Kirchliche Nachrichten

7. Juli 2016 | Von | Kategorie: Kirchennachrichten
SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF
Gottesdienstordnung vom 08.07.2016 – 17.07.2016
Freitag, 08.07. – 08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe, 19.30 Michalskapelle: stille Anbetung, 20.00 Michelskapelle: Rosenkranz
Samstag, 09.07. – 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 10.07. – 15. Sonntag im Jahreskreis – 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl. Amt, 10.00 Beratzhausen-Volksfestzelt: hl. Messe
Montag, 11.07. – 09.30 Altenheim: hl. Messe, 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe
Dienstag, 12.07. – 19.30 Hardt: hl. Messe (+MMC)
Mittwoch, 13.07. – 08.30 Beratzhausen: Hausfrauenmesse
Donnerstag, 14.07. – 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe, 19.00 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe
Freitag, 15.07. – 08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe
Samstag, 16.07. – 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse mit Verabschiedung GAss Katharina Hartl
Sonntag, 17.07. – 16. Sonntag im Jahreskreis – Magdalenenkirchweih – Sternwallfahrt zur Maria-Hilf-Kirche, 06.00 Rechberg: Fußwallfahrt nach Hohenfels, 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl. Amt, 10.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe, 15.00 Beratzhausen-Pfarrheim: Konzert

 –

PFARRGEMEINDERAT PFRAUNDORF
Am Samstag, den 16.07.2016, verabschieden wir unsere Gemeindeassistentin Katharina Hartl beim Vorabendgottesdienst um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche in Oberpfraundorf. Nach dem Gottesdienst sind alle Pfarrangehörigen zu einem Stehempfang ins Pfarrheim Oberpfraundorf eingeladen, um sich persönlich von Katharina verabschieden zu können. Der Pfarrgemeinderat freut sich auf rege Teilnahme bei diesem Empfang.


KONZERT
Am Sonntag, 17.07.2016 laden die Sängerinnen und Sänger der schiefen Töne ganz herzlich zum Chorkonzert ins Pfarr- und Jugendheim Beratzhausen ein. Beginn ist um 15.00 Uhr. Weiter wirken mit: der Kinderchor St. Peter & Paul und Verena Schemmerer (E-Piano). Im Anschluss an das Konzert wird im Pfarrgarten gegrillt (Bratwurst- und Steaksemmeln), auch Kaffee und Kuchen werden angeboten. Der Eintritt ist frei, der Erlös dieser Veranstaltung geht an die Hilfsorganisation „Shika“ Tansania.


STERNWALLFAHRT ZUR MARIA-HILF-KIRCHE
Am 17.07.2016 ist die gesamte Pfarrgemeinde zur Sternwallfahrt zur Maria-Hilf-Kirche eingeladen.
Die Gläubigen der Filialen Hardt / Schwarzenthonhausen treffen sich um 08.15 Uhr an der Kirche in Schwarzenthonhausen und ziehen dann betend und singend über Ametshof, Hinterkreith u. Gleiter zur Maria-Hilf-Kirche.
Die Gläubigen der Filiale Mausheim treffen sich um 08.15 Uhr an der Kirche in Mausheim und ziehen betend und singend über Haderlsdorf nach Beratzhausen, wo sie um 09.30 Uhr mit den anderen Gruppen zur Maria-Hilf-Kirche weiterziehen.
In Rufenried ist der Treffpunkt um 08.15 Uhr an der Kapelle, von dort ziehen die Gläubigen auf der Hauptstraße nach Oberndorf zum Anwesen Stiegler (Kapelle), wo man um 08.45 Uhr mit den Oberndorfer-Fußwallfahrern durch die Bahn-Unterführung nach Beratzhausen betet und sich mit den anderen Gruppen um 09.30 Uhr an der Pfarrkirche trifft.
Die Mitglieder der MMC Beratzhausen und dem Bezirk Labertal sammeln sich ab 08.30 Uhr am Volksfestplatz, ziehen gemeinsam zur Pfarrkirche und werden um 09.30 Uhr mit ihren Bannern mit allen Teilnehmern zur Maria-Hilf-Kirche ziehen.
Die Gläubigen aus dem Ortskern Beratzhausen treffen sich um 09.30 Uhr an der Pfarrkirche, um mit den anderen Teilnehmern betend zur Maria-Hilf-Kirche zu ziehen. Der Weg führt über die Pfraundorfer-Straße und geht entlang des Sportplatzes zur Maria-Hilf-Kirche.
Die Gläubigen der Ortsteile Buxlohe, Unterlichtenberg, Hinterthann schließen sich sich bei der Abzweigung zum Sportplatz der Hauptprozession an. In Buxlohe ist Treffpunkt beim Wirt um 08.30 Uhr. Es wird über Unterlichtenberg zur Maria-Hilf-Kirche gebetet.


PFARREI ST. MARTIN, Pfraundorf
Radwallfahrt Altötting:
Interessenten für unsere Radwallfahrt nach Altötting am 03./04.09.2016 können sich ab 10.07.2016 über die Mail Adresse radwallfahrt@flammen-schmied.de anmelden.
Nach Eingang der Mail-Anmeldung erhaltet ihr eine Teilnehmerbestätigung mit der die Konto Nummer übermittelt wird, auf die der Unkostenbeitrag von 70,00 EURO einbezahlt werden kann.
Einzahlungen sind ab 11.07.2016 möglich, sollten innerhalb von 2 Wochen erfolgen und gelten als verbindlich.
Teilnehmen kann jeder, die Teilnehmerzahl ist jedoch auf ca. 50 Personen beschränkt. (Teilnahme nach Reihenfolge Anmeldung und Zahlungseingang). Das Organisationsteam

SENIOREN- & PFLEGEHEIM ST. HEDWIG
Seniorenheim St. Hedwig und Förderverein „Miteinander-Füreinander“ ermöglichten Teilnahme am Sonnenzug
Am Samstag, den 02.07.2016 wurden früh morgens 3 Bewohnerinnen von Monika Meyer und Irene Braun – Vorstandschaft des Fördervereins – abgeholt. Mit dem Altenheimbus fuhren wir zum Regensburger Hauptbahnhof – von dort aus wir um 08.05 Uhr mit ca. 400 Teilnehmern starteten.
Wie bereits in den letzten Jahren, begrüßte u. a. der Regensburger Oberbürgermeister alle Teilnehmer persönlich – wir nutzten diese Gelegenheit gleich für einen schönen Schnappschuss. Ziel der diesjährigen Sonnenzugfahrt des Caritasverbandes Regensburg war dieses Mal Ansbach. Bereits nach ½ Stunde wurden alle Teilnehmer von Helfern der Caritas und des Maltester Hilfsdienstes mit Getränken und frischen Wurstsemmeln versorgt und das „Trio Meichel“ aus Neutraubling stimmte mit Gitarre und Ziehharmonika bekannte Volkslieder und Schlager zum Mitsingen an. Nach einer knapp dreistündigen Fahrt ging es zu Fuß vom Bahnhof Ansbach zur Pfarrkirche St. Ludwig. Dort fand eine hl. Messe statt, die Diözesan-Caritasdirektor Monsignore Dr. Roland Batz zusammen mit allen Sonnenzüglern feierte. Anschließend traf man sich im Festsaal der Ansbacher Residenz mit Blick auf die Orangerie, zum gemeinsamen Mittagessen und einer Kaffee- und Kuchenpause. Wegen des schlechten Wetters konnten wir weder an der geplanten Schloss-, noch an der Hof- und Kräutergartenführung teilnehmen. So genossen wir den Nachmittag weiterhin im schönen Festsaal mit gemeinsamen Erzählungen und Geschichten aus der „guten alten Zeit“.
Um 17.00 Uhr war für alle Teilnehmer wieder Treffpunkt zur Rückfahrt. Gegen 19.30 Uhr kamen wir wieder wohlbehalten im Seniorenheim an. Rückblickend war es für uns alle ein wunderschöner, abwechslungsreicher Tag – wir haben wieder viele nette Menschen kennengelernt und waren sicherlich nicht das letzte Mal mit dabei!
Gez. Ramona Nitschmann/Irene Braun

EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU
Wochenplan 09.07.2016 bis 17.07.2016
Wochenspruch Eph. 2, 19: „So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.“
Samstag, 9. Juli: 15.00 Uhr, Internationaler Samstagstreff mit Flüchtlingen, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Annette Dirksen)
Sonntag, 10. Juli: 09.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl parallel Kindergottesdienst, Trauungszimmer im Rathaus Laaber (mit Vikarin Pöhlmann); 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl parallel Kindergottesdienst, Arche Nittendorf (mit Vikarin Pöhlmann); 10.00 Uhr, Volksfestgottesdienst, Festzelt Beratzhausen (mit Pfr. Dunst / Präd. Baude); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Montag, 11. Juli: 15.15 Uhr, Mutter-Kind-Gruppe, Arche Nittendorf; 17.00 – 22.00 Uhr, Dekanatskonferenz in Schierling, Sommerfest
Dienstag, 12. Juli: 20.00 Uhr, Kirchenbibelkreis, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Prädikant Baude); 19.00 Uhr, Kindergottesdienst-Team Hemau, Sommerkonferenz
Mittwoch, 13. Juli: 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Sonntag, 17. Juli: 08.00 Uhr, Gemeindeausflug nach Erbendorf zu Pfarrer Zeh
Abfahrtszeiten:
08.00 Uhr Hemau Bushaltestelle beim Autohaus Gröninger
08.10 Uhr Beratzhausen Volksfestplatz
08.20 Uhr Laaber Marktplatz
08.30 Uhr Deuerling am Bahnhof, Bushaltestelle B8
08.35 Uhr Nittendorf Pendlerparkplatz B8
Sonntag, 17. Juli: 10.15 Uhr, Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. i. R. Peter Becker); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)