03.07.2016
Wochenspruch Eph. 2, 8: Aus Gnade seid ihr selig geworden durch den Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Freitag, 24. Juni: 10.30 Uhr, Altenheimgottesdienst, Caritas-Seniorenwohnheim Hemau (mit Pfr. Lehnert); 16.00 Uhr, Kinder- und Jugendfreizeit, bei Ortenburg (mit Pfrin. Thürmel); 18.00 Uhr, Popcornzeit mit Jesus, Arche Nittendorf (mit K. Kunert) Kindergruppe für Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren
Samstag, 25. Juni: 14.00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Bürgerfest Hemau, Rathausgarten Hemau (mit Pfr. Lehnert / Pfr. Gleißner)
Sonntag, 26. Juni: 10.00 Uhr, Gottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. i.R. Becker); 10.00 Uhr, Gottesdienst parallel Kindergottesdienst, Arche Nittendorf (mit Pfr. Lehnert); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Montag, 27. Juni: 15.15 Uhr, Mutter-Kind-Gruppe, Arche Nittendorf
Dienstag, 28. Juni: 14.30 Uhr, Seniorenkreis, Arche Nittendorf (mit Dr. Erdmuth Reichle und Team)
Mittwoch, 29. Juni: 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Freitag, 1. Juli: 19.00 Uhr, Stunde der Kirchenmusik, Neupfarrkirche Regensburg
Gesänge der gregorian. Chorals und Chorwerke der Renaissance
Samstag, 2. Juli: 11.00 Uhr, Tauf-Gottesdienst, Arche Nittendorf (mit Pfrin Thürmel); 12.00 Uhr, Trauungs-Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)
Sonntag, 3. Juli: 10.00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Fest der Kulturen, Marktplatz Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel / Pfr. Forster); 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl parallel Kindergottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)