Kirchliche Nachrichten

16. Juli 2015 | Von | Kategorie: Kirchennachrichten
SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF
Gottesdienstordnung vom 17.07.2015 – 26.07.2015
Freitag, 17.07. –
08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe
Samstag, 18.07. – 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse; anschl. Segnung der Urnenstelen auf dem Friedhof
Sonntag, 19.07. – 16. Sonntag im Jahreskreis – Magdalenenkirchweih- -Sternwallfahrt zur Maria-Hilf-Kirche- 06.00 Rechberg: Fußwallfahrt nach Hohenfels, 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 Beratzhausen: hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl. Amt, 10.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Amt, 14.00 Rechberg: Taufe
Montag, 20.07. – 09.30 Altenheim: hl. Messe; 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe
Dienstag, 21.07. – 19.30 Schwarzenthonhausen: hl. Messe
Mittwoch, 22.07.hl. Maria Magdalena, 08.30 Beratzhausen: Hausfrauenmesse, 19.30 Rechberg: hl. Messe
Donnerstag, 23.07. – 19.00 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe, 19.00 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.30 hl. Messe
Freitag, 24.07. – hl. Christophorus, 08.00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe, 18.30 Beilnstein: hl. Messe zum Patrozinium St. Anna
Samstag, 25.07.hl. Jakobus, 11.30 Maria-Hilf-Kirche: Trauung, 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse; anschließend Konvent der MMC mit Neuwahl des Obmanns
Sonntag, 26.07. – 17. Sonntag im Jahreskreis – hl. Joachim und Anna, 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 Beratzhausen: hl. Amt, 09.30 Unterpfraundorf: Festgottesdienst zum Patrozinium St. Jakobus, 10.45 Beratzhausen: Familiengottesdienst, 14.00 Maria-Hilf-Kirche: Taufe, 14.00 Rufenried: Andacht zum Patrozinium St. Anna
Wohnung zu vermieten:
Die Kirchenstiftung Beratzhausen vermietet zum 1. September 2015 in der Marktstraße 18 eine Wohnung mit 47qm Wohnfläche, zwei Zimmer und behindertengerechter Dusche. Mietpreis (Kaltmiete) € 235,–. Interessenten mögen sich bitte im Pfarrbüro, Tel. 09493/700 melden.
Vorabendmesse am 18.07.2015 um 19.00 Uhr
Anlässlich des 35-jährigen Vereinsjubiläums gestaltet der Tischtennisverein 1980 Beratzhausen die Vorabendmesse am 18.07.2015, um 19.00 Uhr, in Gedenken der verstorbenen Mitglieder.
Musikalisch umrahmt wird die Messe vom Spitzweg-Quartett (ehemalige Domspatzen). Dies wird bestimmt ein Ohrenschmaus, wozu der TTV all seine Mitglieder, seine Ehrengäste und die gesamte Pfarrgemeinde herzlich einlädt.

 

MARIANISCHE MÄNNERCONGREGATION OBERPFRAUNDORF
Die Vorstandschaft bittet alle Sodalen der MMC um ihr Kommen zu einem außerordentlichen Konvent am Samstag, 25.Juli, 20.00 Uhr, im Pfarrheim Oberpfraundorf. Auf der Tagesordnung steht die notwendige Neuwahl des Obmannes, da die Stelle durch den Tod des bisherigen Obmanns, Herrn Gottfried Edenharter unbesetzt ist. Ebenfalls neu gewählt werden muss ein Vertreter in der Vorstandschaft für den aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Herrn Christian Wagner. Die Vorstandschaft bittet um ein zahlreiches Erscheinen.

 

PATROZINIUM DER  ST. ANNA-KAPELLE
Einladung zum Patrozinium der St.-Anna-Kapelle am Freitag, den 24.07.2015 in Beilnstein, 18.30 Uhr Gottesdienst. Musikalisch wird die hl. Messe gestaltet vom Beratzhauser Bläser-Quartett. Ab 19.00 Uhr warme Küche und Brotzeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Fam. Plank Tel. 09493/710

 

STERNWALLFAHRT AM 19.07.2015 ZUR MARIA-HILF-KIRCHE IN BERATZHAUSEN
Am 19. Juli 2015 findet wieder die alljährliche Sternwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Beratzhausen/Pfraundorf zur Maria-Hilf-Kirche in Beratzhausen statt.
Alle Pfarrangehörigen sind herzlich eingeladen, betend und singend zur Maria-Hilf-Kirche zu ziehen, um in großer Gemeinschaft um 10.00 Uhr den Festgottesdienst mitzufeiern.
Folgende Orts- und Wohnbereiche organisieren im Rahmen der geplanten Sternwallfahrt den Fußmarsch zur Maria-Hilf-Kirche wie folgt:
Hardt und Schwarzenthonhausen gehen gemeinsam. Der Treffpunkt für die Teilnehmer beider Ortschaften ist die Kirche Schwarzenthonhausen um 08.15 Uhr. Der Weg führt über Ametshof, Hinterkreith, Vorderkreith, Mitterkreith und Gleiter in Richtung Beratzhausen.
Die Gruppe wird gegen 09.15 Uhr in Hinterkreith sein, von dort aus können sich jeweils weitere Teilnehmer aus den anderen genannten Bereichen zeitversetzt anschließen.
Die Pilgergruppe wird dann gegen 10.00 Uhr in der Maria-Hilf-Kirche eintreffen.
In Mausheim Abmarsch von der Kirche um 08.15 Uhr. Der Weg führt über Haderlsdorf (hier Ankunft gegen 08.35 Uhr) nach Beratzhausen. Die Gruppe geht über die Schlossbergstraße und Hennenberg (gegen 09.10 Uhr) zur Pfarrkiche, die dort um 09.25 Uhr erwartet wird. Die Bewohner der genannten und angrenzenden Bereiche sind eingeladen, sich zahlreich dem Wallfahrerzug aus Mausheim anzuschließen.
Die Teilnehmer aus Rufenried treffen sich um 08.15 Uhr an der Kapelle in Rufenried.
Die Pilger gehen auf der Hauptstraße nach Oberndorf zum Anwesen Stiegler (Kapelle), wo man sich gegen 08.45 Uhr mit den Teilnehmern aus dem Siedlungsbereich Oberndorf trifft. Wir gehen weiter über die Lindenstraße (hier erwarten wir gerne weitere Teilnehmer aus dem gesamten Siedlungsgebiet) zum Bahnhof durch die Unterführung zur Ceyrater-Straße/Kreuzung „Sudetenstraße“, wo gegen 09.10 Uhr weitere Fußwallfahrer aus diesem Gebiet herzlich eingeladen sind. Von hier aus gehen wir über die Bahnhofstraße zur Pfarrkirche, Ankunft ca. 09.25 Uhr.
Alle Pilgergruppen und die Gläubigen aus dem Ortskern und der sonstigen Bereiche sind nun herzlich eingeladen, um 09.30 Uhr gemeinsam von der Pfarrkirche zum „Heiligtum der Mutter Gottes“ in die Maria-Hilf-Kirche zu ziehen.
Wir gehen gemeinsam auf der Marktstraße zum Essenbügl in Richtung Pfraundorferstraße, wo sich aus den Wohnbereichen „Hinterer Markt, Mühlenstraße, Essenbügl, Zehentberg u.a.“ Fußwallfahrer der Prozession anschließen können. Von der Pfraundorferstr. gehen wir direkt, entlang des Sportplatzes, zur Maria-Hilf-Kirche. Dort findet der gemeinsame Festgottesdienst um 10.00 Uhr statt.
Für die Ortsbereiche „Buxlohe, Unterlichtenberg, Hinterthann“ starten die ersten Teilnehmer in Buxlohe beim Wirt um 08.45 Uhr. Es geht dann weiter in Richtung Unterlichtenberg, wo sich die Pilger (Unterlichtenberg, Muggenbauer, Zehenthof, Parstadl und Lammhof) zeitversetzt zwischen 09.15 und 09.30 Uhr anschließen und zur Maria-Hilf-Kirche weiterziehen.

 

PFARREI PFRAUNDORF
Segnung der neuen Urnenerdgräber- und Stelen
Am Samstag, 18.07.2015, werden in Oberpfraundorf die neu errichteten Urnenerdgräber – und Stelen im Friedhof eingeweiht. Nach dem Vorabendgottesdienst ziehen wir mit Prozession zum Friedhof, dann feierliche Segnung der Anlage mit Choral der Blaskapelle St. Martin und Ansprache der Kirchenverwaltung zur Errichtung der Anlage.
Die Pfarrgemeinde ist zur Teilnahme herzlich eingeladen.

 

SENIOREN- & PFLEGEHEIM ST. HEDWIG
Musik in der Schule:
Gerne folgte man der Einladung der Gottfried-Kölwel-Grundschule Beratzhausen, um bei dem Projekt Musik in der Schule als „Zaungäste“ mit dabei zu sein . Ca. 10 Bewohner/-innen erfreuten sich an den zahlreichen Darbietungen der Kindergärten aus Oberpfraundorf und Beratzhausen, sowie der Schulkinder, die mit Gesang und Tanz viele der Bewohner/-innen zum Lachen und Staunen brachten. Ein Dank geht an unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin, Erna Huber, sowie dem Team der Sozialen Betreuung, für den Tansfer und die Begleitung.
Besuch des Volksfestes: Auf Einladung der Marktgemeinde Beratzhausen besuchten ca. 15 Bewohner/-innen sowie einige Angehörige den Seniorennachmittag am Volksfestsamstag.
Nachdem alle ihr knusprig gebratenes Hähnchen oder Bratwürstl mit Kraut gegessen und ihr Festbier getrunken hatten, freute man sich hauptsächlich auf die zahlreichen Begegnungen mit ehemaligen Bekannten oder Nachbarn. Ein herzliches Dankeschön gilt der Marktgemeinde Beratzhausen, unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen: Carola Günzer, Emma König, Erna Huber und Hildegard Kupsch, den Angehörigen, sowie dem Team der Sozialen Betreuung, für den Transfer und die Begleitung.
Gez. Ramona Nitschmann, Einrichtungsleitung

 

EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU
Wochenplan vom 17.07. bis 26.07.2015
Wochenspruch Eph. 2,19:
So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.
Freitag, 17. Juli: 11.30 Uhr, Ökumenischer Schulschluss-Gottesdienst für die 9. Klassen des SFZ Hemau in der Aula des Sonderpädagogischen Förderzentrums.
Sonntag, 19. Juli: 09.00 Uhr, Gottesdienst, Trauungszimmer im Rathaus Laaber (mit Pfrin. Thürmel); 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert); 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, parallel Kindergottesdienst. Anschließend Anmeldung der neuen Konfirmanden und Informationen, Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel); 15.00-18.00 Uhr, Sommerfest des „Kindernest Knierutscher“ in der Erlöserkirche Beratzhausen; 16.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Montag, 20. Juli: 09.15 Uhr, Eltern-Kindgruppe, Arche Nittendorf; 20.00 Uhr, Treffen des Mesnerteams Beratzhausen in der Erlöserkirche
Dienstag, 21. Juli: 15.00 Uhr, Altenheimgottesdienst, Altenheim der Arbeiterwohlfahrt Hemau (mit Pfr. Lehnert); 16.00 Uhr, Gottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel); 16.15 Uhr, Altenheimgottesdienst, Altenheim St. Hedwig Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert); 18.00 Uhr, Posaunenchorprobe, Arche Nittendorf (mit K. Thomayer); 19.00 Uhr, Sommersitzung des Kirchenvorstands im Schloßgarten Prüfening
Mittwoch, 22. Juli: 16.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Donnerstag, 23. Juli: 15.00 Uhr, Altenheimgottesdienst, Caritas-Seniorenwohnheim Hemau (mit Pfr. Lehnert); 16.00 Uhr, Altenheimgottesdienst, BRK Seniorenwohnen Hemau (mit Pfr. Lehnert); 19.00 Uhr, Ökumenischer Schulschlussgottesdienst 9. Klasse und M-Zug in der Stadtpfarrkirche Hemau (mit Pfr. Gleißner/Pfr. Lehnert)
Freitag, 24. Juli: 10.00 Uhr, Einweihungsfeier Neue Kläranlage Beratzhausen (mit Pfr. Dunst/Pfr. Lehnert)
Samstag, 25. Juli: 14.00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Bürgerfest, Marktplatz Laaber (mit Pfr. Lehnert, Pfr. Luswa, Gemeindereferentin Blödt)
Sonntag, 26. Juli: 10.00 Uhr, Mitmachgottesdienst im Freien mit Taufe, Maria-Hilf Berg-Kirche Beratzhausen (mit Diakon Wauschkies, Pfr. Lehnert); 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Friedenskirche Hemau (mit Prädikant Baude); 16.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)