Vereine, Verbände, Sonstiges

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Vereinsnachrichten
BAUERNMARKT
An diesem Samstag, den 10.01.2015 Bauernmarkt am Essenbügl.
 
BAYERN-STAMMTISCH RECHBERG
Weitere Termine:
17.01.2015           Kesselfleischessen und Stammtischabend in Neuhof
24.01.2015           Geburtstagsfeier
31.01.2015           Stammtischabend
07.02.2015           Rechberger Dorffasching
14.02.2015           Stammtischabend
28.02.2015           Stammtischabend
Gez. Alois Scheuerer, 1. Vorstand
 
BRK BEREITSCHAFT OBERPFRAUNDORF
Der nächste Blutspendedienst findet am Donnerstag, den 22.01.2015, von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in Laaber statt. Bereitschaftsleitung
 
BUND NATURSCHUTZ
Am Samstag, den 10.01.2015 begeben wir uns von 15.00 – 17.00 Uhr auf Winterwanderung mit Gertrud Binner. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Walderlebnisweg. Wir widmen uns dem „Perspektivenwechsel: Den Wald einmal anders wahrnehmen“. Wer möchte, kann einen Handspiegel und ein Halstuch mitnehmen. Die Wanderung ist kostenlos, aber hoffentlich nicht wirkungslos.
Mit der Obstbaumpflege beginnen wir jetzt schon, weil es viel zu tun gibt und so die Biber in Beratzhausen gefüttert werden können, damit sie möglichst wenig andere Bäume fällen. Wer Lust hat, mitzuhelfen oder den Obstbaumschnitt zu lernen, meldet sich bei Alex Pöppl unter Tel. 959213.
Wir wollen außerdem auf die Demo „Wir haben es satt“ am Samstag, den 17.01.2015 hinweisen. Busse fahren ab Dultplatz Regensburg um 04.20 Uhr weg, die Rückfahrt ist gegen 17.30 Uhr geplant. Infos und Anmeldung bei petra@filbeck.de oder unter Tel. 09453-997705.
Allen wünschen wir viel Kraft und Einsatzfreude für unsere Natur und Lebensumwelt auch im Jahre 2015! Gez. A. Pöppl
Kindergruppen:
Unsere nächste Gruppenstunde ist am Freitag, 23.01.2015, diesmal bis um 17.30 Uhr wegen der Winterfackelwanderung.
Info: für die „Fledermäuse“: Katharina (Tel. 951665), Sabine (Tel. 951585)- für die „Luchse“: Christiana (Tel. 959225), Heidi (Tel. 959300).
 
CHÖRE
Kinderchor: Am Mittwoch, 14.01.2015, begehen wir in unserer Pfarrei die ewige Anbetung. Aus diesem Anlass findet um 16.00 Uhr eine Betstunde für Kinder statt, die wir sängerisch unterstützen werden. Wir treffen uns am 14.01.2015, um 15.50 Uhr, vor der Kirche. Die Chorprobe entfällt an diesem Tag.
Die schiefen Töne: Heute, Donnerstag, 08.01. und Donnerstag, 15.01.2015, Chorprobe jeweils um 18.00 Uhr.
Choryphäen: Heute, Donnerstag, 08.01. und Donnerstag, 15.01.2015, Chorprobe jeweils um 20.00 Uhr.
Kirchenchor: Am Freitag, 09.01.2015, Chorprobe um 19.30 Uhr.
 
JUGENDCHOR „UM HIMMELS WILLEN“ PFRAUNDORF
Chorprobe: Sonntag, 18.30 Uhr, im Pfarrheim Oberpfraundorf (ab 12 Jahren).
Mehr Infos auch unter www.umhimmelswillen-pfraundorf.de.
 
DJK-SV OBERPFRAUNDORF
Kinder-Turnen: Jeden Mittwoch Kinder-Turnen von 16.00 – 17.00 Uhr mit Josefine und Sandi im alten Schulhaus in Oberpfraundorf.
Die Kinder verbessern mit Spaß und Spiel ihre Fähigkeiten und lernen Neues dazu. Sie bewegen sich mit Familie und Freunden.
Bitte jetzt in der Heizperiode warm anziehen. Unsere Turnhalle wird diesen Winter nicht beheizt.
Kontakt: Sandi Tel. 09493/959310 oder Josefine Tel. 09493/951246.
 
EISSTOCKCLUB BERATZHAUSEN
Am Samstag, den 10.01.2015 steht wieder unsere Winterwanderung auf dem Programm. Wir treffen uns um 15.30 Uhr bei der Raiffeisenbank zum gemeinsamen Abmarsch. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme mit Partnern, Plätze sind in der warmen Stube reserviert.
TURNIERE AUF EIS:
18.01.2015 Kreisoberliga B in der Donau-Arena. Start 07.00 Uhr
Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Training auf unseren Stockbahnen, je nach Witterung! Die Vorstandschaft
 
HOLPERDINGER THEATERVEREIN BERATZHAUSEN E. V.
Servus, liabe Mitglieder!!!!
Auf geht´s ins neue Holperdinger-Jahr. Zum ersten Glas`lsturz im Neuen Jahr treffen wir uns am Samstag, den 17.01.2015, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim Beratzhausen, um gemeinsam unseren Theaterfilm 2013 “ Malefiz Donnerblitz“ anzuschauen. Alle Mitglieder, besonders alle Mitspieler, sind hierzu herzlich eingeladen. Für Getränke und Snakes ist gesorgt.
Am Faschingssamstag, den 14.02.2015 beteiligen wir uns am Faschingszug Beratzhausen (das Thema bekommt Ihr intern mitgeteilt).
Am Samstag, den 21.02.2015 findet bei Franz Dirrigl im Cafe Zeitlos in Zeitlarn eine Weinverkostung mit passendem Abendessen statt. Wir werden einen Bus einsetzen, damit keiner fahren muss. Den Preis und die Anmeldung für dieses Glas`lsturz-Event werden wir Euch noch mitteilen.
Am Samstag, den 28.02.2015 findet um 20.00 Uhr im Zehentstadl Beratzhausen das Fastenkabarett 2015 statt.
Karin Thaller, Allen bekannt aus unserer Sommernacht 2014, wird mit ihrer Truppe das Kabarettprogramm „Zum Sterben schön“ auf die Bühne bringen.
Kartenvorverkauf findet bei Schreibwaren Rautner, Beratzhausen statt.
Weitere Infos unter: www.zumsterbenschoen.de
Hierzu ist die gesamte Bevölkerung von Beratzhausen und Umgebung ganz herzlich eingeladen.
Am Freitag, den 13.03.2015, findet um 19.30 Uhr unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.
Hierzu bekommt Ihr noch gesondert eine Einladung.
Liabe Holperdinger Grüße, Euere Vorstandschaft
—– und immer schön holpern—
 
INTERESSENSGEMEINSCHAFT SCHULHAUS PFRAUNDORF
Es ist viel passiert! Die erste Phase zur Sanierung des Pfraundorfer Schulhauses mit dem Schwerpunkt „Heizkosten sparen“ konnte 2014 planmäßig durchgeführt werden. Daher laden wir am Sonntag, 11.01.2015, von 15.00 bis 17.00 Uhr, zur Besichtigung des Schulhauses ein. Gerne möchten wir Euch/Ihnen die Veränderungen am Schulhaus zeigen und erläutern und unsere Überlegungen für die weiteren Bauabschnitte vorstellen. Gleichzeitig wird sich die Freie Baptisten Gemeinde Oberpfraundorf, die mehrere Räume des Schulhauses als Mieter nutzt, vorstellen und einen Einblick in ihr Gemeindeleben ermöglichen. Dabei stehen auch die Klassenräume der ehemaligen Grundschule Oberpfraundorf offen.
Für das leibliche Wohl stehen Kaffee und Kuchen bereit. Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch!
IG Schulhaus Pfraundorf
 
JAGDGENOSSENSCHAFT SCHWARZENTHONHAUSEN
Das Rehessen der Jagdgenossenschaft Schwarzenthonhausen I + II findet am Samstag, 17.01.2015, um 19.30 Uhr, im Gasthaus Koller in Hardt statt.
Gez. Waffler und Klein

JAGDGENOSSENSCHAFT SINNGRÜN
Das Rehessen für die Jagdgenossenschaft Sinngrün findet am Samstag, den 17.01.2015, um 19.00 Uhr, im Gasthaus Plank Beilnstein statt. An alle Grundeigentümer mit Partner, welche jagdbare Flächen in der Jagdgenossenschaft Sinngrün haben, ergeht recht herzliche Einladung. Gez. Ferstl, Jagdpächter
 
JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Nächste Gruppenstunde am Montag, 12.01.2015. Gruppenstunden immer montags, von 18.00 – 19.00 Uhr für alle. Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Uschi Reinstein (Tel. 1567) oder Carina Köttner (Tel. 951223).
Vorschau für 2015
Gruppenleitertreffen: Freitag, 09.01.2015, um 19.00 Uhr, in Tegernheim
Schulsanitätsdienst: Samstag, 07.02.2015 im KV
BSD: Montag, 30.03.2015, im Pfarr- und Jugendheim
Wettbewerb: Sonntag, 26.04.2015
BSD: Montag, 03.08.2015, im Pfarr- und Jugendheim
Tagesausflug: Sonntag, 02.09.2015
Gruppenleitertagung: 16.10. – 18.10.2015 in Castell Windsor
BSD: Montag, 02.11.2015 im Pfarr- und Jugendheim
Kegelturnier: Sonntag, 07.11.2015, in Donaustauf
 
JUNGE UNION BERATZHAUSEN
Wie in den letzten Jahren erstellen wir auch für das Ausbildungsjahr 2015 unseren Lehrstellenspiegel. Die diesjährige Ausgabe ist jedoch nicht wie gewohnt vor Weihnachten erschienen, sondern wird im neuen Gewand erst Anfang Januar veröffentlicht. Unternehmen, die einen Ausbildungsplatz für das Jahr 2015 anbieten, können dies jederzeit unserem Vorstand Andreas Kastl mitteilen (( 09493/1064, Fax: 09493/902415, Mail: andreas.kastl@ju-beratzhausen.de), auch nach der Veröffentlichung, denn die „Online Version“ auf der Homepage wird ständig aktualisiert.
Weitere Informationen über uns auf www.ju-beratzhausen.de und auf facebook.com/ju.beratzhausen. Eure Junge Union
 
KATHOLISCHER FRAUENBUND BERATZHAUSEN
Am Mittwoch, 14.01.2015, findet in der Pfarrkirche die Anbetungsstunde der Frauen statt. Die Zeit entnehmen Sie bitte aus dem Pfarrbrief.
Voranzeige:
Am Dienstag, 20.01.2015, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim Vortrag zum Thema: „Hautpflege mit Naturkosmetik“
Referentin: Frau Marianne Schoder, Beratzhausen.
Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen.
Auch heuer wollen wir mit einer Basen-Fasten-Woche in die Osterfastenzeit einsteigen. Mit einer basischen Ernährungsumstellung wollen wir den Körper auf sanfte Weise entschlacken und entsäuern, Gelenke und Organismus entlasten. Angeleitet von der geprüften Fastenlehrerin, Diplom-Sozialpädagogin und Entspannungs-Pädagogin, Gerlinde Brandl aus Pentling erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Gruppe, wie die Original-Wacker-Methode funktioniert. Dabei können auch überflüssige Pfunde dahinschmelzen.
Die Fastenwoche beginnt gleich nach Fasching, am Donnerstag, 19. Februar und dauert bis zum 26. Februar. In dieser Zeit stehen auf dem Speisenplan leckere Gemüse-Variationen, Salate, Kartoffeln gute Öle und Ölfrüchte, Kräutertees und frische Früchte. Von der Kursleiterin gibt es dazu umfassende Informationen zum Thema „Säure-Basen-Haushalt“, Einkaufsliste, Rezepte, Ideen und Motivation für eine dauerhaft gesunde Ernährung, die Spaß macht.
Gerlinde Brandl wird die Fasten-Gruppe im Pfarrheim an der Falkenstraße nach dem Start am Donnerstag, 19.02.2015, ab 19.00 Uhr, weiter begleiten: am Samstag (von 10.00 bis 12.00 Uhr), Dienstag und Donnerstag jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr. In der Kursgebühr von 85 Euro für Mitglieder, 95 Euro für Nichtmitglieder sind auch Skript und Fasten-Kräuter-Tees enthalten.
Anmeldungen nimmt ab sofort Ingrid Kroboth, Tel. 0 94 93 / 95 98 25 entgegen. (lik
 
KATHOLISCHER FRAUENBUND OBERPFRAUNDORF
Am Donnerstag, den 15.01.2015 ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim Oberpfraundorf ein Vortrag zum Thema Demenz.
Es ist die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen. Gez. Die Vorstandschaft
 
KINDERNEST KNIERUTSCHER
Einladung zum offenen Elternkaffee für alle Eltern
Nächster Termin 13.01.2015
wann?   Jeden 2. Dienstag im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
wo?       Kindernest “KNIERUTSCHER“ (in den Räumen der „Erlöser Kirche“) Staufferstr. 25, 93176 Beratzhausen
Kosten? Keine!
Für Kaffee/Tee und selbstgebackenen Kuchen nehmen wir gerne eine Spende.
Eingeladen sind alle Eltern zum Erfahrungsaustausch und/oder einen netten Plausch mit Gleichgesinnten.
In heimischer Atmosphäre können die Eltern sich zusammen mit ihren Kindern niederlassen und in einem sicheren Umfeld den Kindern die Möglichkeit bieten, Kontakt zu anderen Kindern zu knüpfen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Informationen im Kindernest „Knierutscher“
Tel. 09493/95 99 450 www.kindernest-knierutscher.de oder Ulrike Kranzbühler Tel. 0151/70 53 63 93.
Die Knierutscher freuen sich auf EUER kommen.
 
KOLPINGSFAMILIE BERATZHAUSEN
Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung: Die nächste Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung wird wieder im Frühjahr 2015 durchgeführt. Die gesamte Bevölkerung von Beratzhausen wird gebeten, für unsere Aktion zu sammeln. Der genaue Termin wird wieder rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben. Die Vorstandschaft
Spielmannszug: Der Spielmannszug wünscht allen Spielern, Angehörigen und Freunden ein gutes neues Jahr 2015.
Unsere erste Musikprobe 2015 findet am Freitag, den 09.01.2015, um 19.00 Uhr, im Jugendheim statt.
Eure Vorstandschaft
 
KULTURVEREIN BERATZHAUSEN
Nächster Monatstreff: Die Mitglieder und Freunde des Kulturvereines treffen sich am Dienstag, den 13.01.2015, um 19.00 Uhr, in der Pizzeria „Da Luigi“, Laabererstraße.
Bitte neue Uhrzeit und neue Lokalität beachten. Gez. Die Vorstandschaft
 
KURATORIUM EUROPÄISCHE KULTURARBEIT
BERATZHAUSEN E. V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 17. Januar 2015, um 18.00 Uhr, in der Pfarrkirche Beratzhausen und anschl. in der Pizzeria Da Luigi, Laaberer Straße
18.00 Uhr Vorabendmesse mit Gedenken an unseren verstorbenen Ehrenvorsitzenden Josef Bezold
19.00 Uhr Jahreshauptversammlung
Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Bericht über das Jahr 2014 durch den Vorsitzenden
  3. Kassenbericht durch die Schatzmeisterin Gabi Fromm
  4. Entlastung der Vorstandschaft
  5. Jahresprogramm 2015
  6. Wünsche und Anregungen
Liebe Freunde des Kuratoriums, ich lade Euch hierzu ganz herzlich ein und freue mich auf Eure Teilnahme.
Herzliche Grüße Euer Michael Eibl, Vorsitzender
 
MGV LIEDERKRANZ BERATZHAUSEN
Chorprobe: Die erste Gesangsprobe im neuen Jahr findet am Dienstag, den 13.01.2015, um 19.30 Uhr, im Vereinslokal statt. Ein guter Vorsatz wäre, wieder die Proben pünktlich und eifrig zu besuchen.
Mitgliederwerbung: Wir nehmen wieder Sänger jeden Alters auf. Wer Lust am Singen hat, kann jederzeit unverbindlich zu den Singstunden im Gasthaus Hummel dienstags vorbeischauen. Auskunft gibt gerne auch jeder Sänger oder unser Chorleiter Peter Beilner. Es ist medizinisch erwiesen, dass gerade Singen in einem Chor die Gesundheit fördert.
Wir freuen uns auf Euer Kommen! Die Vorstandschaft
MGV OBERPFRAUNDORF
Gesangprobenpause: Zur ersten Probe im neuen Jahr treffen wir uns wieder am 13.01.2015.
 
NACHBARSCHAFTSHILFE BERATZHAUSEN E.V.
Geschäftsstelle in der Bischof-Weig-Straße 16.
Sofortkontakt: Geschäftsstelle Franz Rohrmeier
( Tel. 0 94 93) 95 16 406 oder 0151/23594082.
 
OGV BERATZHAUSEN
Perspektivenwechsel – den Wald einmal anders wahrnehmen.
Waldspaziergang mit Gertrud Binner in Kooperation mit dem Bund Naturschutz.
Samstag, 10.01.2015, 15.00 – 17.00 Uhr. Treffpunkt Waldlehrpfad, keine Kosten. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Bei Rückfragen ( 2164, Rudi Riepl.
Der Kreisverband Regensburg lädt am Samstag, 17.01.2015, von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr, im Gasthaus Ferstl-Bruckmeier, Hemau ein zum Seminar „Traditionen und Kulturgut“.
-Ist unsere Friedhofkultur am Ende?-
Welche aktuellen Veränderungen finden in der heutigen Grab- und Friedhofsgestaltung statt.
Problematik und Lösungsansätze werden aufgezeigt
Referent: Franz Kraus, Kreisfachberater Neumarkt
-Ob eppa a Weda kimmt?-
Abweichend von der Hochsprache kennt das Bairische eine Fülle von Ausdrücken für Früchte und Gemüse, Gartengeräte usw., ebenso für Wetterlagen und Erfahrungen mit der Witterung, sog. Bauernregeln. Dieser volkstümliche Sprachschatz soll in Erinnerung gebracht werden, damit er nicht unversehens verloren geht.
Referent: Prof. Dr. Ludwig Zehetner, Dialektologe
Alle Mitglieder der örtlichen Obst- und Gartenbauvereine sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen!
Am Samstag, 21.02.2015 sowie am Samstag, 07.03.2015, findet ab 09.00 Uhr ein Schnittkurs für Obstbäume unter Leitung von Gartenpfleger Hans Eichenseher, statt.
Treffpunkt: Streuobstwiese an der Maria-Hilf-Kirche.
Benötigte Werkzeuge (Schere, Astsäge etc.) bitte mitbringen! Anmeldung bei R. Riepl, Tel. 2164.
 
SCHÜTZENGESELLSCHAFT EHRENFELS BERATZHAUSEN E. V.
Bogenabteilung:
Weihnachtspause bis Sonntag, 11.01.2015.
Nähere Infos unter www. sg-beratzhausen.de.
Die Vorstandschaft
 
SENIORENCLUB BERATZHAUSEN
Wegen verschiedener anderer Termine entfällt unser Treffen in diesem Monat.
Gez. Schindlbeck/Mansyreff
SENIORENKREIS OBERPFRAUNDORF
Am Dienstag, den 13.01.2015 ist wieder Seniorennachmittag, wir beginnen wie immer um 14.00 Uhr beim Schnaus in Oberpfraundorf. Es sind alle herzlich eingeladen. Gez. Krotter
SOLDATEN- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT
OBERPFRAUNDORF UND UMGEBUNG
Letzten Samstag, den 03.01.2015 war unsere Christbaumversteigerung, es war eine gelungene Versteigerung.
Wir möchten uns herzlich bei allen Geld- und Sachspendern bedanken.
Herzlicher Dank gilt auch dem Versteigerer Markus Liebl, allen Sammlern, den Kindern und allen, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung zu diesem Erfolg beitrugen.
Die 1. Monatsversammlung im neuen Jahr findet am 08.01.2015 im Gasthaus „Rechberger Hof“ in Rechberg statt. Beginn ist um 20.00 Uhr.
Am Freitag, den 23.01.2015 findet die Vorstandschaftssitzung im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf statt. Beginn ist um 20.00 Uhr.
Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.srk-oberpfraundorf.de.
Weitere Termine:
12.02.2015           2. Monatsversammlung
Gez. Schriftführerin Christine Götz
 
STAMMTISCH FEICHTA STIEFL
Diesen Sonntag, 11.01.2015 findet unser erster Stammtisch des Jahres zusammen mit Generalversammlung und Neuwahlen im Vereinslokal „Alte Schule“ statt. Bitte möglichst vollzählig erscheinen! Für das leibliche Wohl ist mit einer „Gipfel-Brotzeit“ bestens gesorgt. Die Vorstandschaft
 
THEATERRING BERATZHAUSEN
Für die Spielzeit 2014/2015 sind für folgende Vorstellungen Karten bei E. Riepl, Tel. 2164 erhältlich:
Sonntag, 10.05.2015, um 17.00 Uhr, im Velodrom „Operettenkonzert“, ein fröhlicher Abend mit dem Musiktheaterensemble, den Tänzern von Theater Regensburg Tanz und dem Philharmonischen Orchester Regensburg. Anmeldeschluss 18.03.2015
Freitag, 22.05.2015, um 19.30 Uhr, im Theater am Haidplatz „Frau Müller muss weg“ Komödie über einen Elternabend von Lutz Hübner.
Anmeldeschluss 15.04.2015
 
TRACHTENVEREIN D´LABERTALER BERATZHAUSEN
Es stehen folgende Termine an:
Dienstag, 13.01.2015, 20.00 Uhr Ausschusssitzung beim Petermichl
Mittwoch, 14.01.2015, 19.30 Uhr Plattlerprobe und anschließende Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk und dann wieder alle 2 Wochen
Samstag, 17.01.2015, 15.00 Uhr Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche und dann wieder alle 2 Wochen
Samstag, 17.01.2015, 19.00 Uhr Vereinsabend beim Petermichl
Mittwoch, 28.01.2015, 19.30 Uhr Plattlerprobe und anschließende Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk
Freitag, 30.01.2015 gemeinsamer Kappenabend mit der Blaskapelle im Gasthaus Mosner. Beginn 20.10 Uhr (damit a de do san, de ollaweil zspat kumma)
Samstag, 31.01.2015, 15.00 Uhr Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche
Neue Stege für die kurze Lederhose. Es ist angedacht, dass wir neue Stege mit dem Vereinslogo anfertigen lassen. Wer einen Vereinsträgersteg einzeln oder mit kompletten Trägern möchte, bitte bei Helwig Herold Tel. 09493/1512 oder Heinz Müller Tel. 09498/688 melden, bzw. bei der ersten Tanzprobe im neuen Jahr. Kosten Vereinssteg € 70,– zusätzlich Kosten fürs Anbringen an den vorhandenen Träger, Vereinssteg komplett mit neuen Trägern 110,– (hier benötigen wir das Maß für die Träger, bitte messen an der angezogenen Hose vom vorderen Knopf über den Rücken verkreuzt zum hinteren Knopf)
Treu dem alten Brauch, D`Labertaler
www.trachtenverein-beratzhausen.de
 
TREFFEN DER ANONYMEN ALKOHOLIKER
und betroffener Angehöriger jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der Friedenskirche Hemau (Dr.-Martin-Luther-Straße), kleiner und großer Gemeindesaal.
 
UB UNABHÄNGIGE BÜRGER BERATZHAUSEN
Internet-Präsenz: www.ub-beratzhausen.de, neueste Informationen immer aktuell eingepflegt, Berichte und Stellungnahmen zu den brisanten Themen.
Ein Klick im Internet, der sich auf jeden Fall lohnt! Ihre UB