Vereine, Verbände, Sonstiges

13. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Vereinsnachrichten
BAYERN-STAMMTISCH RECHBERG
Wir möchten uns bei allen Teilnehmer/innen des vergangenen Ausflugswochenendes vom 21. – 23.10.2016 am Pröller im Bayerischen Wald recht herzlich bedanken. Besonderer Dank gilt Sabine und Alois Scheuerer für die hervorragende Organisation.
Unser nächster Stammtischabend findet am Sa., den 05.11.2016 im Vereinslokal Schmidmeier „Rechberger Hof“ in Rechberg statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder mit Partner.
Weitere Termine:
05.11.2016           Stammtischabend
19.11.2016           Kegelabend in Mausheim
10.12.2016           Weihnachtsfeier
07.01.2017           1. Stammtischabend 2017
Gez. Bayern-Stammtisch Rechberg

 

BBV-ORTSVERBÄND
Das Landwirtschaftsamt lädt am 02.11.2016 um 19.30 ins Gasthaus Prößl Hainsacker ein zu einer Veranstaltung zum Thema Klimawandel. Es sollen Herausforderungen und Anpassungsstrategien für die Landwirtschaft aufgezeigt werden. Referenten: LLD Johannes Hebauer, Behördenleiter AELF Regensburg (Eröffnung und Moderation); Dr. Harald Maier, Deutscher Wetterdienst (Was kommt auf die Landwirtschaft zu?); Klaus Merkel, Betriebsleiter Maria Burghausen, Standort der DLG-Feldtage 2016 (Wasserschonende Bewirtschaftung in der Praxis); Robert Brandlhuber, LfL (Starkregenereignisse – Bodenschutz in der Zukunft).Am Montag, 14.11.2016 findet in Oberpfraundorf beim Schnaus um 19.30 Uhr die Ortsobmännerwahl für die Ortsverbände Oberpfraundorf, Schwarzenthonhausen, Beratzhausen, Rechberg und Mausheim statt. Als Referent und Wahlhelfer steht uns Kreisobmann Johann Mayer zur Seite. Er wird uns wieder über alles Aktuelle informieren. Bitte merkt euch diesen Termin vor und unterstützt die Arbeit des BBV durch euer zahlreiches Kommen. Es wird alle 5 Jahre der Ortsobmann und sein Stellvertreter für jeden Ortsverband neu gewählt. Er soll als Ansprechpartner für die Mitglieder aber auch als Bindeglied zu den Mitgliedern wirken. Der BBV bietet für den nächsten Dreijahreszeitraum 2016 – 2018 Schulungstermine für den Sachkundenachweis Pflanzenschutz an. Ein Termin findet in Hemau Gasthaus Ferstl-Bruckmeier am Dienstag 15.11.2016 09.30 Uhr statt. Anmeldung bitte in der BBV-Geschäftsstelle unter ( 0941-784927-10. Ein weiterer Termin in der Nähe ist in Hainsacker am Mittwoch 18.01.2017 bereits um 09.00 Uhr.
In Zusammenarbeit mit dem VlF bietet der BBV einen Bayerischen Unterhaltungsabend mit den „Drei Pirkenseer“ und „Bäff“ am Samstag, 12.11.2016 um 20.00 Uhr beim Prößlbräu in Adlersberg. Die Eintrittskarten sind zum Preis von 10 € erhältlich an der Abendkasse oder unter TEL: 0941-870 3858.
gez. Pilz Josef, Ortsobmann

 

 

CHÖRE
Kinderchor:
Am Mittwoch, 02.11. keine Chorprobe.
Die schiefen Töne:
Heute, Donnerstag, 27.10. Chorprobe um 18.00 Uhr. Am Donnerstag, den 03.11. keine Probe. Am Sonntag, den 06.11. Mitgestaltung des Gottesdienstes um 10.45 Uhr.
Choryphäen: Heute, Donnerstag, 27.10. keine Chorprobe, am Donnerstag, den 03.11. Chorprobe um 20.00 Uhr.
Kirchenchor: Am Freitag, 28.10. Chorprobe um 19.30 Uhr. An Allerheiligen, 01.11. Einsingen um 7.45 Uhr für den Gottesdienst um 8.15 Uhr. Nachmittags Einsingen um 13.20 Uhr in der Sebastianskirche für die Allerseelenandacht um 14.00 Uhr.

 

DJK-SV OBERPFRAUNDORF
Nach der Klatsche am letzten Spieltag gegen Wolfsegg wollte unsere erste Mannschaft  eine Reaktion zeigen und das taten sie auch. Dank einer überragenden Mannschaftsleistung schickte man den Tabellenführer aus Willenhofen , am Ende auch in der Höhe verdient, mit 4:1 nach Hause. Trotz eines 1:0 Pausenrückstands steckte unsere “ Erste“ nie auf und wurde Anfang der zweiten Halbzeit auch mit dem 1:1 belohnt. Torschütze war durch einen Freistoßtreffer Braun T. Danach versuchte man sofort nachzulegen, das durch Liebl M. und Mehringer A. gleich doppelt klappte. Kurze Zeit später musste man das Spiel in Unterzahl beenden, da Braun T. in der 65. Minute die Gelb/rote Karte bekam. Doch durch überragende Geschlossenheit und Laufbereitschaft gelang es unserer Mannschaft das Ergebnis zu halten und sogar in der 78. Minute durch ein schönes Solo von Fromm M. auf 4:1 zu stellen. Diese Leistung gilt es natürlich jetzt wieder Woche für Woche abzurufen, da in den kommenden Spielen bis zur Winterpause nur hochkarätige Gegner auf uns warten. Am kommenden Sonntag beginnt dann schon die Rückrunde mit dem Heimspiel gegen den ASV Batzhausen.

Anpfiff der Partie ist wegen der Zeitumstellung bereits um 14:15 Uhr. Unsere Reserve dagegen verlor ihr 6- Punktespiel gegen den SC Endorf knapp mit 2:1. Trotz eines Traumstartes mit dem frühen Führungstor durch Spangler Ch. (8.) klappte es zum wiederholten Male nicht zu Punkten. Durch diese Niederlage überholte der Gast unserer zweite Mannschaft und selbst rutschte man auf den ersten direkten Abstiegsplatz.

Am kommenden Wochenende steht dann wieder ein absolutes 6- Punktepspiel gegen den Tabellenletzten aus Velburg auf dem Programm, wo man natürlich unbedingt einen Sieg braucht, da es sonst sehr, sehr schwierig wird, die Klasse zu halten. Anpfiff der Partie ist um 12:15 Uhr in Pfraundorf.

Bekanntgabe Kindertanzen: Ab sofort gibt es jeden Freitag (außer in den Ferien) eine Kleinkinder-Tanzgruppe bis zum Alter von 6 Jahren. Beginn ist um 16.45 Uhr bis um 17.30 Uhr in der Turnhalle in Pfraundorf. Traut euch und schaut einfach mal vorbei, das ist nicht schwer!

Direkt im Anschluss sind dann die „großen“ Tanz-Fans an der Reihe, von 17.30 bis 18.30 Uhr wird hier getanzt und gelacht.

Kinder-Turnen: Jeden Mittwoch von 16.00 – 17.00 Uhr im ehemaligen Schulhaus in Oberpfraundorf für Buben und Mädchen ab 3 Jahren. Die Kinder verbessern mit Spaß und Spiel ihre Fähigkeiten und lernen Neues dazu. Sie bewegen sich mit Familie und Freunden.

Neuzugänge beim Kinderturnen sind jederzeit willkommen! Schnuppern ausdrücklich erlaubt.

Kontakt: Josefine TEL: 09493/951246) und Maria
TEL: 09493/959977)

 

EISSTOCKCLUB BERATZHAUSEN
Am Samstag fand unsere Herbstwanderung bei trockenem Wetter mit großer Beteiligung statt. Unser Peter und die Hildegard warteten schon mit einem Umtrunk zur Begrüßung. Die Brigitte Mosandl verwöhnte uns dann noch mit selbstgebackenen Spezialitäten. So gestärkt ging unsere Wanderung weiter. Wir bedanken uns auch bei den zahlreichen Frauen, die so schwungvoll dabei waren. Es war wiedermal ein schöner Tag. Bis zum nächsten Mal euer EC.
Termine :
04.12.2016, Kreispokal Herren Vorrunde Gr. A .in der Donau-Arena. Start 07.00 Uhr
15.01.2017, Kreisoberliga Gr. B in der Donau-Arena. Start 07.00 Uhr
22.01.2017, Bezirksliga Gr.A1 in Weiden. Start 06.45 Uhr
Jeden Dienstag Training ab 18.30 Uhr auf unseren Stockbahnen. Die Vorstandschaft

 

HOLPERDINGER THEATERVEREIN BERATZHAUSEN E.V.
Wir laden ganz herzlich zum diesjährigen Theater des Holperdinger Theatervereins
„DER STERNSTEINHOF“ nach einem Roman von Ludwig Anzengruber, ein.
Aufführungstermine:
Premiere: 28.10.2016
weitere Aufführungen:
29./30./31.10.2016
03./04./05.11.2016
jeweils um 19.30 Uhr
im Pfarr- und Jugendheim Beratzhausen
Wir freuen uns über Ihr Kommen.
Karten können ab sofort bei Magdalena Ehrl unter
TEL:016095147181 oder der Mail Adresse: leeenii@gmx.de bestellt werden.
Außerdem können Karten an folgenden Tagen 17. /19. /21. /25.10.2016, ab 18.30 Uhr, im Pfarr- und Jugendheim erworben bzw. abgeholt werden. Auch an der Abendkasse an den Aufführungstagen können Sie noch Karten erwerben.
Lassen Sie sich dieses besondere Theater des Holperdinger Theatervereines Beratzhausen nicht entgehen.
Nähere Informationen zum Stück unter unserer Homepage www.holperdinger-beratzhausen.com oder auf Facebook.
…..und immer schön holpern…..

 

JAGDGENOSSENSCHAFT MAUSHEIM
Am Samstag, den 29.10.2016
, findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Rödl, Mausheim, eine nichtöffentliche Versammlung der Jagdgenossenschaft Mausheim mit folgender Tagesordnung statt:
  1. Begrüßung durch den Jagdvorsteher Adolf Gehr
  2. Neuwahl des Jagdvorstehers und des Schriftführers
  3. Verabschiedung des Jagdvorstehers
  4. Wünsche und Anträge
Zu dieser Jagdversammlung sind alle Jagdgenossen sehr herzlich eingeladen.
Gez. Adolf Gehr, Jagdvorsteher

 

JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Achtung Änderung:
Die Gruppenstunde der Bambinis findet ab sofort jeden Freitag in der Zeit von 14.30 – 15.30 Uhr statt.
Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Stufe II: Uschi Reinstein
TEL: 1567) und Bambini: Carina Köttner TEL: 951223).
Vorschau 2016
31.10. Blutspenden im Seniorenheim

 

 

JAGDGENOSSENSCHAFT BUXLOHE
Bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft Buxlohe wurde beschlossen, dass der Jagdpachtschilling nur auf Antrag ausbezahlt wird. Anträge können gestellt werden bis 31.10.2016 beim Jagdvorsteher Pilz, Johann, Ritzhof 1, 93176 Beratzhausen und bei Ferstl, Johann, Buxlohe 1, 93176 Beratzhausen. Die Eintragung in die Anwesenheitsliste zählt ebenfalls als Antrag auf Auszahlung des Jagdpachtschillings. Gez. Ferstl, Schriftführer

JAGDGENOSSENSCHAFT SINNGRÜN
Die Frist zur Beantragung des Jagdpachtschillings läuft am 31.10.2016 ab. Alle Jagdgenossen die bisher noch keinen Antrag auf Auszahlung des Jagdpachtschillings 2016 gestellt haben, können diesen bei Kassier Franz Mosandl, Seelach 2, 93176 Beratzhausen noch stellen. Nach Fristablauf eingehende Anträge werden nicht mehr ausbezahlt.Gez. Schätz, Jagdvorsteher

JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Achtung Änderung:
Die Gruppenstunde der Bambinis findet ab sofort jeden Freitag in der Zeit von 14.30 – 15.30 Uhr statt.
Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Stufe II: Uschi Reinstein
TEL: 1567 und Bambini: Carina Köttner TEL: 951223:
Vorschau 2016
31.10. Blutspenden im Seniorenheim

 

KATHOLISCHER FRAUENBUND BERATZHAUSEN
Zu einem „Schafkopf-Seminar für Anfänger“ lädt der Katholische Frauenbund Beratzhausen an zwei Donnerstagen im November ins Pfarrheim ein. Diplomingenieur Erich Rohrmayer aus Schierling, Autor des Buches „Lerne Schafkopfen“, wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern (natürlich sind auch Männer willkommen) zunächst die Schafkopfkarten, Trümpfe und Regeln beim Rufspiel erklären. Am zweiten Abend kommen Einzelspiele wie Wenz und Solo dazu.
Das Seminar wird an beiden Abenden aus 90 Minuten Vortrag und Übung bestehen – anschließend wird 90 Minuten lang gespielt. Dabei wird Rohrmayer von Tisch zu Tisch gehen und Tipps geben. Mitmachen kann jede und jeder, auch ohne Vorkenntnisse.
Das Schafkopf-Seminar findet an zwei Donnerstagen, 10. und 17.11.2016, jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr, im Pfarrheim an der Falkenstraße statt. Die Teilnahme kostet für Frauenbund-Mitglieder 24 Euro, für Nichtmitglieder 30 Euro. Anmeldungen nehmen ab sofort Elfriede Riepl, TEL:  2164 und Ingrid Kroboth,
TEL:959825 entgegen.
Voranzeige: Der Frauenbund hält am Sonntag, 20.11.2016, ab 14.00 Uhr, einen Adventsbasar mit Kaffee und Kuchen im Pfarrheim ab. Es sollen u.a. auch handgebundene Adventskränze und Gestecke verkauft werden. Hierfür wird reichlich Bindematerial benötigt. Wer aus seinem Garten oder Wald geeignete Äste zur Verfügung stellen kann, soll sich bitte mit Frau Karin Walther, ( 2888, in Verbindung setzen.
Die Frauenbundmitglieder werden ebenfalls um Mithilfe beim Binden der Kränze bzw. zum Anfertigen der Gestecke gebeten. Diese werden am Donnerstag, 17.11.2016, ab 16.00 Uhr, beim Anwesen Koller in Schwarzenthonhausen gefertigt. Außerdem werden noch Kuchen für den Verkauf am Sonntag, 20.11.2016, benötigt. Anmeldung der Kuchenspenden bei E. Riepl,
TEL: 2164. Vielen Dank im Voraus!
Die Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Theater Regensburg finden Sie in den Vereinsnachrichten unter der Rubrik „Theaterring“.
KATHOLISCHER FRAUENBUND OBERPFRAUNDORF
10.11.2016 19.00 Uhr Gottesdienst anschliessend Jahreshauptversammlung im Pfarrheim
13.11.2016, Volkstrauertag, Teilnahme am Kirchenzug
18.11.2016 20.00 Uhr Besuch des Theaterstücks „Gedächtnislücke“ der Lupburger Theaterfreunde, im Gablerkeller in Lupburg. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 19.00 Uhr am Pfarrheim in Oberpfraundorf. Der Eintritt beträgt 7,- Euro und ist bei Anmeldung zu bezahlen.
Anmeldungen bitte bis zum 1.11.2016 bei Stephanie Hoffmann TEL: 9025000, Dorfstr. 31, Oberpfraundorf.

 

KOLPINGFAMILIE BERATZHAUSEN
Einladung an alle Mitglieder der Kolpingfamilie zum Bezirksrosenkranz am Donnerstag. den 27.10.2016
um 19.30 Uhr in Endorf. Wir treffen uns um 19.00 Uhrbeim Pfarrheim. Im Anschluss an den Rosenkranz ist noch gemütliches Beisammensein im Gasthaus Haller in Endorf. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme, auch im Hinblick auf unser Jubiläum. Treu Kolping
Die Vorstandschaft
Saukopfessen in Buxlohe: Liebe Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie, unser traditionelles Saukopf- bzw. Bratwurstessen findet am Freitag, den 11.11.2016 in Buxlohe statt.
Wir treffen uns ab 19.00 Uhr beim Ferstl Toni.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Euch, sich beim Planer Peter Lengsfeld, TEL:  624, anzumelden.
Wir wünschen allen einen guten Appetit und einen geselligen Abend. Gez. Peter Lengsfeld
Spielmannszug Beratzhausen
Diese Woche finden die Proben wie gewohnt statt.
Vorschau: Am 6.11.2016 findet eine Mitgliederversammlung statt. Eure Vorstandschaft

MGV LIEDERKRANZ BERATZHAUSEN
Chorprobe: Wegen Allerheiligen findet die nächste Singstunde erst am Dienstag, den 08.11.2016 um 19.30 Uhr im Vereinslokal statt. Wir bitten alle Sänger fleißig wieder die Gesangsproben zu besuchen.

 

MITEINANDER-FÜREINANDER
Am Samstag, den 29.10.2016 findet um 14.30 Uhr für die Senioren/-innen wieder ein Wohlfühlnachmittag im Foyer des Seniorenheimes statt – die Vorstandschaft trifft sich hierzu bereits ab 14.00 Uhr.
Gez. Irene Braun, 1. Vorsitzende

 

 

MUTTER-KIND-GRUPPE-BERATZHAUSEN

Wir gratulieren zur kirchlichen EheschließungCornelia und Bernhard Paulus aus Haderlsdorf.

 

 

NACHBARSCHAFTSHILFE BERATZHAUSEN E.V.
Bei der Jahreshauptversammlung am 25.10.2016 im Gasthaus Braun konnten die von der 1. Vorsitzenden Beate Arwanithaki-Mirbeth kurzfristig nachgereichten TO-Punkte Nr. 10 Neuwahl des 1 Vorsitzenden und Nr. 11 Neuwahl des Kassiers, nicht behandelt werden, weil Form und Frist der Nachreichung nicht satzungsgemäß waren.
Die 1. Vorsitzende Frau Beate Arwanitaki-Mirbeth und der Schatzmeister Herr Martin Tischler traten aus Zeitgründen zum 25.10.2016 zurück. Die kommissarische Leitung des Vereins übernimmt bis auf weiteres der 2. Vorsitzende Werner Rötzer. Die Leiterin der Geschäftsstelle, Frau Ingrid Rohrmeier, arbeitet jetzt anderweitig in Vollzeit und kann die Geschäftsstelle nicht mehr weiter führen. Die Geschäftsstelle der Nachbarschaftshilfe bleibt bis auf weiteres geschlossen.
Die anwesenden Mitglieder in der Jahreshauptversammlung haben beschlossen, die Zuzahlung des Vereins von 1,– €/je Std. wegfallen zu lassen, weil die angestiegenen Ausgaben durch die Einnahmen nicht mehr gedeckt werden konnten.
Die Geschäftsstelle der Nachbarschaftshilfe bleibt bis auf weiteres  geschlossen.
gez. Vorstandschaft der Nachbarschaftshilfe Beratzhausen.

 

OGV-BERATZHAUSEN
Am Samstag, 05.11.2016, um 19.30 Uhr, findet im Landgasthof Friesenmühle unsere Jahresabschlussfeier statt. In diesem Rahmen findet auch die Preisverleihung an die örtlichen Preisträger der Wettbewerbe  Blumen- und Grünschmuck bzw. Wohn- und Nutzgarten statt.
Es erwartet Sie neben musikalischer Unterhaltung auch eine reich bestückte Tombola.
Alle Vereinsmitglieder sind sehr herzlich eingeladen!

 

 

PFERDEGERECHTES THERAPIE- UND FREIZEITEN E. V.
Herbstferienprogramm: Samstag, den 29.10.2016 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr – Reit-, Boden – und Freiarbeit mit Pferden für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Vorkenntnissen – max. 4 TN, Donnerstag, den 03.11.2016 von 10.00 Uhr  bis 16.00 Uhr – Pferdeschnuppertag für Kinder von 5 bis 10 Jahren – Putzen, Führen, Reiten, Pferde bemalen, Edelsteinsuche und ein Reiterquiz mit Urkunde bringen Spaß und Wissen rund um unsere Freunde die Pferde – max. 6 TN und am Samstag, den  05.11.2016 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr nochmal unser Workshop: Boden- und Freiarbeit mit dem Pferd – Wer führt wen? für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene auch ohne Vorerfahrung – max. 4 TN statt. Info und Anmeldung bei: Christine Ferstl, TEL: 09493/722 – Mobil 0160 93323335 – pferdetherapie4@gmail.com  Gez. Vorstandschaft

SCHÜTZENGESELLSCHAFT EHRENFELS BERATZHAUSEN E. V.
Weihnachtspreisschießen: Wir laden alle passiven und aktiven Mitglieder recht herzlich ein, am diesjährigen Weihnachtspreis- und Königsschießen teilzunehmen.
Ebenso wird wieder eine Weihnachtskrippe ausgeschossen.
An folgenden Terminen kann für das Weihnachtspreisschießen und auf die Krippe geschossen werden.
  • 11.2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • 11.2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • 11.2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • 11.2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • 12.2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr
Die Bekanntgabe der Gewinner und die Proklamation der Schützenkönige 2017 erfolgt auf der Weihnachtsfeier am 10.12.2016 um 19.30 Uhr im Schützenheim.
Rundenwettkampfergebnisse:
Beratzhausen LG 1 – Hohenschambach 1
1469 – 1397
Beratzhausen LG 2 –  Laaber 3         1325 – 1310
Bergstetten 1 – Beratzhausen AK     1920 – 956
Oberweiling 2 – Beratzhausen LP 1 1359 – 1361
Endorf 2 – Beratzhausen LG 2          1369 – 1366
Beratzhausen LG 1 -Bachleiten 2   1442 – 1395
Hemau 1 – Beratzhausen LP 1         1392 – 1369
Beratzhausen AK 1 – Brunn 1             963 – 959
Beratzhausen LG 2 –  Parsberg 1      1287 – 1442
Oberweiling 1 – Beratzhausen AK 1 1064 – 985
Beratzhausen LP 1 – Großalfalterbach 1 1364 – 1370
Nächste Rundenwettkämpfe:
Beratzhausen LG 1 – WF Painten 1 am Donnerstag, 27.10.2016 um 20.00 Uhr
Beratzhausen LG 2 –  Bachleiten 3 am Samstag, 29.10.2016 um 18.00 Uhr
Beratzhausen AK 1 – Velburg am Donnerstag, 03.11.2016 um 20.00 Uhr
Bogenabteilung:
Am Sonntag, den 30.10.2016 findet von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr die Gaumeisterschaft Bogen Halle 2016 statt.
Veranstaltungsort ist die Turnhalle der Gottfried-Kölwel-Grundschule. Alle Interessierten sind ganz herzlich zum Zuschauen eingeladen! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg! Alle ins Gold!
Termine für das Training in der Turnhalle der Gottfried-Kölwel-Grundschule:
Sonntag, den 06.11.2016 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 13.11.2016 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 20.11.2016 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 27.11.2016 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Wertungsschiessen

 

 

SOLDATEN- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT OBERPFRAUNDORF E. V.
Am Donnerstag, den 10.11.2016,  ist die 11.  Monatsversammlung in der Gaststätte Rechberger Hof in Rechberg.  Beginn ist um 20.00 Uhr. Interessierte Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Am Sonntag, den 13.11.2016, ist Volkstrauertag mit Ehrenspalier am Kriegerdenkmal. Wir treffen uns um 8.30 Uhr mit Uniform am Schnaushof. Am Sonntag, den 27.11.2016, ist unsere Advendsfeier um 15.00 Uhr im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf.
Es sind alle Mitglieder mit Partner und Familie herzlich eingeladen.
Weitere Termine:
10.11.2016           11. Monatsversammlung
13.11.2016            Volkstrauertag mit Ehrenspalier am Kriegerdenkmal
27.11.2016           Weihnachtsfeier
09.12.2016          12. Monatsversammlung
Gez. Christine Götz
Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.srk-oberpfraundorf.de.

THEATERRING BERATZHAUSEN
Hier ein Teil des Programms für die Spielzeit 2016/2017:
Freitag, 10.02.2017, um 19.30 Uhr im Velodrom:
Lehmann Brothers – Aufstieg und Fall einer Dynastie.
Anmeldeschluss: 19.12.2016
Freitag, 24.03.2017, um 19.30 Uhr, im Velodrom:
Orpheus in der Unterwelt, Operette von Jacques Offenbach. Anmeldeschluss: 24.01.2017
Samstag, 08.04.2017, um 22.00 Uhr, im Theater am Bismarkplatz: Ringelstetters Rendezvous
Die Late-Night-Show von und mit Hannes Ringelstetter und Gästen. Anmeldeschluss: 08.02.2017
Dienstag, 18.04.2017, um 19.30 Uhr, im Theater am Bismarkplatz. Komödie im Dunkeln (Black Comedy).
Anmeldeschluss: 13.02.2017
Samstag, 10.06.2017, um 19.30 Uhr, im Velodrom: Operettenkonzert. Anmeldeschluss: 07.04.2017
Montag, 19.06.2017, um 19.30 Uhr, Freilichtbühne im Thon-Dittmer-Palais: Sisters of Swing – Die Andrews Sisters. Anmeldeschluss: 13.04.2017
Montag, 03.07.2017, um 19.30 Uhr, im Theater am Bismarkplatz: Ein Maskenball, Oper von Giuseppe Verdi. Anmeldeschluss: 08.05.2017
Samstag, 15.07.2017, um 21.00 Uhr, im Westhafen Regensburg: Der fliegende Holländer, romantische Oper von Richard Wagner.
Anmeldeschluss: 26.05.2017
Anmeldung für o.g. Veranstaltungen ab sofort bei E. Riepl, TEL: 2164.

TRACHTENVEREIN D´LABERTALER BERATZHAUSEN
unsere Kinder und Jugendlichen konnten trotz dem nicht so guten Wetter zwei schöne und erlebnisreiche Tage in Rothenburg o.d.Tauber verbringen. Wir danken den Betreuern.
Für den Herbst stehen noch folgende Termine an
Samsda, 29.10.2016, Beginn holbe achte auf d´Nocht (19.30 Uhr),  Herbstsitzweil der Musikgruppe der Trachtenvereine des Oberpfälzer Gauverbandes – Gebiets Süd im Gasthaus Röhrl, Eilsbrunn. Dies ist für alle Freunde der echten Volksmusik ein Genuß. Es ist jeder recht herzlich eingeladen. Eintritt frei.
Migga, 02.11.2016, holbe achte auf d´Nocht (19.30 Uhr) Platterprobe anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk
Samsda, 05.11.2016, um drei Nomittog (15.00 Uhr) Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche
Samsda, 05.11. 2016, der Vereinsabend   e n t f ä l l t
Samsda, 05.11.2016, Großes Tanzvergnügen (Gauball) im Postkeller in Weiden, Leuchtenbergerstr. 66, für alle  Volkstanzbegeisterten. Kommen kann jeder der mag und wie er mag. Egal ob mit Tracht, Dirndl oder Lederhose oder nicht. Ob mit oder ohne Tanzerfahrung. Ein jeder ist herzlich willkommen. Veranstalter ist der Oberpfälzer Gauverband – Gebiet Nord. Eintritt 7,– €. Platzreservierungen unter Tel. 0961/31717oder.Gebietsvertreternord@oberpfaelzer-gauverband.de
Samstag, 12.11.2016, Teilnahme der Männer an der Gedenkfeier am Kriegerdenkmal anlässlich des Volkstruertages. Anzug: Trauer-Volkstracht mit langer schwarzer Hose, weisses Hemd und schwarze Krawatte., Hut, schwarze Schuhe. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, den Gefallenen und den Opfern der beiden Weltkriege des letzten Jahrhunderts zu gedenken. Es soll auch an alle Opfer von Krieg und Gewalt gedacht werden. Wir fordern zu zahlreicher Teilnahme auf. Ablauf siehe kirchliche Nachrichten
Migga 16.11.2016, holbe achte auf d´Nocht (19.30 Uhr) Platterprobe anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk (letzte Tanzprobe vor der Staadn Zeit)
Freida, 18.11.2016, Gemeinschaftstanzprobe der Trachtenvereine im Gebiet Süd in Hemau, Bruckmeier-Saal. Beginn 20.00 Uhr
Samsda, 19.11.2016, Kinder- und Jugendtanzprobe
Samsda, 19.11.2016, Vereinsabend beim Petermichl.
Freida, 25.11.2016, Kathreintanz beim Schnaus mit der Blaskapelle Beratzhausen
Samsda, 03.12.2016,  Kinder- und Jugendtanzprobe
Sunnda, 11.12.2016 um viere Nomittog (16.00 Uhr) Adventfeier im Sportheim
Das Seminarprogramm 2017 des Bayerischen Trachtenverbandes e.V. im Bildungshaus Holzhausen ist ab sofort im Internet unter trachtenjugend.bayern abrufbar. Da hier die Plätze sehr begehrt sind, ist baldige Anmeldung erforderlich
 Kalender 2017
Gestaltet wurde dieser von Felix Müller, dem wir hier einen Dank für seine Mühe aussprechen möchten.  Der Kalender ist weiterhin beim Vereinsabend, Tanzprobe oder bei Helwig Herold
Tel. 09493/1512 erhältlich. Preis 3,– €
Treu dem alten Brauch
D`Labertaler
www.trachtenverein-beratzhausen.de
www.facebook.de/trachtenvereinberatzhausen
www.oberpfaelzer-gauverband.de
www.trachtenverband-bayern.de
www.gautrachtenfest.bayern

 

TREFFEN DER ANONYMEN ALKOHOLIKER
und betroffener Angehöriger jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der Friedenskirche Hemau (Dr.-Martin-Luther-Straße), kleiner und großer Gemeindesaal.

 

UB UNABHÄNGIGE BÜRGER BERATZHAUSEN
Internet-Präsenz:
www.ub-beratzhausen.de, neueste Informationen immer aktuell eingepflegt, Berichte und Stellungnahmen zu den brisanten Themen. Ein Klick im Internet, der sich auf jeden Fall lohnt! Ihre UB

 

WERBEINITIATIVE BERATZHAUSEN E. V.
Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 18.11.2016, um 19.00 Uhr, in der Gaststätte „Mosner“ statt. Neben den Berichten der Vorstände und des Kassenwartes stehen Neuwahlen an. Des Weiteren wird es Informationen über das abgelaufene Geschäftsjahr geben. Alle Mitglieder und Mitgliederinnen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns über Euer Erscheinen, Eure Anregungen und Vorschläge.
Heinrich Rautner, Vorstand