Kirchliche Nachrichten

29. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Kirchennachrichten
SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF
Gottesdienstordnung vom 30.12.2016 – 08.01.2017
Freitag, 30.12. – k e i n   Gottesdienst
Samstag, 31.12. – hl. Silvester – 16.00 Pfraundorf: Jahresschlussgottesdienst, 17.30 Beratzhausen: Jahresschlussandacht –Ki.Chor-   
Sonntag, 01.01. – Neujahr – 09.30 Rechberg: Christamt, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe mit Aussendung der Sternsinger, 18.00 Beratzhausen: hl. Messe,
Montag,  02.01. – 09.30 Altenheim: hl. Messe, 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz
Dienstag, 03.01. – 19.00 Hardt: hl. Messe
Mittwoch, 04.01. – 08.30 Beratzhausen: Hausfrauenmesse
Donnerstag, 05.01. – 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.00 Vorabendmesse mit Segnung von Wasser, Weihrauch und Kreide, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.00 Vorabendmesse mit Segnung von Wasser, Weihrauch und Kreide 
Freitag, 06.01. – Fest d. hl. Drei Könige – Kollekte für Afrika , 08.15 Beratzhausen: Christamt, 09.30 Pfraundorf: Christamt mit Aussendung der Sternsinger, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe,
Samstag, 07.01. – 17.15 Beratzhausen: Rosenkranz, 17.45 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 08.01. – Taufe Jesu – 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl. Amt, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe.
Planung Sternsingeraktion 2017
Gruppe „Markt“: Sonntag, 01.01.2017
nachmittags:      Lammhof, Zehenthof, Neupaarstadl, Oberlichtenberg, Hölzlhof, Paarstadl, Unterlichtenberg, Engelthal, Am Buschen, Besenbruck, Glaserhof, Puppenhof, Rauschhof, Rufenried, Buxlohe, Ritzhof
abends:                Wassergasse, Hammerbruckweg, Am Hohen Felsen,  Färbergasse, Untere Bahnhofstr.
Markt: Montag, 02.01.2017
vormittags:          Bahnhofstr., Schulweg, Gartenweg, Schießstättenweg, Grillenweg, Sudetenstr., Ceyraterstr.
nachmittags:      Ceyraterstr., Hinterer Markt, Weißgerberweg, Mühlenstr., Kohlenbrennerstr., Marktstr., Paracelsusstr., Schlosshof, Staufferstr. (bis Haus Nr.8)
abends:                Bischof-Weig-Str., Bäckergasse, Johann-Ehrl-Platz
Gruppe „Hennenberg“: Sonntag, 01.01.2017
nachmittags:      Hirschstein, Vorder-, Hinter-Mitterkreith, Am Sportplatz, Gleiter, Hohenlohe, Zottelhof, Stecherhof, Hinterthann, Gleißlmühle Friesenmühle, Friesenhof, Beilnstein, Mausermühle, Thongraben, Kohlmühle
abends:                Neuhöfl, Sinngrün, Schaafhof, Seelach
Hennenberg: Montag, 02.01.2017
vormittags:          Schlosserweg, Staufferstr. (ab Nr.17), Ehrenfelsstr., Kugelbergweg, Schlossbreitengasse, Falkenstraße, Tuchnersteig, Gottfried-Kölwel-Platz
nachmittags:      Parsberger Str. (unterer Teil), Hennenbergweg, Hutmachergasse, Pfarrer-Fichtl Str., Kapellenbergstr., Michael-Wiendl-Str.
abends:                Parsberger Str. (oberer Teil), Mausheimer Str., Schlossbergstr.
Gruppe „Zehentberg“: Sonntag, 01.01.2017
nachmittags:      Obermühlweg, Alleeweg, Kreuzweg, Essenbügl, Maria-Hilf-Berg, Brennofenweg, Pfraundorfer Str., Spitalgraben, Albweg
abends:                Unterer- und Oberer Zehentbergweg, Am Sixen Felsen
Zehentberg: Montag, 02.01.2017
vormittags:          1. Teil Jurastr., Bayerwaldstr., Nordgaustr., Frankenweg, Schwabenweg, Ostmarkstr., Osserstr.
nachmittags:      Argula-von-Stauff-Str., Rechbergerweg, Böhmerwaldstr., Stiftlandstr., Arberstr.
abends:                2. Teil Jurastr., Lichtenbergweg
Zehentberg: Dienstag, 03.01.2017
vormittags:          1. Teil Neubausiedlung
nachmittags:      2. Teil Neubausiedlung, Industriestraße, Rubenbergweg,
Gruppe „Oberndorf“: Sonntag, 01.01.2017
nachmittags:      An der Goldenen Haube, Neurufenried, Haderlsdorf, Niesaß, Uttenhof, Ruxhof, Königsmühle, Pexmühle
abends:                Mausheim
Oberndorf: Montag, 02.01.2017
vormittags:          Bahnhofstr. (oberhalb Bahnstrecke), Birkenstr., Fichtenweg, Tannenstr., Eibenweg, Föhrenstr., Weidenstr.
nachmittags:      Weidenstr., Lärchenweg, Eschenweg, Eichenstr., Ahornweg, Lindenstr.
abends:                Hemauer Str., Pappelweg, Oberndorferstr., Buchenstr., Kastanienweg
Die Sternsingergruppen sind bemüht, sich an diesen Zeitplan zu halten. Jedoch kann es immer zu kleinen Zeitverschiebungen kommen.                            
Gez. Niebler, 1. Oberministrant
EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU
Wochenspruch zum Neujahrstag steht im Kol. 3, 17: Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott dem Vater, durch ihn.
Samstag, 31. Dezember: 15.00 Uhr, Gottesdienst zum Altjahresabend mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfrin. Thürmel / Vik. Pöhlmann); 17.00 Uhr, Gottesdienst zum Altjahresabend mit Abendmahl, Friedenskirche Hemau (mit Pfrin. Thürmel / Vik. Pöhlmann); 20.00 Uhr, Stunde der Kirchenmusik – Festliche Orgelmusik zum Silvesterabend, Neupfarrkirche Regensburg, An der Jann-Orgel: Roman Emilius
Sonntag, 1. Januar: 10.00 Uhr, Gottesdienst, Arche Nittendorf (mit Prädikant Thomayer); 18.00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Neujahresbeginn, St. Katharina in Nittendorf (mit Pfr. Lehnert / Pfr. Forster)
Dienstag, 3. Januar: 16.00 Uhr, Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Vikarin Pöhlmann)
Freitag, 6. Januar: 10.00 Uhr, Gottesdienst mit persönlicher Segnung, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)
Sonntag, 8. Januar: 09.00 Uhr, Gottesdienst mit persönlicher Segnung, Trauungszimmer im Rathaus Laaber (mit Pfr. Lehnert); 10.15 Uhr, Gottesdienst mit persönlicher Segnung, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)