Vereine, Verbände, Sonstiges

30. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Vereinsnachrichten

BAYERN-STAMMTISCH RECHBERG
Am vergangenen Wochenende feierte unser Mitglied Peter „Sam“ Hammer seinen 50. Geburtstag. Ich möchte mich, auch im Namen aller Mitglieder mit Partner, nochmals für die Einladung zur Geburtstagsfeier recht herzlich bedanken.

Der Stammtischabend am kommenden Samstag, den 01.11.2014 entfällt!!
Unser nächster Stammtischabend findet erst wieder am Samstag, den 15.11.2014 im Vereinslokal Schmidmeier „Rechberger Hof“ in Rechberg statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder mit Partner.
Weitere Termine
29.11.2014                          Stammtischabend
13.12.2014                          Stammtischabend
20.12.2014                          Weihnachtsfeier
Gez. Alois Scheuerer, 1. Vorstand
 
BBV-ORTSVERBAND OBERPFRAUNDORF
Am 04. und 05.11.2014 gibt es in Herrsching ein Seminar zur Umstellung zum Ökolandbau. Weitere Info beim BBV-Regensburg ( 0941-78492710. Einladung zur Gebietsveranstaltung in Hohenschambach (Gasthaus Zur Post) am Dienstag, 18.11.2014, 19.30 Uhr. Themen: Greening und Zahlungsansprüche ab 2015, Novellierung der Düngeverordnung, Aufnahme von Güllebehältern und dergleichen in die Anlagen-Verordnung und Aktuelles. Die gleiche Versammlung findet am 11.11.2014, um 19.30 Uhr, in Hainsacker (GH Prößl) statt.
Am 28.11.2014, von 09.30 bis 16.30 Uhr, ist wieder ein Hofübergabeseminar. Veranstaltungsort ist dieses Jahr die Gaststätte im Tierzuchtzentrum Schwandorf. Für Fragen zur Teilnahmegebühr bzw. Anmeldung zum Seminar in BBV-Geschäftsstelle Schwandorf
(Tel. 09431-71740) anrufen. Des Weiteren bietet der BBV für interessierte Mitglieder am 29.11.2014 eine Busfahrt zur größten Agrarmesse Österreichs, der Agraria in Wels an. Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden.
Der BBV bietet zusammen mit MR, VLF, VLM und Erzeugerring mehrere Termine für die vorgeschriebene 4stündige Schulung zum Pflanzenschutz an. Am Dienstag, 02.12.2014, um 09.30 Uhr, findet ein Termin in Oberpfraundorf statt. Veranstalter ist hier der Erzeugerring (Tel. 0941-297170).
Gez. Pilz Josef, Ortsobmann
 
BUND NATURSCHUTZ
Kindergruppen:
Hallo Fledermäuse und Luchse! Unsere reiche Ernte vom Garten ist verkauft, nun können wir uns wieder ganz normal treffen. Dazu erst mal eine wichtige Änderung! à ab sofort finden auch für die Fledermäuse, die Treffen immer freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Das ist meistens der letzte Freitag im Monat, aber nicht immer (siehe die Übersicht unten). Die Luchse treffen sich sowieso schon immer um diese Zeit.
Liebe Eltern: bitte teilt uns eure Email-Adressen mit, damit wir einen Verteiler aufbauen können, um Informationen auch mal kurzfristig zügig verbreiten zu können.
Unsere künftigen Termine 2014/15 zum Vormerken: 28.11.2014 / 23.01.2015 / 06.02.2015 zwecks Vorbereitung für Faschingszug am Sa 14.02.2015 / 27.03.2015 / 24.04.2015 / 22.05.2015 / 26.06.2015 / Sa 25.07.2015 Ausflug.
Info: für die „Fledermäuse“: Katharina (Tel. 951665), Sabine (Tel. 951585)- für die „Luchse“: Christiana (Tel. 959225), Heidi ( Tel. 959300).
 
CHÖRE
Kinderchor: Am Mittwoch, 05.11.2014, Chorprobe um 16.00 Uhr.
Die schiefen Töne: Heute, Donnerstag, 30.10.2014, keine Chorprobe. Am Donnerstag, 06.11.2014, Probe um 18.00 Uhr.
Choryphäen: Heute, Donnerstag, 30.10. und Donnerstag, 06.11.2014, Probe jeweils um 19.30 Uhr im Zehentstadel.
Kirchenchor: Heute, Donnerstag, 30.10.2014, Probe um 19.00 Uhr im Zehentstadel. Am Freitag, 31.10.2014, Chorprobe um 20.00 Uhr im Chorraum. An Allerheiligen, 01.11.2014, Einsingen um 07.45 Uhr für den Gottesdienst um 08.15 Uhr. Nachmittags treffen wir uns um 13.45 Uhr auf dem Friedhof (Leichenhalle) für die Totenandacht um 14.00 Uhr. Weitere Proben am Donnerstag, 06.11.2014, um 19.30 Uhr und Freitag, 07.11.2014, um 19.00 Uhr, jeweils im Zehentstadel.
 
JUGENDCHOR „UM HIMMELS WILLEN“ PFRAUNDORF
Chorprobe: Sonntag, 18.30 Uhr, im Pfarrheim Oberpfraundorf (ab 12 Jahren).
Mehr Infos auch unter www.umhimmelswillen-pfraundorf.de.
 
CSU ORTSVERBAND BERATZHAUSEN
Die Ortshauptversammlung 2014 mit Ehrung langjähriger Mitglieder findet am heutigen Donnerstag, 30.10.2014, 19.30 Uhr, im Gasthaus Petermichl statt. Die persönlichen Einladungen mit Tagesordnung werden fristgerecht postalisch zugestellt. Der CSU-Kreisvorsitzende Peter Aumer hat sein Kommen zugesagt. Über einen guten Besuch der Veranstaltung würde ich mich sehr freuen.
Andreas Niebler, CSU-Ortsvorsitzender
 
DJK-SV OBERPFRAUNDORF
  1. Mannschaft: Ungefährdet war der 3:0-Sieg vergangenes Wochenende gegen den FC Beilngries. Tat man sich im ersten Abschnitt mit der Chancenverwertung noch schwer, so ging es im zweiten Abschnitt besser. 2 x Mehringer Andreas und Glaser Simon waren die Torschützen. Durch den Sieg konnte die Mannschaft nun mit dem 4. Tabellenplatz Anschluss an die Tabellenspitze schaffen. Am kommenden Sonntag, um 14.15 Uhr, muss sich die Mannschaft nun beim Tabellennachbarn Hemau beweisen, wo man die letzten Jahre nicht mehr gewinnen konnte.
  2. Mannschaft: Die zweite Mannschaft verlor gegen den Tabellenführer aus Lengenfeld mit 2:3. Die Tore schossen Dechant Thomas und Kornetzky Marcel. Am kommenden Sonntag, um 14.15 Uhr, ist die Mannschaft zu Gast beim SC Endorf.
Damenmannschaft I: Das Spiel der Damen I gegen den VfB Regensburg wurde durch den Gegner abgesagt. Am Wochenende ist die Mannschaft spielfrei.
Damen II: Die Damen II verloren gegen den SC Sinzing mit 1:2. Das Tor der DJK erzielte Helneder Anna-Lena. Auch die Damen II sind am Wochenende spielfrei.
Kinder-Turnen: Jeden Mittwoch Kinder-Turnen von 16.00 -17.00 Uhr mit Josefine und Sandi im alten Schulhaus in Oberpfraundorf.
Die Kinder verbessern mit Spaß und Spiel ihre Fähigkeiten und lernen Neues dazu, bewegen sich mit Familie und Freunden.
Kontakt: Sandi Tel. 09493/959310
EISSTOCKCLUB BERATZHAUSEN
TURNIERE AUF EIS:
23.11.2014 Bezirksliga A 2 in der Donau-Arena. Start 07.00 Uhr
04.01.2015 KP-Herren Gr. B in der Donau-Arena. Start 06.45 Uhr
18.01.2015 Kreisoberliga B in der Donau-Arena. Start 07.00 Uhr
Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Training auf unseren Stockbahnen! Die Vorstandschaft
 
FREIE WÄHLER BERATZHAUSEN
Zur Jahreshauptversammlung am Montag den 17.11.2014, um 19.00 Uhr, auf der Friesenmühle, lade ich alle Mitglieder der FW Beratzhausen sehr herzlich ein.
Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung, Eröffnung;
TOP 2 Totengedenken;
TOP 3 Bericht des Vorsitzenden;
TOP 4 Bericht des Kassiers;
TOP 5 Bericht der Kassenprüfer;
TOP 6 Aussprache zu den Berichten, Entlastung der Vorstandschaft;
TOP 7 Entlastung der Vorstandschaft;
TOP 8 Wünsche und Anträge;
TOP 9 Schlusswort des Vorsitzenden;
Gez. Tischler Martin, 1. Vorsitzender
 
GESELLSCHAFTSTAG DER FRAUEN IN hARDT
Am Dienstag, den 04.11.2014 findet im Gasthaus „Alte Schule“, Hardt, der monatliche Gesellschaftstag der Frauen statt. Alle Frauen der Großgemeinde sind hierzu herzlich eingeladen. Gez. Koller
 
HOLPERDINGER THEATERVEREIN BERATZHAUSEN E. V.
Alle Fans laden wir herzlich zum heurigen Theaterstück ein und lassen damit das Weltmeisterschafts-Märchen nochmal aufleben und holen den „Fuaßball – Kini“ nach Beratzhausen mit dem Bolzplatz-Schwank in drei Akten von Ralph Wallner.
Die Spiele finden am Samstag, 15.11. um 19.30 Uhr, Sonntag, 16.11. um 15.00 Uhr, Freitag, 21.11. um 19.30 Uhr, Samstag, 22.11. um 19.30 Uhr, Sonntag, 23.11. um 19.30 Uhr, Freitag, 28.11. um 19.30 Uhr, Samstag, 29.11. um 19.30 Uhr im Pfarrheim Beratzhausen statt.
Die besten Tribünenplätze können Sie an den Vorverkaufstagen am 02.11.2014 von 16.00 – 18.00 Uhr, am 06.11.2014 von 19.00 – 21.00 Uhr und am 10.11. von 08.30 – 11.00 Uhr, ebenfalls im Pfarrheim Beratzhausen, ergattern.
Wir freuen uns auf Euch – und immer schön holpern!
Eure Vorstandschaft
IMKERVEREIN BERATZHAUSEN
Wegen Allerseelen verlegen wir die Monatsversammlung auf Sonntag, den 09.11.2014, um 09.30 Uhr, im Gasthaus Hummel. Gez. W. Bissinger
JÄGERVEREIN SCHWARZE LABER/TANGRINTL E. V.
Einladung: Die Hegegemeinschaften Beratzhausen/Laaber und Hemau sowie der Jägerverein Schwarze Laber/Tangrintl e.V. laden die gesamte Bevölkerung zur gemeinsamen Hubertusfeier
am Samstag, den 8. November 2014 recht herzlich ein!
18.00 Uhr Hubertusmesse in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Beratzhausen mit den Jagdhornbläsern Tangrintel, ab 19.00 Uhr gemütliches Beisammensein im Landgasthof Friesenmühle mit musikalischer Umrahmung durch die Jagdhornbläser und großer Wildtombola mit Wurst-, Schinken- und Salamispezialitäten vom heimischem Wild.
An alle Jägerinnen und Jäger mit Angehörigen, Freunden und Gönnern der Jagd, sowie der gesamten Bevölkerung ergeht unser herzliches Grüß Gott und wir wünschen allen einen schönen Hubertusabend.
Hegegemeinschaft Beratzhausen/Laaber            
gez. Johann Kaffler HG Leiter     
Hegegemeinschaft Hemau
gez. Manfred Riepl HG Leiter      
Jägerverein Schwarze Laber/Tangrintl e.V.
gez. Norbert Simmich 1. Vorstand
 
JAGDGENOSSENSCHAFT BUXLOHE
Bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Buxlohe am 04.04.2014 wurde beschlossen, dass der Jagdpachtschilling in Höhe von 5,- Euro/ha bis 31.10.2014 schriftlich beantragt werden kann bei JV Pilz Johann, Ritzhof 1 und Ferstl Johann, Buxlohe 11, 93176 Beratzhausen. Anträge, die nach Fristablauf gestellt werden, können nicht mehr berücksichtigt werden. Gez. Ferstl, Schriftführer
 
JAGDGENOSSENSCHAFT SINNGRÜN
Die Frist zur Beantragung des Jagdpachtschillings läuft am 31.10.2014 ab. Alle Jagdgenossen, die bisher noch keinen Antrag auf Auszahlung des Jagdpachtschillings gestellt haben, können diesen bei Kassier Franz Mosandl, Seelach 2, 93176 Beratzhausen noch stellen. Nach Fristablauf eingehende Anträge werden nicht mehr ausbezahlt.
Gez. Schätz, Jagdvorsteher
JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Gruppenstunden immer montags, von 18.00 – 19.00 Uhr für alle. Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Uschi Reinstein (Tel. 1567) oder Carina Köttner (Tel. 951223.)
Vorschau:
Kegelturnier: 09. oder 16.11.2014 in Donaustauf
Weihnachtsfeier: am 08.12.2014, mehr Infos folgen demnächst.
KATHOLISCHER FRAUENBUND OBERPFRAUNDORF
Herzliche Einladung an alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung, am Donnerstag, den 13.11.2014. Beginn ist um 19.00 Uhr mit einem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder und feierlicher Aufnahme von Neumitgliedern. Anschließend findet im Pfarrheim die Jahreshauptversammlung mit folgenden Tagesordnungspunkten statt:
1) Begrüßung, 2) Totengedenken, 3) Vorstellung der neuen Mitglieder, 4) Ehrungen, 5) Tätigkeitsbericht, 6) Kassenbericht, 7) Kassenprüfungsbericht, 8) Entlastung der Vorstandschaft, 9) Neuwahlen, 10) Wünsche u. Anträge. Die Vorstandschaft, gez. Resi Meier freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.
Am Sonntag, den 16.11.2014 ist der Volkstrauertag. Wir nehmen mit Banner und in Frauenbundkleidung am Kirchenzug, Gottesdienst und anschließender Totenehrung am Kriegerdenkmal teil. (Aufstellung, siehe Pfarrbrief oder Mitteilungsblatt).
 
KOLPINGSFAMILIE BERATZHAUSEN
Saukopf und Bratwurstessen: Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie, am Freitag, den 07.11.2014 findet unser inzwischen traditionelles Saukopf- und Bratwurstessen beim Toni in Buxlohe statt.
Wir bitten Euch wegen der Vorbestellung um eine Anmeldung bei Walter Liedtke Tel. 1653.
Treffpunkt in Buxlohe ab ca. 19.30 Uhr.
Wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
TREU KOLPING, Walter Liedtke, Leiter Erwachsene  
Spielmannszug: Heute, Donnerstag, den 30.10.2014 finden die Proben zu den gewohnten Zeiten im Jugendheim statt. Eure Vorstandschaft
KULTURVEREIN BERATZHAUSEN
Herbstkonzert Bamberger Streichquartett am Sonntag, den 09.11.2014, um 17.00 Uhr, im Zehentstadel: Es ist für den Kulturverein Beratzhausen eine besondere Freude, wieder das international geschätzte Bamberger Streichquartett im Zehentstadel begrüßen zu können. Der Cellist Karlheinz Busch gründete mit seinen Kollegen Raul Teo Arias, Andreas Lucke und der Solobratschistin Lois Landsverk dieses Ensemble. Unter dem Motto „Klassische Schönheit – romantischer Zauber“ bietet das Ensemble ein fein abgestimmtes Programm mit Werken von Haydn, Beethoven und Dvorak. Durch das Programm führt wie immer in gewohnter Weise mit viel schwungvollem Ansatz der Gründer des Ensemble „Herr Karlheinz Busch“. Der Kulturverein freut sich schon heute auf ein volles Haus von Besuchern. Der Eintritt kostet 20 Euro; für Jugendliche 12 Euro. Der Kartenvorverkauf ist vorgesehen für Mittwoch bis Freitag, (05.11./06.11./07.11.) jeweils von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Sitzungssaal des Zehentstadels. Tel. 09493/951 241. Wir dürfen auch auf das halbseitige Inserat in diesem Mitteilungsblatt hinweisen.
Die Vorstandschaft
MGV LIEDERKRANZ BERATZHAUSEN
Chorprobe: Wir treffen uns am Dienstag, den 04.11.2014, um 19.30 Uhr, zur Gesangsprobe mit Geburtstagsfeier unseres Ehrenmitglieds im Vereinslokal. Alle Sänger sind dazu herzlich eingeladen.
Jahreshauptversammlung: Wir laden alle aktiven und passiven Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 11.11.2014 recht herzlich ins Gasthaus Hummel ein. Heuer finden keine Neuwahlen statt.
Tagesordnung:
  1. Begrüßung; 2. Genehmigung der Tagesordnung; 3. Totengedenken; 4. Rechenschaftsberichte; 5. Bericht der Kassenprüfer; 6. Entlastung der Vorstandschaft; 7. Wünsche und Anregungen; 8. Schlusswort.
Anmerkung: Anträge wurden keine gestellt!
Bitte diesen wichtigen Termin vormerken und wahrnehmen. Die Vorstandschaft
MITEINANDER-FÜREINANDER
Am Sonntag, den 02.11.2014 lädt der Förderverein ganz herzlich um 09.30 Uhr zu einem Gottesdienst in der Hauskapelle des Senioren- & Pflegeheimes St. Hedwig ein. Die musikalische Umrahmung übernehmen die „Tontauben aus Pfraundorf“. Wir gedenken der verstorbenen Mitglieder sowie der verstorbenen Bewohner/-innen von St. Hedwig.
MUTTER-KIND-GRUPPEN BERATZHAUSEN E. V.
Die Mutter-Kind-Gruppen bedanken sich ganz herzlich beim Schützenverein Beratzhausen für die Spende von 100€. Vielen Dank!
Vorankündigung: Der Martinszug in Beratzhausen findet am Sonntag, den 09.11.2014 statt und beginnt um 17.00 Uhr. Treffpunkt am Jugendheim Beratzhausen.
Außerdem findet der Martinszug in Pfraundorf am Freitag, den 14.11.2014, um 17.00 Uhr, statt. Treffpunkt am Pfarrheim. Gez. Söllner Ulrike
NACHBARSCHAFTSHILFE BERATZHAUSEN E.V.
Geschäftsstelle in der Bischof-Weig-Straße 16.
Sofortkontakt: Geschäftsstelle Franz Rohrmeier
( Tel. 0 94 93) 95 16 406 oder 0151/23594082.
OGV-OBERPFRAUNDORF
An den beiden Apfelsammelaktionen wurden in Pfraundorf über 7000 kg Äpfel abgegeben. Ein Dankeschön gilt den fleißigen Helfern, die in unseren OGV-Streuobstwiesen die Äpfel geerntet haben. Besonders bedanke ich mich bei Xaver Lamml, Evi Spangler und Volker Glaser für die Tatkräftige Unterstützung bei der Apfelanlieferung.
Am Samstag, den 15. und Sonntag, den 16.11.2014 findet im Gasthof Schnaus in Oberpfraundorf eine große Jubiläums-Obstausstellung mit Obst-Sortenbestimmung, anlässlich des 10 jährigen Gründungsjubiläums der Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern statt. Die Ausstellung ist an beiden Tagen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Es werden etwa 200 bis 250 Apfel- und Birnensorten den Besuchern präsentiert. Der Schwerpunkt wird bei älteren heimischen Sorten liegen, die in den Sammlungen der Vereinsmitglieder erhalten werden. Die Besucher können während der Öffnungszeiten den Sortennamen ihrer mitgebrachten Früchte – bitte 3-4 Früchte je Apfel- u. Birnensorte – von den Pomologen bestimmen lassen. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos. Gez. G. Gleixner
SChÜTZENGESELLSCHAFT EHRENFELS BERATZHAUSEN E. V.
Echte Wettkampfatmosphäre bei der 3ten Gaumeisterschaft im Bogenschießen in Beratzhausen.
Am Sonntag, 26.10.2014, trafen sich zum mittlerweile 3ten Mal die Bogenschützen aus dem Juragau in der Turnhalle der Gottfried-Kölwel-Grundschule in Beratzhausen, um die Gaumeister in 4 Klassen zu ermitteln. Und wieder stellte die SG Ehrenfels die stärkste Startergruppe mit 6 Damen und 5 Herren. Besonders erfreulich war, dass sich auch 2 Anfänger gleich im ersten Jahr zur Gaumeisterschaft trauten. Unter der Leitung von Gau-Bogenreferent Walther Geistmann wurden von den Schützinnen/en die je 60 Wettkampfpfeile auf die 18m entfernten Scheiben geschossen. Auf der „10“, der höchsten Wertung, die alle Schützen versuchen zu treffen, ist dabei gerade mal Platz für zwei 10 Cent Stücke. Trotzdem haben die 13 Schützen im Wettbewerb fast 100-mal die 9 oder die 10 getroffen.
Waren die beiden ersten Meisterschaften noch davon geprägt, kennenzulernen, wie so eine Meisterschaft abläuft und zu versuchen, die 60 Schuss durchzuhalten, kam dieses Mal richtiger Wettkampfgeist auf. Vor allem bei der Schützenklasse der Herren, die Volker Eichenseher (SG Ehrenfels) mit 527 Ringen für sich entscheiden konnte, kämpften Hermann Weinmann, Markus Bleicher und Werner Beer um Platz 2. Waren Markus Bleicher und Hermann Weinmann zur Hälfte noch exakt gleich auf, konnte Werner Beer mit einer gesteigerten Leistung in der 2ten Hälfte noch zu den Verfolgern aufschließen. Zum Schluss haben sich Hermann Weinmann mit 472 die silberne und Markus Bleicher mit 454 Ringen die bronzene Nadel gesichert. Den Damen-Entscheid konnte Brigit Meier (SG Ehrenfels) mit gerade mal 5 Ringen Vorsprung für sich entscheiden. In den Altersklassen holten sich Rosi Lamml (SG Ehrenfels) und Sigurd Edenharter (SKRK Parsberg) die goldene Nadel des Gaumeisters.
Mit der 3ten Gaumeisterschaft und weiter wachsender Mitgliederzahl ist der Bogensport im Juragau dank dem Engagement der SG Ehrenfels wieder zu einer festen Größe geworden. Neben den verbesserten Ergebnissen (z.B. Schützenklasse: 2012 – 486 Ringe, 2014 – 527 Ringe) stellte Gaureferent Walther Geistmann auch einen allgemein recht guten Trainingsstand fest. Vor allem aber machten die Freude am entspannten, konzentrierten Sport und der Spaß im gemeinsamen, freundschaftlichen Wettbewerb die Veranstaltung sowohl für die Teilnehmer als auch für die Zuschauer wieder zu einem Highlight im Schützenjahr – Alle ins Gold.
Das Gaujugendpokalschießen war am 19.10.2014 in Dasswang. Die Beratzhauser Schützenjugend beteiligte sich mit einer Mannschaft und wurde durch Annkathrin Schmiedmeier, André Kuffer, Florian Skinkat, Lukas Koller und Phillip Niebler vertreten. Die Jungschützen kamen auf einen erfolgreichen 9. Platz und gewannen unter anderem einen Schießhandschuh. Die Preisverteilung findet 2015 auf dem Gaujugendtag statt.
Eine Woche zuvor fand am 11.10.2014 der Oberpfalzpokal in Weiden statt. Bei diesem Pokalschießen treten alle 6 Gaue in der Oberpfalz in den einzelnen Jugendklassen untereinander an. Der Juragau war mit 15 Jungschützen vertreten und auch hier kamen zwei Beratzhauser Jungschützen, Valentin Gruber und Alfons Weinmann zum Einsatz. Der Juragau kam auf einen guten 4. Platz. Der Schützenverein lobt die 7 Jungschützen und bedankt sich für ihr Engagement.
Terminvorschau: Am 09.11.2014 findet nachmittags in Hemau, organisiert durch die Gaujugendleitung, ein KK-Schnupperschießen statt. Bei Interesse bitte bei der Jugendleiterin Julia Katzer anmelden. Mitmachen dürfen alle, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und eine schriftliche Einwilligung der Eltern vorliegt. Weitere Infos auf der Homepage.
Die Vorstandschaft
Das Freundschaftsschießen in Bergstetten findet am Samstag, den 08.11.2014 statt.
Wir treffen uns um 19.00 Uhr am Schützenheim. Bitte um rege Teilnahme.
Achtung: Am Montag, den 10.11.2014 – 08.12.2014 beginnt wieder das Weihnachtspreisschießen.
Unsere Weihnachtsfeier ist am Samstag, den 13.12.2014.
Bogenabteilung: Jeden Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr Training in der Schulturnhalle. Nähere Infos unter www. sg-beratzhausen.de. Die Vorstandschaft
 
SING- UND MUSIKSCHULE BERATZHAUEN E. V.
Am Mittwoch, den 12.11.2014 findet im Sitzungssaal des Zehentstadls um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Sing- und Musikschule statt. Wir laden alle Mitglieder und besonders die Eltern der aktiven SchülerInnen herzlich ein! Es werden folgende Tagesordnungspunkte behandelt: 1. Bericht der 1. Vorsitzenden, 2. Bericht der Leiterin der Musikschule, 3. Kassenbericht, 4. Entlastung der Vorstandschaft / erweiterten Vorstandschaft, 5. Sonstiges, Wünsche, Anträge. Die Vorstandschaft
 
SOLDATEN- UND KRIEGERKAMERADSCHAFT  BERATZHAUSEN
Bei der derzeit laufenden Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge findet wegen fehlender Sammler keine Haussammlung statt.
Wer trotzdem etwas spenden möchte, kann dies am Allerheiligentag vor den Friedhofstoren in die Sammelbüchse werfen. Schon im Voraus herzlichen Dank. Gez. Josef Kohnhäuser, 1. Vorstand
SOLDATEN- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT
OBERPFRAUNDORF UND UMGEBUNG
Am Sonntag, den 02.11.2014 findet der Rundenwettkampf Teil 3 mit Preisschießen und Schießabzeichen in Oberweilling statt. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr und Abfahrt um 09.15 Uhr am Schnaushof. Es wird in Zivilkleidung geschossen.
Die 11. Monatsversammlung der Reservisten findet am Donnerstag, den 13.11.2014, um 20.00 Uhr, im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf statt. Interessierte Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Am 16.11.2014 ist Volkstrauertag in unserer Pfarrgemeinde Oberpfraundorf.
Am 30.11.2014 ist unsere Weihnachtsfeier.
Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.srk-oberpfraundorf.de.
Termine:
11.12.2014             12. Monatsversammlung
Schriftführerin, Christine Götz
 
THEATERRING BERATZHAUSEN
Für die Spielzeit 2014/2015 sind für folgende Vorstellungen Karten bei E. Riepl, ( 2164 erhältlich:
Freitag, 13.02.2015, um 19.30 Uhr, im Velodrom „Der Sommernachtsalbtraum auf St. Emmeram, eine ROCK-REVUE für Regensburg.
Anmeldeschluss 14.01.2015
Dienstag, 24.02.2015, um 19.30 Uhr, im Theater am Bismarkplatz, „Der Vogelhändler“, Operette von Carl Zeller. Anmeldeschluss 21.01.2015
Samstag, 28.03.2015, um 19.30 Uhr, im Velodrom „Jesus Christ Superstar“, Rock-Oper in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Anmeldeschluss 25.02.2015
Sonntag, 10.05.2015, um 17.00 Uhr, im Velodrom „Operettenkonzert“, ein fröhlicher Abend mit dem Musiktheaterensemble, den Tänzern von Theater Regensburg Tanz und dem Philharmonischen Orchester Regensburg. Anmeldeschluss 18.03.2015
Freitag, 22.05.2015, um 19.30 Uhr, im Theater am Haidplatz „Frau Müller muss weg“ Komödie über einen Elternabend von Lutz Hübner.
Anmeldeschluss 15.04.2015
 
SV HARDT
Generalversammlung: Die Vorstandschaft des SV Hardt lädt alle Mitglieder zu einer außerplanmäßigen Generalversammlung am Sonntag, 02.11.2014, um 19.00 Uhr, im Gasthaus „Alte Schule “ in Hardt ein.
Nachfolgend die Tagesordnung:
  1. Neuausrichtung
  2. Mitgliedsbeitrag
An alle Mitglieder ergeht herzliche Einladung zur Teilnahme. Die Vorstandschaft
 
TRACHTENVEREIN D´LABERTALER BERATZHAUSEN
Für den Herbst stehen noch folgende Termine an:
Mittwoch, 05.11.2014, 19.30 Uhr Plattlerprobe und anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk.
Samstag, 08.11.2014, 15.00 Uhr Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche.
Samstag, 08.11.2014 Gauball im Gasthaus Eichenseher in Painten-Maierhofen, Hauptsr. 1. Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt 8,– Euro. Eingeladen sind dazu alle Trachtler und Trachtlerinnen aber auch Volkstanzbegeisterte sind herzlich willkommen. Zum Tanz spielt auf die Gautrachtenkapelle Beratzhausen. Volkstracht, Gebirgstracht oder a Barisch Gwand.
Samstag, 15.11.2014 Herbstsitzweil der Trachtenvereine im Gebiet Süd ebenfalls im Gasthaus Eichenseher in Maierhofen. Beginn 20.00 Uhr. Eintritt frei. Hierzu sind alle Freunde echter Volksmusik recht herzlich eingeladen.
Mittwoch, 19.11.2014, 19.30 Uhr Plattlerprobe und anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk.
Freitag, 21.11.2014 Kathreintanz der Blaskapelle Beratzhausen. Dies ist für alle Volkstanzbegeisterten ein „Muß“, denn nach altem Brauch „Kathrein stellt den Tanz ein“.
Samstag, 22.11.2014, 15.00 Uhr Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche.
Samstag, 22.11.2014, 19.00 Uhr (Achtung geänderte Anfangszeit) Vereinsabend beim Petermichl.
Samstag, 06.12.2014, 15.00 Uhr Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche. Letzte Probe vor der Adventfeier. Bitte alle kommen, damit die Beiträge noch einmal geübt werden können.
Adventfeier am Sonntag, 14.12.2014, 16.00 Uhr in der Sportgaststätte.
Adventsingen der Trachtenvereine im Gebiet Süd, traditionell am 4. Adventsonntag. in diesem Jahr in der Pfarrkirche Beratzhausen.
In der staden Zeit sind keine Vereinsabende und keine Tanzproben der Erwachsenen.
Wir möchten auf folgende Veranstaltungen hinweisen.
Samstag, 08.11.2014 Musikantentreffen im Gasthaus Neugebauer, Herrnried. Veranstalter ist der Trachtenverein Parsberg.
Treu dem alten Brauch, D`Labertaler
www.trachtenverein-beratzhausen.de
TREFFEN DER ANONYMEN ALKOHOLIKER
und betroffener Angehöriger jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der Friedenskirche Hemau (Dr.-Martin-Luther-Straße), kleiner und großer Gemeindesaal.
 
TTV 1980 BERATZHAUSEN
  1. Kreisliga Herren 2: Am vergangenen Montag ging es für unsere Herren zum Auswärtsspiel nach Regensburg gegen den DJK SB Regensburg. Der Zweite der 3. Kreisliga und zeitgleich Aufstiegskandidat, ließ dabei unseren Herren überhaupt keine Chance hier etwas mit zu nehmen. Nach nur 2 Stunden Spielzeit ging das Spiel mit 9:2 an den Sportbund.
Durch die Siege in den Einzeln durch Tobias Spangler und Andreas Bach, konnte eine noch deutlichere Niederlage verhindert werden.
In nur Zwei Wochen gastiert dann der jetzige Tabellenführer TIC 1960 Kallmünz in Beratzhausen, der bis jetzt noch ohne Punktverlust geblieben ist.
Das kann nur eins heißen: Auf die Zähne beißen und durch. MIA SAN MIA!!!!!!
Damen 2. Bezirksliga Süd: Nach einem 8:1 Heimerfolg gegen den SG Waldetzenberg im ersten Punktspiel der Saison, schafften unsere Damen im zweiten Punktspiel am vergangenen Samstag ein 7:7 Unentschieden gegen den FSV Berngau. Nach einem 3:7 Rückstand holten unsere Damen mit einer bemerkenswerten Aufholjagd noch den Punkt. Durch den Punktgewinn schob sich unsere Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Bezirksliga vor. Da nur der Erstplazierte in dieser Gruppe aufsteigt, haben unsere Damen noch alle Chancen hier noch ein Wörtchen mit zu reden. Auf geht’s!!!
Jungen 1. Kreisliga: Am 22.10.2014 verlor unsere Jungenmannschaft auswärts leider gegen TTC 1960 Kallmünz mit 1:9 und belegt in der 1. Kreisliga nun den siebten Tabellenplatz. Am 10.11.2014 findet dann das nächste Heimspiel gegen den DJK SB Regensburg statt. Beginn ist um 18.00 Uhr in der Schulturnhalle in Beratzhausen. Um zahlreiche Unterstützung wird gebeten.
Trainingszeiten:
Montag:
19.00- 20.30 Uhr Jungen und Mädchen
20.30- 22.15 Uhr Erwachsene und Hobbyspieler
Sollten auch Sie Interesse am Tischtennissport haben, dann schauen Sie doch auch auf ein kostenloses Schnuppertraining bei uns vorbei.
TTV aktuell auf Facebook unter:
https:/ /www.facebook.comlttv 1980beratzhausen
 
UB UNABHÄNGIGE BÜRGER BERATZHAUSEN
Internet-Präsenz: www.ub-beratzhausen.de, neueste Informationen immer aktuell eingepflegt, Berichte und Stellungnahmen zu den brisanten Themen. Ein Klick im Internet, der sich auf jeden Fall lohnt! Ihre UB