Kulturfest in Beratzhausen

17. Juli 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Kulturfest am 25. und 26. Juli in Beratzhausen auf den Laberwiesen am Essenbügl

Programm

Freitag, 25. Juli

15.00 Uhr: Gemeinde-Stadel

Ausstellungseröffnung der Beiträge des Schreib- und Malwettbewerbs „Neue Märchen aus dem Tal der Schwarzen Laber“. Jeder Besucher hat eine Stimme zur Wahl des besten Beitrags.

Ab 15.30 Uhr: „Neue Märchen!“ – Mal- und Schreibaktion für Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung auf den Laberwiesen im Europäischen Skulpturenpark Beratzhausen.

16.00 Uhr: Kulturzelt

Klangküche mit dem bayerischen Liedermacher Fredman

Musik und Lieder zum Mitmachen und Zuhören im Marokkanerzelt. Mit vielen Instrumenten und lustigen Tänzen für Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung.

20.00 Uhr: Kulturzelt – Geschichten aus dem Labertal

mit Texten von Marion Forster-Grötsch (Bad Abbach; ihr Krimi „Galgenäcker“ spielt in Eilsbrunn), Werner Rötzer (Beratzhausen), Fritz Schleyerbach (Beratzhausen), Anton Schweizer (Parsberg) und Christa Sienel (Laaber); musikalisch begleitet von Fredman mit Liedern vom „Stehbleibń und Weidageh…“

Samstag, 26.7.14

Ab 14.00 Uhr: Laberwiesen

–         Malwerkstatt mit der Künstlerin Anna Beckstein-Pilz

–         „Neue Märchen!“ – Mal- und Schreibaktion für Kinder und Erwachsene

16.00 Uhr: Gemeinde-Stadel – Laberwiesen

Lyrik-Schreibwerkstatt: Kulturpreisträger Friedrich Brandl gibt Tipps zum kreativen Schreiben

16.00 Uhr: Kulturzelt

Klangküche mit dem bayerischen Liedermacher Fredman

18.00 Uhr: Gemeinde-Stadel

Ausstellung, Lesungen und Preisverleihung der Beiträge des Schreib- und Malwettbewerbs „Neue Märchen aus dem Tal der Schwarzen Laber“.

20.30 Uhr: Kulturzelt – Mundart mit Biss

Lesung mit den Autoren Josef Fendl und Friedrich Brandl und dem Musiker Manfred Lill.

Veranstalter:  Markt Beratzhausen – Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen – KunstLiteraTour. Kulturredaktion für Ostbayern (Beratzhausen)