Kirchliche Nachrichten

19. November 2015 | Von | Kategorie: Kirchennachrichten
SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF
Gottesdienstordnung vom 20.11.2015 –29.11.2015
Freitag, 20.11. –
16.00 Beratzhausen: Weggottesdienst
Samstag, 21.11. – 17.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 18.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 22.11. – Christkönigsfest – 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: hl, Amt, 09.30 Hardt: Festgottesdienst zum Patrozinium hl. Katharina, 10.45 Beratzhausen: Familiengottesdienst, 14.00 Beratzhausen-Pfarrheim: Einweihung zur Wiedereröffnung
Wiedereröffnung unseres Pfarrheims:
Am Sonntag, 22.11.2015, findet die offizielle Wiedereröffnung unseres Pfarrheims statt.
14.00 Uhr Festakt mit Einweihung. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Tag der offenen Tür mit Besichtigung und zugleich Begegnung der Pfarrgemeinde im Saal bei Kaffee und Kuchen. Die gesamte Pfarrgemeinde ist herzlich eingeladen diesen Tag der Wiedereröffnung mitzubegehen.
Montag, 23.11. – 09.30 Altenheim: hl. Messe, 17.00 Pfraundorf: Betstunden – Senioren, 17.30 stille Anbetung, 18.00 Frauenbund, 18.30 gemeinsamer Rosenkranz, 19.00 hl. Messe, 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz
Dienstag, 24.11. – 19.00 Schwarzenthonhausen: hl. Messe
Mittwoch, 25.11. – hl. Katharina – 08.30 Beratzhausen: Hausfrauenmesse, 19.00 Rechberg: hl. Messe
Donnerstag, 26.11. – 18.30 Beratzhausen: Rosenkranz, 19.00 hl. Messe, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz, 19.00 hl. Messe
Freitag, 27.11. – 16.00 Pfraundorf: Weggottesdienst
Samstag, 28.11. – 17.30 Beratzhausen: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 18.00 Vorabendmesse, 18.30 Pfraundorf: Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 19.00 Vorabendmesse
Sonntag, 29.11. – 1. Advent – 07.45 Beratzhausen: Beichtgelegenheit, 08.15 hl. Amt, 09.30 Pfraundorf: Familiengottesdienst, 10.45 Beratzhausen: Familiengottesdienst, 14.00 Pfraundorf-Pfarrheim – Adventfeier f. Senioren

 

PFARRWALLFAHRT DER PFARREIENGEMEINSCHAFT
„BERATZHAUSEN-PFRAUNDORF“ MIT DEM BUS NACH – ROM – LORETTO – MANOPELLO – VOM 28.03. BIS 02.04.2016.
Papst Franziskus hat für das kommende Jahr (vom 8. Dezember 2015 bis 20. November 2016) ein außerordentliches „Heiliges Jahr“ festgelegt, das unter dem Motto „Jahr der Barmherzigkeit“ begangen wird.
Die Pfarreiengemeinschaft „Beratzhausen-Pfraundorf“ organisiert aus diesem Anlass in der Osterwoche 2016 eine Fahrt nach Rom und besucht zusätzlich die Wallfahrtsorte „Loretto und Manopello“ (auf dem Weg nach Rom gelegen).

Programm (in Kurzform):

  1. Tag (28.03.16): Anreise über Autobahn München-Kufstein-Insbruck über den Brenner zum Hotel in oder um Loretto. Hier Heilige Messe und Übernachtung im Hotel.
  2. Tag (29.03.16): Nach dem Frühstück Besuch des Heiligtums von Loretto – dem größten Wallfahrtsort Italiens. Die Basilika vom Heiligen Haus beinhaltet die „Santa Casa“, der Legende nach das Heilige Haus von Nazaret, in dem Maria aufwuchs und die Verkündigung des Herrn empfing. Hier hat auch die Lauretanische Litanei ihren Ursprung.

Gegen Mittag Weiterfahrt nach Manopello, dort zunächst hl. Messe. Der „Schleier von Manopello, auch als Volto Santo (ital.-Heiliges Antlitz) von Manopello bekannt, ist eine Ikone auf einem hauchdünnen Tuch aus Muschelseide. Der Schleier zeigt das Gesicht eines Mannes mit langen Haaren, Bart, geöffneten Augen und leicht geöffneten Mund. Erstaunlich ist, dass die unregelmäßigen Proportionen des Gesichtes und die Lage der Wunden mit denen des Antlitzes auf dem Turiner Grabtuch übereinstimmen. Näheres an Ort und Stelle.
Papst Benedikt pilgerte als erster Papst am 01.09.2006 nach Manopello. Papst Clemens XI hat bereits im Jahr 1718 den Manopellobesuchern einen vollkommenen Ablass von zeitlichen Sündenstrafen zugesprochen.
Anschließend Weiterfahrt nach Rom zum gebuchten Hotel. Nach Ankunft Zimmerverteilung-Abendessen-Übernachtung (evtl. Lichterfahrt).

  1. Tag (30.03.2016): Nach dem Frühstück Teilnahme an der Papstaudienz. Im Anschluss daran Besuch der HL. Pforte im Petersdom. Führung im Dom, Besuch der Papstgräber und noch vieles mehr. Besichtigung der Engelsburg. Rückfahrt zum Hotel – Abendessen und Übernachtung.
  2. und 5. Tag (31.03. und 01.04.16): An diesen beiden Tagen besichtigen wir mit einem sehr kundigen Führer das kirchliche und weltliche Rom.

Zum kirchlichen Rom gehören u.a.: Die Basilika von San Paolo, die zweitgrößte Kirche nach dem Petersdom. Die „Mutter aller Kirchen des Erdkreises“ San Giovanni in Laterano. Weiter „Santa Maria Maggiore“, die Heilige Treppe, eine Katakombe (frühchristl. Begräbnisstelle) und weitere Sehenswürdigkeiten je nach Zeit.
Das weltliche Rom: Die schönsten Plätze, wie Campo Fiore, Piazza Navona, Piazza Popolo, Pantheon, Spanische Treppe, Colloseum, Kapitol, Denkmal Viktor Emmanuel und Forum Romanum.
Ebenso wird während des Aufenthalts eine Lichterfahrt stattfinden.

  1. Tag (02.04.16): Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise mit entsprechenden Pausen an.

Preis pro Person im Doppelzimmer:          € 725,00
Preis pro Person im Einzelzimmer:           € 845,00
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
*Frühstück bei der Anreise im Bus; * Imbiss während der Fahrt im Bus; * Reiseleitung durch einen orts-kundigen Führer während des Aufenthalts in Rom im eigenen Bus; * 1x Übernachtung im Raum Loretto; * 4 x Übernachtung in Rom; * 5 x Frühstücksbuffet; * 5 x Abendessen; * Eintritt in Katakombe und für die Papstaudienz incl. 4 x Leihgebühr für Kopfhörer; * Bettensteuer und Insolvenzversicherung.
Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Die Kath. Pfarreiengemeinschaft „Beratzhausen-Pfraundorf“ lädt die Bevölkerung sehr herzlich zur Teilnahme an dieser Pfarrwallfahrt ein. Wir bitten um baldige Anmeldung, spätestens bis zum 12. Dezember 2015. Prospekte und Anmeldeformulare liegen im jeweiligen Pfarrbüro auf.

 

SENIOREN- UND PFLEGEHEIM ST. HEDWIG
Martinszug im Senioren- & Pflegeheim St. Hedwig
Am Donnerstag, den 12.11.2015 besuchten die Vorschulkinder des Gerhardinger Kinderhauses die Bewohner/-innen anlässlich St. Martin. Sie sangen in den vier Aufenthaltsräumen ein Martinslied vor und präsentierten voller Stolz ihre Laternen.
Als kleines Dankeschön überreichten wir den Kindern selbstgebackene Martinsgänse.
Wir sagen „Vergelt’s Gott“ an die Vorschulkinder des Gerhardinger Kinderhauses sowie ihren Betreuerinnen und Herrn Pfarrer Mühlbauer für die Begleitung auf der Gitarre.
Gez. Ramona Nitschmann, Einrichtungsleitung

 

STEFANUSKREIS DEKANAT LAABER
Zum Vortrag 50 Jahre 2. Vatikanisches Konzil … von Pfarrer Georg Dunst am Mittwoch, 25.11.2015, um 20.00 Uhr, im Pfarr- und Jugendheim Beratzhausen, ergeht herzliche Einladung. Auch kirchliche Gruppen und Vereine (Frauenbund u. a.) sind herzlich willkommen. Gez. Martin Vogl, stv. Obmann

 

EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU
Wochenplan vom 20.11. bis 29.11.2015
Wochenspruch Lukas 12,35:
Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.
Freitag, 20. November: 15.30 Uhr, Konfirmandenunterricht Sprengel I Hemau-Beratzhausen, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert); 19.30 Uhr, Mesnerteam Beratzhausen im Gemeinderaum der Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)
Samstag, 21. November: 13.30–17.30 Uhr, Ökumenischer Kinderbibeltag „Einen Engel wünsch ich mir“, Grundschule Nittendorf
Sonntag, 22. November: 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Totengedenken, parallel Kindergottesdienst, Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel); 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Totengedenken, parallel Kindergottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)
Montag, 23. November: 09.15 Uhr, Eltern-Kindgruppe, Arche Nittendorf; 18.00 Uhr, Jugendausschuss und Jugend Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel, Pfr. Lehnert)
Dienstag, 24. November: 14.30 Uhr, Seniorenkreis, Arche Nittendorf (mit Dr. Erdmuth Reichle und Team) „Weih-nachtsnüsse ess ich gern“; 16.15 Uhr, Altenheimgottesdienst, Altenheim St. Hedwig Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert); 19.30 Uhr, Ökumenischer Bibelmonat, Treffen in der Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel / Pfr. Forster) „Augen auf und durch“ – der Prophet Sacharia; 19.30 Uhr, Festausschuss „50 Jahre Friedenskirche“, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)
Mittwoch, 25. November: 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer); 18.00 Uhr, Hui Chun Gong Kurs, Arche Nittendorf (mit S. Dorsch)
Donnerstag, 26. November: 17.00 Uhr, Konfirmandenunterricht Sprengel II Nittendorf/Laaber, Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)
Freitag, 27. November: 10.30 Uhr, Altenheimgottesdienst, Caritas-Seniorenwohnheim Hemau (mit Pfr. Lehnert); 15.30 Uhr, Konfirmandenunterricht Sprengel I Hemau-Beratzhausen, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert); 18.00 Uhr, Popcornzeit mit Jesus, Arche Nittendorf (mit K. Kunert) Kindergruppe für Kids im Alter von 8 – 12 Jahren
Samstag, 28. November: 16.00 Uhr, Ökumenische Eröffnung des Adventsmarktes im Seniorenwohnen des BRK Hemau (mit Pfr. Lehnert/Pfr. Gleißner); 17.00 Uhr, Öffnung des 1. Adventsfensters in der Arche Nittendorf. Jeden Samstag im Advent öffnen wir ein Fenster der Arche und kommen Weihnachten ein Stück näher! Anschließend gemütliches Beisammensein bei Musik, Plätzchen und Punsch.
Sonntag, 29. November, 1. Advent: 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert); 10.00 Uhr, Singgottesdienst für Familien mit dem Singkreis Deuerling, mit Abendmahl, Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel); 14.30 Uhr, Ökumenische Eröffnung des Laaberer Adventsmarktes (mit Pfrin. Thürmel und Pfr. Schedl); 15.00 Uhr, Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau (mit A. Grauer)