Vereine, Verbände, Sonstiges

22. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Vereinsnachrichten
BAYERN-STAMMTISCH RECHBERG
Zu einem Kegelabend treffen wir uns am Samstag, den 31.10.2015 im Gasthaus Rödl in Mausheim. Hierzu möchten wir alle Mitglieder mit Partner und Familie recht herzlich einladen. Beginn ist um 20.00 Uhr.
Unser nächster Stammtischabend findet am Samstag, den 14.11.2015 im Vereinslokal Schmidmeier „Rechberger Hof“ in Rechberg statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder mit Partner. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.
Weitere Termine:
31.10.2015           Kegelabend in Mausheim
14.11.2015           Stammtischabend
28.11.2015           Stammtischabend
Gez. Bayern-Stammtisch Rechberg

BUND NATURSCHUTZ
Kindergruppen:
Hallo Lüchse und Fledermäuse,
unser nächstes Treffen ist am Freitag, den 30.10.2015, um 15.30 Uhr. Treffpunkt ist der Schuleingang am Edeka-Parkplatz. Wir machen die Schulküche unsicher und verkochen unsere BN-Gartenernte. Ihr braucht deshalb keine Brotzeit mitzubringen, sondern nur einen großen Hunger und etwas zu trinken.
Vorankündigung: Am 27.11.2015 wollen wir wieder kleine Überraschungen für Weihnachten basteln. Sammelt deshalb bis dahin fleißig Zapfen, Kastanien, Hagebutten, Eichel, kleinere Äste etc., damit wir genügend Material haben.
Auf Euer Kommen freuen sich Heidi, Katharina, Christiana und Sabine.

CHÖRE
Kinderchor + Die schiefen Töne:
Do., 22.10.2015, 18.00 Uhr, Üben der Sprechrollen; Fr., 23.10. 15.30 Uhr Probe für alle in der Pfarrkirche; Sa., 24.10. 15.00 Uhr Generalprobe in der Pfarrkirche; So., 25.10. 15.00 Uhr Aufführung „Das goldene Kalb“. Mi., 28.10. 16.00 Uhr Kinderchor-Probe; Do., 29.10. 18.00 Uhr Chorprobe der schiefen Töne.
Choryphäen: Heute, Donnerstag, 22.10. und Donnerstag, 29.10.2015, Chorprobe jeweils um 20.00 Uhr.
Kirchenchor: Am Freitag, 23.10.2015, Chorprobe um 19.30 Uhr.

 

JUGENDCHOR „UM HIMMELS WILLEN“ PFRAUNDORF
Chorprobe:
Sonntag, 18.30 Uhr, im Pfarrheim Oberpfraundorf (ab 12 Jahren).
Mehr Infos auch unter www.umhimmelswillen-pfraundorf.de.

 

CSU ORTSVERBAND OBERPFRAUNDORF
Der Frauenbund Oberpfraundorf veranstaltet am Montag, den 26.10.2015, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim einen Vortrag mit der CSU Bundestagsabgeordneten Dr. Astrid Freudenstein mit dem Thema „Alle Macht den Medien“. Alle Mitglieder des CSU Ortsverbandes sind hierzu recht herzlich eingeladen.
Gez. Achhammer, CSU-Ortsvorsitzender

DJK-SV OBERPFRAUNDORF
1. Mannschaft: Beim wiedererstarkten FC Viehhausen konnte unsere erste Mannschaft am vergangenen Spieltag keine Punkte einfahren.
Wobei man in der Anfangsphase gut stand und nur wenige Chancen zuließ, geriet man in der 37. Minute durch einen fragwürdigen Elfmeter in Rückstand. Ärgerlich war zudem das 2:0, das kurz vor der Pause gefallen ist. Nach der Pause versuchte man dann alles, den Anschlusstreffer zu erzielen, doch dies mochte an diesem Tag nicht gelingen. Kurz vor Schluss konnte Viehhausen noch auf 3:0 erhöhen, das auch der Endstand war. Am kommenden Wochenende braucht man eine klare Leistungssteigerung gegen den TV Parsberg, wenn man die Punkte Zuhause lassen will. Anpfiff in Pfraundorf ist, wegen der Zeitumstellung, bereits um 14.15 Uhr.
2. Mannschaft: Unsere zweite Mannschaft gewann dagegen ihr Spiel gegen TV Parsberg II klar mit 6:1 . Dabei war das Spiel bereits in der ersten Halbzeit entschieden, da man das Ergebnis schon auf 4:0 stellen konnte. In der zweiten Halbzeit schafften die Parsberger nur noch den Ehrentreffer. In die Torschützenliste konnte sich Marcel Kornetzky, Andreas Bauer (2x), Thomas Dechant, Sebastian Wein und Tobias Edenharter eintragen. Durch diesen Kantersieg schnuppert man wieder an die Nichtabstiegsplätze, da der Abstand nur noch ein Punkt beträgt. Am kommenden Sonntag ist man dann zu Gast beim SV Hörmannsdorf. Anpfiff ist ebenfalls um 14.15 Uhr.
Kinder-Turnen: Jeden Mittwoch Kinder-Turnen von 16.00 – 17.00 Uhr mit Josefine und Maria im ehemaligen Schulhaus in Oberpfraundorf.
Die Kinder verbessern mit Spaß und Spiel ihre Fähigkeiten und lernen Neues dazu. Sie bewegen sich mit Familie und Freunden.
Wegen der Sanierung unserer Turnhalle machen wir im Moment noch Pause.
Neuzugänge beim Kinderturnen sind jederzeit willkommen! Kontakt: Josefine (Tel. 09493/951246)

EISSTOCKCLUB BERATZHAUSEN
Termine auf Eis:
08.11.15
Bezirksmeisterschaft Ziel. Jugend, Damen, Herren.
22.11.15 Bezirksliga A1+ A2. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
17.01.16 KP-Herren Vorrunde Gr. B. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
31.01.16 Kreisoberliga B. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Training auf unseren Stockbahnen! Die Vorstandschaft

FRAUEN-UNION-BERATZHAUSEN
„Alle Macht den Medien ?“
Zu diesem Vortrag mit MdB Dr. Astrid Freudenstein am Montag, den 26.10.2015, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim hat uns der Kath. Frauenbund Oberpfraundorf eingeladen. Abfahrt um 18.30 Uhr am Marktplatz. Wir bilden Fahrgemeinschaften.
Anmeldung bitte bei Hildegard Huber Tel. 90019 oder Margret Schmeidl Tel. 795. Die Vorstandschaft

 

HOLPERDINGER THEATERVEREIN  BERATZHAUSEN  E. V.
Liebe Holperdinger,
so schnell vergeht die Zeit und Weihnachten rückt schon wieder näher 🙂 – wir laden Euch alle herzlich zu unserm Kindertheater „Weihnachten auf dem Dachboden“ ein.
Wann: pünktlich zum Nikolaus am 6. Dezember, gleichzeitig mit dem Christkindlmarkt in Beratzhausen. Unsere kleinen Künstler kann man in zwei Vorstellungen, einmal um 14.00 Uhr und einmal um 15.30 Uhr bewundern.
Wo: Zehentstadel
Für’s leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.
Der Eintritt ist FREI!! Wir freuen uns aber an diesem Tag sehr über Spenden, die wir dann gesammelt weitergeben werden. Der genaue Spendenempfänger wird natürlich noch bekannt gegeben.
Am 28.11.2015 findet wie jedes Jahr das Helferessen für alle Fleißigen des diesjährigen Theaters am Rudlhof statt. Bitte bei Melli Kalb Bescheid geben, wer kommen kann!
Außerdem haben wir nächstes Jahr in Beratzhausen ein großes Spektakel: die 1150 Jahrfeier!
Wer Lust hat, sich in einer Rolle an den Festspielen zu beteiligen, meldet sich bitte in der Gemeinde – liebe Holperdinger, auf geht’s! 🙂
Wichtige, kurzfristige Info:
Am 23.10.2015 führt die Theatergruppe Kolping in Hohenfels das Stück „Verhexte Hex“ auf. Beginn ist 20.00 Uhr.
Am 08.11.2015 spielt die KLJB Wolfskofen „Das Regenwurmorakel“.
Am 14.11.2015 fahren wir zum Theaterverein nach Viehhausen, um uns deren Stück „Eine ganz heiße Nummer“ anzuschauen. Beginn ebenfalls 20.00 Uhr. Euere Holperdinger Vorstandschaft
...und immer schön holpern…
Veranstaltungshinweis:
Der Holperdinger Theaterverein präsentiert am 31.10.2015 im Zehentstadl Beratzhausen den Kabarettabend “ Zum Sterben schön“ , ein Kabarettprogramm zum Thema Leben und Sterben.
Die 4 Kabarettisten Karin Thaller, Monika und Bernhard Helmstreit sowie Isolde Baldauf setzen sich auf humoristische Weise mit dem Tabuthema Sterben und Tod auseinander.
Nähre Info unter: www.zumsterbenschoen.de
Es ergeht an unsere Mitglieder sowie die gesamte Bevölkerung herzliche Einladung. Kartenvorverkauf ab sofort bei Schreibwaren Rautner, Beratzhausen.

 

IG SCHULHAUS PFRAUNDORF
Vielen Dank an alle, die uns vergangenes Wochenende geholfen haben, unsere Turnhalle warm zu verpacken, sowie an alle, die uns bei den übrigen Arbeiten unterstützt haben.
Inzwischen sind wir beim Endspurt vor der Winterpause angelangt. Kommenden Samstag, 24.10.2015, ab 08.00 Uhr, erhält unsere Turnhalle die erste Putzschicht. Hierfür, für das Abbauen von Teilen des Gerüsts, restliche Maler- und Lackierarbeiten, Montage der Mauernischenabdeckung und Garderobenleisten, Aufräumen und Putzen etc. brauchen wir erneut fleißige Helfer. Wer hilft mit?
Bitte meldet Euch vorab unter Tel. 959310 bzw. Schulhaus.Pfraundorf@gmail.com. Das erleichtert uns die Planung.
Detaillierte Infos findet Ihr stets aktuell auf Facebook („Pfraundorfer Schulhaus“).
Wir sehen uns am Schulhaus! Seid dabei – helft mit!
Mane & Sandi Meierhofer, Maria Ehmann und Josefine Kronner

 

JAGDGENOSSENSCHAFT BUXLOHE
Bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft Buxlohe am 28.03.15 wurde beschlossen, dass der Jagdpachtschilling nur auf Antrag ausbezahlt wird. Anträge können gestellt werden bis 31.10.2015 beim Jagdvorsteher Pilz Johann, Ritzhof 1, 93176 Beratzhausen und bei Ferstl Johann, Buxlohe 11, 93176 Beratzhausen. Die Eintragung in die Anwesenheitsliste zählt ebenfalls als Antrag auf Ausbezahlung.
Gez. Ferstl

JAGDGENOSSENSCHAFT SCHWARZENTHONHAUSEN
Am Samstag, den 24.10.2015 findet im Revier der JG Schwarzenthonhausen eine Waldbegehung mit unserem zuständigen Förster Herrn FAR Klaus Gansert und den Jagdpächtern statt. Grundlage dieser Waldbegehung ist ein Antrag aus der diesjährigen Versammlung der Jagdgenossen vom 26.03.2015, sowie die inzwischen vorliegenden forstamtlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2015 im Revier I und II vom 01.10.2015. Alle Jagdgenossen der JGSchw. sind eingeladen, sich an dieser Waldbegehung zu beteiligen.
Treffpunkt ist am 24.10.2015 um 10.00 Uhr in Hardt am Gasthaus Alte Schule.
Die Vorstandschaft

 

JAGDGENOSSENSCHAFT SINNGRÜN
Die Frist zur Beantragung des Jagdpachtschillings läuft am 31.10.2015 ab. Alle Jagdgenossen die bisher noch keinen Antrag auf Auszahlung des Jagdpachtschillings 2015 gestellt haben, können diesen bei Kassier Franz Mosandl, Seelach 2, 93176 Beratzhausen noch stellen. Nach Fristablauf eingehende Anträge werden nicht mehr ausbezahlt.
Gez. Schätz, Jagdvorsteher

JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Stufe I / II:
Uschi Reinstein (Tel. 1567) und Bambini: Carina Köttner (Tel. 951223).
Vorschau für 2015:
BSD: Montag, 02.11.2015, im Senioren- und Pflegeheim St. Hedwig
Kegelturnier: Sonntag, 07.11.2015, in Donaustauf

 

JUNGE UNION BERATZHAUSEN
Am Samstag, den 24.10.2015 findet ab 10.00 Uhr unser bereits drittes Hockeyturnier in der Mehrzweckhalle statt.
Gespielt wird mit vier Feldspielern und einem Torwart. Eine Partie dauert acht Minuten. Bei Remis entscheidet das Penaltyschießen.
Interessierte können sich bei Andreas Kastl (andreas.kastl@ju-beratzhausen.de) melden.
Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 15€, die Ausrüstung stellt die JU zur Verfügung. Es ist auf sauberes Schuhwerk zu achten.
Anmeldung und Infos auch auf www.facebook.com/ju.beratzhausen und www.ju-beratzhausen.de.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme.
Eure Junge Union

 

KATHOLISCHER FRAUENBUND BERATZHAUSEN
Die Katholische Erwachsenenbildung Regensburg -Land lädt zusammen mit dem Frauenbund Pfraundorf am Montag, 26.10.2015, um 19.00 Uhr, ins Pfarrheim Oberpfraundorf ein zum Vortrag: „Alle Macht den Medien?“ von MdB Dr. Astrid Freudenstein. Der Vortrag gewährt Einblicke in das Zusammenspiel von Politik, Presse und Publikum. Es ergeht herzliche Einladung an alle interessierten Gemeindebürger!
Am Mittwoch, 04.11.2015, Halbtagesfahrt zu „Labertaler Heil- und Mineralquellen nach Schierling mit Führung durch den Betrieb des Getränkeherstellers. Die Besichtigung der Klosterkirche in Paring ist ebenfalls vorgesehen.
Anmeldung durch Bezahlen des Fahrpreises ab sofort bei E. Riepl, Lärchenweg 9 (Tel. 2164).
Der Fahrpreis incl. Kaffee/Kuchen beträgt 13€ für Frauenbundmitglieder und 15€ für Nichtmitglieder.
Abfahrt um 12.30 Uhr bei der Raiffeisenbank.
Anmeldung zur Operette „Im weißen Rössl“ am 28.01.2016 im Theater am Bismarkplatz bis 24.11.2015 bei E. Riepl, Tel. 2164.


KATHOLISCHER FRAUENBUND OBERPFRAUNDORF
24.10.2015 + 25.10.2015 Weltmissionssonntag,
vor und nach den Gottesdiensten: Verkauf von Fair gehandelten Lebensmitteln aus dem Eine-Welt-Laden
26.10.2015, um 19.00 Uhr, Pfarrheim, Vortrag: „Alle Macht den Medien?“ von MdB Dr. Astrid Freudenstein. Sie gewährt Einblicke in das Zusammenspiel von Politik, Presse und Publikum. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich willkommen.
Vorschau November:
12.11.2015, 19.00 Uhr, Gottesdienst, anschließend Jahreshauptversammlung im Pfarrheim mit einem Vortrag von Herrn Hauptkommissar Bleyer zum Thema: Sicherheit geht uns alle an!

KOLPINGSFAMILIE BERATZHAUSEN
Danke allen Helfern,
die Kolpingsfamilie bedankt sich bei allen Helfern, die zum guten Gelingen unserer Gebrauchtkleider und Altpapiersammlung beigetragen haben.
Unser besonderer Dank gilt folgenden Firmen und Personen, welche uns durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Fahrzeugen unterstützt haben.
Bauartikelhandel Josef Lamml, Regensburg für zwei Fahrzeuge mit den Fahrern Frau Rosi Lamml und Herrn Sascha Grimm, der Caritas Regensburg mit Fahrer Herrn Rudi Riepl, Firma Ehrensberger Lupburg mit Fahrer Herrn Franz Beer, Herrn Klaus Duschl für Traktor mit Anhänger, Herrn Michael Stiegler für Bus mit Anhänger, Herrn Markus Beer für Traktor und Herrn Franz Mosandl für Anhänger.
Danke auch dem Mesner der Pfarrei Pfraundorf Herrn Leikam, der sich um das Auflegen der Säcke in der Kirche St. Martin gekümmert hat.
Danke allen Mitgliedern für die hervorragende Mithilfe bei der Sammlung.
Herzlichen Dank den 5 Firmlingen unserer Pfarrei, die sich mit großem Eifer sehr fleißig beteiligt haben.
Wir haben wieder ein gutes Ergebnis erzielt, dafür gilt den Bürgern unserer Großgemeinde ein herzliches Vergelt´s Gott.
Danke auch der Gemeinde für die kostenlose Überlassung des Volksfestplatzes.
Die nächste Sammlung findet im kommenden Frühjahr wieder in beiden Pfarreien statt.
Bitte sammeln Sie bereits jetzt wieder für unseren sozialen Zweck. Die Vorstandschaft
Bezirksveranstaltung:
Bezirksrosenkranz und anschl. Bezirksversammlung mit Neuwahlen
Unsere diesjährige Bezirksmaiandacht findet am kommenden Dienstag, den 27.10.2015, um 19.30 Uhr, in Hemau statt. Im Anschluss treffen wir uns im Jugendheim zur Bezirksversammlung mit Neuwahlen.
Da dies eine wichtige Veranstaltung unseres Bezirks bei der Nachbarkolpingsfamilie Hemau ist, bittet die Vorstandschaft um rege Teilnahmen bei der Bezirksversammlung. Die Vorstandschaft
Spielmannszug: Heute, Donnerstag, den 22.10.2015 findet die Probe um 19.00 Uhr in der Schule statt.
Eure Vorstandschaft

KULTURVEREIN BERATZHAUSEN
Konzert am 21.11.2015 im Bürgersaal des Zehentstadels Beratzhausen
Wiener Klassik:
Bamberger Streichquartett in Beratzhausen
Der Kulturverein Beratzhausen lädt zum traditionellen Herbstkonzert am Sonntag, 22.11.2015, um 17.00 Uhr, in den Bürgersaal des Zehentstadels. Auf dem Programm stehen drei bedeutende Komponisten der Wiener Klassik. Auf dem Podium wieder das renommierte Bamberger Streichquartett mit Raúl Teo Arias, Andreas Lucke, Branko Kabadaic und Karlheinz Busch, allesamt Mitglieder der Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie. Das Ensemble wird laut Pressemitteilung „als das wohl beste Orchesterquartetten Europas“ bezeichnet. Karlheinz Busch wird moderieren.
Franz Schuberts Es-Dur-Quartett D 87 gehört zu einem besonders beliebten Werk.
Im November 1813 schrieb er es mit 16 Jahren für das Familienquartett. Einem lyrischen Kopfsatz folgt ein Scherzo vor sprühender Vitalität. Im Trio in c-Moll erklingt über Bordunquinten des Cellos ein besinnlicher Ländler. Das gesangliche, fast andächtige Adagio wirkt als Affektzentrum, bis schließlich ein Finale mit überschäumender Spielfreude das Werk abschließt.
Schubert wertschätzte als Vorbild zeitlebens Joseph Haydn. Dieser schrieb 1788 sein Quartett G-Dur op. 54 Nr.1 (Hob.III:58). Schwungvoll und mit geigerischem Glanz beginnt das Eröffnungsthema des 1. Satzes, einem weit ausgesungenen langsamen Satz im Charakter einer Pastorale folgt ein heiteres, burleskes Menuett, um schließlich in einem federnd, wirbelnden Finalsatz das Meisterwerk abzuschließen.
Wolfgang Amadeus Mozart schuf 1789 das Klarinettenquintett A-Dur KV 581. Der Mozartkenner H. Abert nannte dieses singuläre Werk „wie ein Lächeln hinter Tränen“. Für seinen Freund und Klarinettisten Anton Stadler geschaffen, ist jeder der vier Sätze einzigartig vollkommen. Die Klarinette ist hier zwar „Primus inter pares“, und doch gelingt es Mozart eine kammermusikalische Dichte und Vernetzung der Stimmen von seltener Schönheit.
Günther Forstmaier, Soloklarinettist der Bamberger Symphoniker, ist bei diesem Werk zu hören.
Versäumen Sie es nicht, dieses herrliche Konzert zu besuchen. Der Kartenvorverkauf ist am Samstag, den 21.11.2015, von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Bürgersaal des Zehentstadels. Die Abendkasse ist bereits um 16.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 20,00 Euro, für Jugendliche und Mitglieder des Kulturvereines gibt es ermäßigte Karten für 10,00 Euro. Die Eintrittskarten für Mitglieder des Kulturvereines sind nicht übertragbar.
Der Kulturverein freut sich auf Ihren Besuch.
Die Vorstandschaft

KURATORIUM EUROPÄISCHE KULTURARBEIT
„Multi-Kulti-Party.

Am 06.11.2015, um 19.00 Uhr, steigt wieder eine Multi-Kulti-Party im Klangwerk. Eingeladen sind alle Asylbewerber und anerkannten Flüchtlinge in Beratzhausen, sowie die gesamte Bevölkerung. Hintergrund der Veranstaltung ist das gegenseitige Kennenlernen in einer lockeren Atmosphäre. Auch heuer wird es wieder ein buntes, internationales Buffet geben. Für die Musik wird diesmal die Band „groove-project“ sorgen. Die vier Musiker aus dem Regensburger Raum waren sofort von dem Integrationsbackground der Veranstaltung überzeugt und haben sich bereit erklärt auf die Gage zu verzichten, um auf diese Weise ihren Beitrag zur Völkerannäherung zu leisten. Der Eintritt ist frei!
Wer noch etwas zur Vielfalt des Buffets beitragen möchte, kann sich bei Beate Arwanitaki-Mirbeth unter der Telefonnummer Tel. 0170 / 8304003 melden.

MGV BERATZHAUSEN
Jahreshauptversammlung:
Am Dienstag, den 27.10.2015, um 19.30 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Vereinslokal statt.

Folgende Tagesordnung:

  1. Begrüßung; 2. Genehmigung der Tagesordnung; 3. Totengedenken; 4. Rechenschaftsberichte; 5. Bericht der Kassenprüfer; 6. Entlastung der Vorstandschaft; 7. Bildung des Wahlvorstandes; 8. Neuwahlen; 9. Anträge; 10. Wünsche und Anregungen; 11. Schlusswort

Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder herzlich eingeladen. Bitte diesen wichtigen Termin wahrnehmen. Die Vorstandschaft

MOIDLA- UND BURSCHENVEREIN  MAUSHEIM
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft, am Samstag, 24.10.2015, ab 20.00 Uhr, im Gasthaus Rödl, Mausheim.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung; 2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2014; 3. Vorstandsbericht; 4. Kassenbericht; 5. Entlastung des Kassiers; 6. Entlastung der Vorstandschaft; 8. Wahl der neuen Vorstandschaft; 9. Wahl der Kassenprüfer; 10. Wünsche, Anträge, Sonstiges; 11. Gemütliches Beisammensein

MUTTER-KIND-GRUPPEN BERATZHAUSEN  E. V.
Einladung zur Jahresversammlung der Mutter-Kind-Gruppen e.V.
Die Vorstandschaft der Mutter-Kind-Gruppen e.V. lädt alle Vereinsmitglieder recht herzlich zur Jahresversammlung ein.
Sie findet statt am Dienstag, den 27.10.2015, um 20.00 Uhr, im Landgasthof Schnaus in Oberpfraundorf.
Tagesordnung:
  1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnungspunkte
  2. Bericht 1. Vorsitzende
  3. Bericht Kassenwart
  4. Bericht Kassenprüfer
  5. Neue Termine
  6. Planung 2016
  7. Anträge, Wünsche, Verschiedenes
Gez. Ulrike Söllner

 

NACHBARSCHAFTSHILFE BERATZHAUSEN  E.V.
Geschäftsstelle in der Bischof-Weig-Straße 16.
Sofortkontakt: Geschäftsstelle Ingrid Rohrmeier
( (0 94 93) 95 16 406 oder 0151/23 59 40 82.

 

OGV-OBERPFRAUNDORF
30.10. Kürbisfest im Kindergarten St. Martin
nach der Schülermesse. Die Kinder werden ihre selbstgeschnitzten Kürbisköpfe zur Schau stellen. Für die Bewirtung sorgt der OGV Pfraundorf und der Elternbeirat des Kindergartens mit Kaffee, Kuchen und Waffeln sowie mit leckeren Sachen aus dem Kürbis.

 

OGV SCHWARZENTHONHAUSEN-HARDT
WEINFEST:
Diesen Samstag, den 24.10.2015 findet ab 19.00 Uhr wieder unser traditionelles Weinfest im ehemaligen Schulhaus in Hardt statt. Hierzu möchten wir die gesamte Bevölkerung sehr herzlich einladen! Für das leibliche Wohl ist mit einer reichhaltigen Auswahl an Weinen, Brotzeitplatten, Geräuchertem, Zwiebelkuchen und Käse wie immer bestens gesorgt. Die Vorstandschaft

 

SCHÜTZENGESELLSCHAFT EHRENFELS BERATZHAUSEN E. V.
Am Montag, den 26.10.2015 beginnt das Ausschießen der „Prinzenpaarscheibe“ von Hermann und Julia Weinmann.
Es kann, jeweils montags, von 26.10. – 16.11.2015 geschossen werden.
Ab Montag, den 09.11.2015 beginnt auch wieder das Weihnachtspreisschießen.
Wir bitten um rege Teilnahme. Die Vorstandschaft
Liebe Schützenjugend, am 07.11.2015 planen wir einen Tagesausflug in die Therme Erding.
Abfahrt ist um 08.30 Uhr am Schützenheim. Wir werden ca. gegen 10.30 Uhr in der Therme in Erding ankommen.
In der Therme genießen wir dann für 4 Stunden das reichhaltige Angebot an Rutschen und Planschbecken.
Nach dem Baden werden wir noch auf einen Snack einkehren. Ankunft wird dann ca. um 16.00 Uhr am Schützenheim sein.
Der Eintrittspreis in die Therme beträgt 26,00€ pro Person bei 4 stündigem Aufenthalt.
Wer also Lust und Zeit hat, sagt mir bitte bis spätestens 01.11.2015 Bescheid oder schickt mir eine SMS.
Ich freue mich auf eure Teilnahme!
Jugendleiterin, Julia Weinmann
Bogenabteilung: Jeden Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr Training in der Turnhalle der Gottfried-Kölwel Grundschule. Nähere Infos unter www. sg-beratzhausen.de. Die Vorstandschaft

SING- UND MUSIKSCHULE BERATZHAUSEN  E. V.
Um unser Jubiläumsjahr abzurunden, laden wir alle Schüler, deren Eltern und alle Musikinteressierten ganz herzlich zu einem Lehrerkonzert ein. Es findet am Sonntag, den 08.11.2015, um 17.00 Uhr, im Zehentstadel statt und wird voraussichtlich 1 Stunde dauern. Um unser 30-jähriges Bestehen gebührend zu feiern, laden wir anschließend alle unsere Gäste zu einem Stehimbiss ein. Darüber hinaus werden im Kreativraum Bilder von ehemaligen und aktiven Schülern zu sehen sein. Wir würden uns freuen, zahlreiche Gäste an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Der Vorstand

SOLDATEN- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT OBERPFRAUNDORF UND UMGEBUNG E.V.
Am Samstag, den 24.10.2015 findet das Schützenschnurschießen in Gailoh statt. Der Treffpunkt ist um 06.50 Uhr und Abfahrt um 07.00 Uhr am Schnaushof in Oberpfraundorf.
Die nächste Vorstandschaftssitzung findet am Freitag, den 30.10.2015, um 20.00 Uhr, im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf statt.
Am 12.11.2015 ist die 11. Monatsversammlung um 20.00 Uhr im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf.
Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.srk-oberpfraundorf.de.
Weitere Termine:
15.11.2015                          Volkstrauertag
29.11.2015                          Weihnachtsfeier
10.12.2015                          12. Monatsversammlung
Gez. Christine Götz

 

SPD ORTSVEREIN
Besuchen Sie uns auch im Internet unter spd-beratzhausen.de.
Gez. Gerhard Rinkes, Ortsvorsitzender

 

SV HARDT
Punktspiel am Wochenende:
Frauenmannschaft: Sonntag, 25.10.2015, Spielfrei.
Die Vorstandschaft

THEATERRING BERATZHAUSEN
Am Donnerstag, 28.01.2016, um 19.30 Uhr, im Theater am Bismarkplatz „Im weißen Rössl“. Operette in drei Akten. Anmeldeschluss 24.11.2015.
Am Freitag, 12.03.2016, um 19.30 Uhr, im Velodrom „La Cage aux Folles“ (Ein Käfig voller Narren), Musical von Jerry Herman. Anmeldeschluss 29.01.2016.
Am Mittwoch, 11.05.2016, um 19.30 Uhr, im Velodrom „Operettenkonzert“, moderiert durch ein Familienmitglied des Komponisten Robert Stolz.
Anmeldeschluss 19.03.2016.
Kartenbestellungen für alle Aufführungen ab sofort bei E. Riepl, Tel. 2164.


TRACHTENVEREIN  D´LABERTALER BERATZHAUSEN
Wir danken den Teilnehmern der Tanzgruppe, die an der Fahrt nach Ceyrat teilgenommen haben und unseren Verein und Beratzhausen hervorragend vertreten haben. Wir durften erlebnisreiche Tage verbringen und wurden sehr herzlich empfangen.
Wir möchten auf folgende Termine hinweisen:
Samsda, 24.10.2015, 17.00 Uhr Überregionale Gautanz- und Plattlprobe der Vereinigung bayerischer Volkstrachtenverein links der Donau in der Gaststätte „Zur Wallfahrt“, Oettinger Str. 107 in 86650 Wemding.
24. bis 25.10.2015
Volkstanzseminar des Kreisjugendringes in Waldmünchen. Teilnahme wie in der Jugendgruppe besprochen wurde.
Samsda, 24.10.2015, um drei nomittog (15.00 Uhr) Tanzprobe Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche. Mädchen bitte die Tracht mitbringen (nicht anziehen) komplett, Bluse (auch verfärbt oder mit Schokofleck), Unterrock, Dirndl, Schürze. Es wird nachgeschaut, was erneuert werden muß.
Samsda, 24.10.2015, um achte auf d´Nocht (20.00 Uhr) Vereinsabend beim Petermichl.
Pfingsda, 29.10.2015, 19.30 Uhr Herbstgebietsversammlung Süd mit Neuwahl in Parsberg, Trachtenstüberl in der Sporthalle.
Samsda, 31.10.2015 Herbstsitzweil der Trachtenvereine des Gebiets Süd beim Bruckmeier in Hemau, Beginn 20.00 Uhr. Dies ist für alle Freunde der echten Volksmusik ein Genuß. Es ist jeder recht herzlich eingeladen. Eintritt frei.
Migga, 04.11.2015, holbe achte auf d´Nocht (19.30 Uhr) Plattlerprobe und anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk.
Samsda, 07.11.2015 findet der 3. Gauball statt. Gasthof Heidrich, Forsthof 8, bei Sulzbach-Rosenberg. Beginn 19.30 Uhr mit der Blaskapelle des Trachtenvereins „Stamm Sulzbach Rosenberg. Eintritt 6,– Euro. Bitte wegen Platzreservierung bei Helwig Herold, Tel. 09493/1512, melden.
Samsda, 28.11.2015 Kathreintanz mit der Blaskapelle Beratzhausen beim Schnaus in Oberpfraundorf. Alle begeisterten Volkstänzer bitte Termin vormerken.
Restarbeiten am Container. Da der Außenanstrich leider noch nicht fertiggestellt werden konnte, brauchen wir Freiwillige, die dies übernehmen.
Bitte bei Helwig Herold melden, Tel. 09493/1512.
Treu dem alten Brauch, D`Labertaler
www.trachtenverein-beratzhausen.de
www.facebook.de/trachtenvereinberatzhausen
www.oberpfaelzer-gauverband.de

TREFFEN DER ANONYMEN ALKOHOLIKER
und betroffener Angehöriger jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der Friedenskirche Hemau (Dr.-Martin-Luther-Straße), kleiner und großer Gemeindesaal.

 

TTV 1980 BERATZHAUSEN
Trainingszeiten:
Montag: 20.30 – 22.15 Uhr Erwachsene, Jugendspieler und Hobbyspieler
TTV aktuell auf Facebook unter: hrrps://www.facebook.com/ttv1980beratzhausen

 

UB UNABHÄNGIGE BÜRGER BERATZHAUSEN
Internet-Präsenz:
www.ub-beratzhausen.de, neueste Informationen immer aktuell eingepflegt, Berichte und Stellungnahmen zu den brisanten Themen.
Ein Klick im Internet, der sich auf jeden Fall lohnt! Ihre UB

 

WERBEINITIATIVE BERATZHAUSEN  E. V.
Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 27.11.2015, um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „PeterMichl“ statt. Neben den Berichten der Vorstände und des Kassenwartes steht die Planung und Durchführung der Rauhnacht 2016 an. Des Weiteren wird es Informationen über die Teilnahme an zusätzlichen Projekten im Gemeindebereich geben. Wir freuen uns über Euer Erscheinen.
Heinrich Rautner, Vorstand