Kunsthandwerker- und Hobbykünstlermarkt im Zehentstadel Beratzhausen

18. September 2014 | Von | Kategorie: Topmeldung

Bereits zum dritten Mal findet am Sonntag, 05.10.2014, von 11.00 bis 17.00 Uhr, im romantischen Ambiente des historischen Gebäudes Zehentstadel wieder ein ganz besonderer Künstlermarkt statt. Fernab der Massenware bieten an diesem idyllischen Ort fast vierzig Künstler ihre niveauvollen Kreationen an. Gezeigt wird Kreatives aus eigener Herstellung hierbei handelt es sich vielfach um handgefertigte Unikate.

Geboten wird ein wahrlich ausgefallenes Warensortiment wie die stilvollen Holz-Deko-Balken eines Landauer Künstlers oder die mundgeblasenen Orchideenstäbe eines Bad Staffelsteiner Kunsthandwerkers. Es gibt Kunst und Kunsthandwerk aus den unterschiedlichsten Materialien wie handgefertigte Vasen, Schalen und Töpferware für drinnen und draußen aus Lappersdorf. Weiterhin gibt es herbstliche Floristik und Dekorationen im Landhausstil ebenso wie Gemälde in Acryl und Öl und vieles andere mehr für Ihr stilvolles Wohnen und Lifestyle. Eine Vielzahl an diversen Schmuckkreationen in den unterschiedlichsten Formen und Materialien bis hin zu kunstvollen Trachtenaccessoires, lustige Figuren und Tiere aus Holz sowie Drechselarbeiten, Zirbenkissen, dekorative Windlichter, dazu Filz und Strickwaren und vieles andere mehr. Weiterhin bieten einige Aussteller bereits Ihre Werke für die bevorstehende Adventszeit an, wie Krippen und Zubehör.

Zum dritten Mal mit dabei ist auch Tomas „SteinElfe“ Weissbarth, Schamane, Heilstein-Experte und Autor des Buches „Botschafter der Erde“. Besucher, die sich inspirieren lassen möchten, steht er mit seiner langjährigen Erfahrung gerne beratend zur Seite.

Dies soll nur ein kleiner Einblick in das breitgefächerte Sortiment der Aussteller sein.

Lassen auch Sie sich auf den Herbst einstimmen und flanieren bei freiem Eintritt durch den Zehentstadel. Ein Besuch wird zum besonderen Sonntagsvergnügen für die ganze Familie.

Ein umfangreiches Angebot bei dem es sich lohnt mit Muse zu stöbern und in Ruhe einzukaufen.

Wer dann noch die Seele baumeln lassen möchte, ist in der Cafeteria der Frauen-Union im historischen Dachgeschoss genau richtig. Hier wird mit leckeren Kuchen und Torten für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Hinzuzufügen sei noch dass der Erlös hierfür zu Gunsten einheimischer Einrichtungen dient.

Vorab Infos gibt es auch im Internet unter pewimarkt.wordpress.com

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Infos? Der Veranstalter steht wie folgt gerne zur Verfügung.

EWI-MARKTHANDEL, Peter Will,Neumarkterstr.77, 90478 Nürnberg T./F. 0911-402471, E-Mail: unplayers@t-online.de