Vereine, Verbände, Sonstiges

12. November 2015 | Von | Kategorie: Vereinsnachrichten

AFD
Nächstes Treffen am Freitag, 13.11.2015, um 20.00 Uhr, im Gasthaus Hummel. Mitglieder vom Regensburger Vorstand werden an diesem Abend anwesend sein.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

BAUERNMARKT
An diesem Samstag, den 14.11.2015 Bauernmarkt am Essenbügl.

 

BAYERN-STAMMTISCH RECHBERG
Unser nächster Stammtischabend findet am kommenden Samstag, den 14.11.2015 im Vereinslokal Schmidmeier „Rechberger Hof“ in Rechberg statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder mit Partner. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.
Weitere Termine:
15.11.2015           3. Rechberger Adventsmarkt
28.11.2015           Stammtischabend
Gez. Bayern-Stammtisch Rechberg

BBV-ORTSVERBAND OBERPFRAUNDORF
Der BBV lädt wieder zu einer Gebietsversammlung unter dem Motto „Was für die heimische Landwirtschaft wichtig ist“ ein. Insbesondere geht es hierbei um Erzeugerpreismisere, Novellierung der Düngeverordnung, Tierwohl und Tierschutz und Neuerungen im Agrarsozialbereich. Referenten sind unser Kreisobmann Johann Mayer und Fachberater Andreas Basler. Sie findet statt am Dienstag, 17.11.2015, um 19.30 Uhr, im Gasthaus zur Post in Hohenschambach. Gez. Pilz

BLASKAPELLE BERATZHAUSEN
Beratzhauser Blaskapelle lädt zum Kathreintanz nach Oberpfraundorf
Am Samstag, den 28.11.2015 lädt die Blaskapelle Beratzhausen und der Trachtenverein „D`Labertaler“ zum Kathreintanz alle Volkstänzer und die, die es werden wollen, in den großen Saal des Landgasthofes Schnaus in Oberpfraundorf ein. Traditionell bietet diese Veranstaltung eine gute Gelegenheit ab 20.00 Uhr einen Abend lang Walzer, Polka, Galopp, Mazurka, Schottisch, Zwiefache und Boarische zu tanzen. Selbstverständlich stehen auch viele bekannte Figurentänze wie D`schee Marie, Stern- und Zigeunerpolka, Kikeriki, Kutschen und vieles mehr auf dem Programm. Angeführt vom Tanzmeisterpaar Alexander Herold und seiner Tanzpartnerin Birgit Thies bildet die Polonaise den „Auftakt“ des Tanzvergnügens. Wer also bodenständig, traditionell, bayerisch und oberpfälzerisch tanzen möchte, der sollte den Volkstanzabend der Beratzhauser Musikanten nicht verpassen. Unkostenbeitrag 6,00 Euro. Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung unter ( Tel. 09493) 789.

BRK BEREITSCHAFT OBERPFRAUNDORF
Am Sonntag, den 15.11.2015 nehmen wir am Kirchenzug zum Volkstrauertag teil.
Die Bereitschaftsleitung

BUND NATURSCHUTZ
Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ergeht am Dienstag, den 17.11.2015, um 20.00 Uhr, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Freunde. Diesmal findet sie im Ristorante da Luigi statt. Wir freuen uns, wenn Sie Anregungen für unsere Umwelt- und Naturschutzarbeit einbringen. In diesem Zusammenhang darf ich auch einige Neumitglieder herzlich willkommen heißen. Es freut uns sehr, dass sich immer mehr Menschen für den Wert unserer Natur interessieren und einsetzen.
Das HIN & WEG-Regal im Wertstoffhof ist vorübergehend gesperrt, weil derzeit zu viel unbrauchbare Sachen, z. T. mit Restmüll vermischt, angeliefert werden. Unserer fleißigen Sortiererin Hildegard Fürbacher wünschen wir gute Genesung! Gez. A. Pöppl
Kindergruppen:
Vorankündigung: Am 27.11.2015 wollen wir wieder kleine Überraschungen für Weihnachten basteln. Sammelt deshalb bis dahin fleißig Zapfen, Kastanien, Hagebutten, Eichel, kleinere Äste etc., damit wir genügend Material haben.
Auf Euer Kommen freuen sich Heidi, Katharina, Christiana und Sabine.

CHÖRE
Kinderchor:
Am Mittwoch, 18.11.2015 (Buß- und Bettag), entfällt die Chorprobe.
Die schiefen Töne: Heute Donnerstag, 12.11. und Donnerstag, 19.11.2015, Chorprobe jeweils um 18.00 Uhr.
Choryphäen: Heute, Donnerstag, 12.11. und Donnerstag, 19.11.2015, Chorprobe jeweils um 20.00 Uhr.
Kirchenchor: Am Freitag, 13.11.2015, Chorprobe um 19.30 Uhr.

 

JUGENDCHOR „UM HIMMELS WILLEN“ PFRAUNDORF
Chorprobe:
Sonntag, 18.30 Uhr, im Pfarrheim Oberpfraundorf (ab 12 Jahren).
Mehr Infos auch unter www.umhimmelswillen-pfraundorf.de.

 

DJK-SV OBERPFRAUNDORF
1. Mannschaft: Anders als in den vergangenen Spielen erwischte unsere erste Mannschaft im Kirwaspiel gegen Kareth – Lappersdorf einen perfekten Start und konnte bereits in der 1. Minute durch Mehringer A. den Führungstreffer erzielen. Danach war man weiter am Drücker und erhöhte durch Fromm M. auf 2:0, doch Kareth gelang noch vor der Pause der Anschlusstreffer.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte dann unsere Djk wieder den alten Abstand wiederherstellen.Glaser Simon wurde im Strafraum gefoult und wiederum Mehringer A. schoss den fälligen Elfmeter in die Maschen. Danach versuchte der Gast nochmal alles, doch unsere Mannschaft lies keine hochkarätigen Chancen zu und gewann deshalb auch verdient. Mit diesem wichtigen Sieg kletterte man in der Tabelle auf den 11. Platz. Kommenden Spieltag steht dann ein Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn Pielenhofen an, den man bei einen Sieg überholen könnte. Anpfiff am Sonntag ist um 14.15 Uhr.
2. Mannschaft: Nach zwei Wochen ohne Spiel muss unsere Reserve zum Tabellenzweiten Djk Dasswang. Anpfiff am Sonntag ist ebenfalls um 14.15 Uhr.
Kinder-Turnen: Die Kinder verbessern mit Spaß und Spiel ihre Fähigkeiten und lernen Neues dazu. Sie bewegen sich mit Familie und Freunden.
Neuzugänge beim Kinderturnen sind jederzeit willkommen! Schnuppern ausdrücklich erlaubt.
Kontakt: Josefine (Tel. 09493/951246) und Maria  (Tel. 09493/959977)

EISSTOCKCLUB BERATZHAUSEN
Die Vorstandschaft gratuliert nachträglich seinem Mitglied Bauer Georg zum halbrunden Geburtstag und wünscht ihm alles Gute, viel Glück und Gesundheit für die weitere Zukunft.
Die Vorstandschaft bedankt sich bei den fleißigen Helfern für deren Arbeitseinsatz am Weiher und an den Stockbahnen recht herzlich.
Voranzeige:
Am Samstag, den 28.11.2015, um 09.00 Uhr, Arbeitseinsatz in der Winterhütte. Wir hoffen wieder auf viele fleißige Hände, um unsere Ziele zu erreichen, euer EC.
Am Samstag, den 05.12.2015 findet unsere Weihnachtsfeier statt. Näheres im nächsten Mitteilungsblatt.
Termine auf Eis:
22.11.15 Bezirksliga A1+ A2. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
17.01.16 KP-Herren Vorrunde Gr. B. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
31.01.16 Kreisoberliga B. Donau-Arena Rgbg. Start 06.45 Uhr.
Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Training auf unseren Stockbahnen! Die Vorstandschaft

 

GÖDBEIDLEINGRABER  BERATZHAUSEN
Die Gödbeidleingraber Beratzhausen/Oberndorf treffen sich zur ersten Vorbesprechung am 27.11.2015, um 19.00 Uhr, beim ‚Pedamichl‘, Gasthof Paulus.
Da Pfarrer freut sich um zahlreiches Erscheinen seiner kommenden Trauergemeinde. Für Speis und Trank wird bestens gesorgt sein. Schöln Simma.
Gez. Pforra

 

HOLPERDINGER THEATERVEREIN  BERATZHAUSEN E. V.
Liebe Holperdinger,
so schnell vergeht die Zeit und Weihnachten rückt schon wieder näher 🙂 – wir laden Euch alle herzlich zu unserm Kindertheater „Weihnachten auf dem Dachboden“ ein.
Wann: pünktlich zum Nikolaus am 6. Dezember, gleichzeitig mit dem Christkindlmarkt in Beratzhausen. Unsere kleinen Künstler kann man in zwei Vorstellungen, einmal um 14.00 Uhr und einmal um 15.30 Uhr bewundern.
Wo: Zehentstadel
Für’s leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.
Der Eintritt ist FREI!! Wir freuen uns aber an diesem Tag sehr über Spenden, die wir dann gesammelt weitergeben werden. Der genaue Spendenempfänger wird natürlich noch bekannt gegeben.
Am 28.11.2015 findet wie jedes Jahr das Helferessen für alle Fleißigen des diesjährigen Theaters am Rudlhof statt. Bitte bei Melli Kalb Bescheid geben, wer kommen kann!
Außerdem haben wir nächstes Jahr in Beratzhausen ein großes Spektakel: die 1150 Jahrfeier!
Wer Lust hat, sich in einer Rolle an den Festspielen zu beteiligen, meldet sich bitte in der Gemeinde – liebe Holperdinger, auf geht’s! 🙂
Euere Holperdinger Vorstandschaft
...und immer schön holpern…

 

JAGDGENOSSENSCHAFT BUXLOHE
Am 14.11.2015 findet in der Jagdgenossenschaft Buxlohe von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr eine revierübergreifende Drückjagd statt. Hierzu kommt es zu Geschwindigkeitsbeschränkungen auf den Hauptstraßen und auch zur Sperrung von Nebenstrecken. Es wird dringend darauf hingewiesen, die aufgestellten Hinweisschilder und Absperrungen zu beachten!! Gez. Ferstl, Schriftführer

 

JUGENDROTKREUZ BERATZHAUSEN
Infos zu Gruppenstunden und Aktivitäten findest du unter www.jugendrotkreuz-regensburg.de oder bei unseren Gruppenleitern: Stufe I / II:
Uschi Reinstein (Tel. 1567) und Bambini: Carina Köttner (Tel. 951223).

 

KATHOLISCHER FRAUENBUND BERATZHAUSEN
Am Dienstag; 17.11.2015, findet ein „Märchenerzählabend“ für Erwachsene statt. Er steht unter dem Motto: „Es war einmal…- Meine Zeit betrachtet mit den Augen des Märchens“. Referentin dieses Abends ist Frau Edeltraud Forster aus Wörth/Donau.
Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr im Filmsaal der Volksschule Beratzhausen. Der Eintritt ist frei!
Alle interessierten Gemeindebürgerinnen und -bürger sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen!
Anmeldung zur Operette „Im weißen Rössl“ am 28.01.2016 im Theater am Bismarkplatz nur noch bis 24.11.2015 bei E. Riepl, ( 2164 möglich.
Voranzeige: Am Montag, 07.12.2015, um 19.00 Uhr, im Pfarrheim Adventfeier mit Neuaufnahmen.


KATHOLISCHER FRAUENBUND OBERPFRAUNDORF
Einladung am 12.11.2015, um 19.00 Uhr, Gottesdienst und anschließend Jahreshauptversammlung im Pfarrheim mit dem Vortrag von Herrn Hauptkommissar Bleyer zum Thema: Sicherheit geht uns alle an!
15.11.2015, 08.35 Uhr Volkstrauertag: Treffpunkt beim Gasthaus Schnaus zur Teilnahme am Kirchenzug. Alle Frauenbundmitglieder in dunkler Kleidung (auch ohne Schal) sind herzlich eingeladen.
Vorschau Dezember:
05.12.2015 Musicalfahrt nach Stuttgart: Abfahrtszeiten: 07.35 Uhr Beratzhausen/Gasthaus Hummel, 07.50 Uhr Rechberg/Gasthaus Rechberger Hof, 07.55 Uhr Unterpfraundorf/Bushaltestelle, 08.00 Uhr Oberpfraundorft/Gasthaus Schnaus, 08.15 Uhr Parsberg/BAB-Ausfahrt-Pendlerparkplatz
Fahrtverlauf: Fahrt über Autobahn Nürnberg/Heilbronn, unterwegs Halt an der Raststätte Frankenhöhe, Brotzeitpause, Fahrt nach Stuttgart zum Weihnachtsmarkt, Aufenthalt mit Zeit zur freien Verfügung bis ca.13.00/13.30 Uhr, anschl. Fahrt zum SI-Center, Besuch des Musicals, nach der Vorstellung Abendessen im Restaurant Braustube am Schlossturm, nach dem Essen Rückfahrt.
10.12.2015 Adventfeier: 19.00 Uhr Gottesdienst, anschließend besinnliche Feier im Gasthaus Schnaus

KINDERNEST KNIERUTSCHER
Einladung zur Kinderbuchlesung mit der Autorin „Marion Klara Mazzaglia“
Wann?                  17.11.2015 um 20.00 Uhr
Wo?                       Kindernest “KNIERUTSCHER“
Kinder brauchen Bücher!!!!!
Darum möchten wir alle Interessierte einladen, sich in den Zauber der Kinderbücher zu begeben und zu lauschen, was Frau Mazzaglia bewegt, hat ihre 2 Bücher „Die Spinne Lilo“ und „Ein Tag bei meiner Tagesmama“ zu schreiben.
Ihr 3. Buch steht bereits in den Startlöchern und auch über diese NEUERSCHEINUNG gibt es schon einiges zu erzählen.
Das Knierutscher-Team freut sich auf Euer kommen

KLEINTIERZUCHTVEREIN B.727 BERATZHAUSEN  E.V.
An diesem Wochenende, Samstag, 14.11.2015, von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, und Sonntag, 15.11.2015, von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr, findet in den Räumen unseres Vereinsheims wieder die Lokalschau statt. Eine Vielzahl von Kleintieren (Kaninchen, Geflügel und ein spezielles Gehege mit Zierenten) ist an beiden Tagen zu bewundern und freut sich auf Ihren Besuch. An beiden Tagen bieten wir wie immer auch Kaffee und ein leckeres Kuchenbufett an. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind hierzu herzlich eingeladen.
Unsere Vereinsmitglieder mit Ehepartner und die Jugend möchten wir zum Züchterabend mit Preisverleihung am Samstag, 14.11.2015, ab 19.00 Uhr, besonders einladen. Die Vorstandschaft

KOLPINGSFAMILIE BERATZHAUSEN
Liebe Kolpingmitglieder, am kommenden Samstag wird wieder der Volkstrauertag begangen.
Um 17.45 Uhr Kirchenzug, um 18.00 Uhr Gottesdienst und anschließend findet der Trauerakt am Kriegerdenkmal statt. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme! Die Vorstandschaft
Der Sockel für die Büste ist aufgestellt.
Liebe Vereinsmitglieder, seit einigen Tagen könnt Ihr den Sockel für unsere Kolpingbüste vor dem Pfarrheim bewundern.
Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang folgenden Personen:
Herrn Ernst Schmidt und Herrn Josef Hauser, die den Kontakt zum Künstler Herrn Pasat aus Rumänien hergestellt haben.
Herrn Josef Meier (Sepp Sepp), der den Stein besorgte und nach Beratzhausen gebracht hat.
Herrn Hans Spitzenberger, der den Stein punktgenau an seinem Standort mit dem Traktor gesetzt hat.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Richard Schwarz, der den Sockel fachmännisch endbehandelte, die Kanten geschliffen und den Stein exakt poliert hat.
Mach doch mal einen Spaziergang in die Falkenstraße, dann kannst Du den Stein und das neu renovierte Pfarrheim bewundern.
TREU KOLPING Walter Liedtke, Leiter Festausschuss
Saukopfessen in Buxlohe: Liebe Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie, unser traditionelles Saukopf- bzw. Bratwurstessen findet am Freitag, den 27.11.2015 in Buxlohe statt.
Wir treffen uns ab 19.00 Uhr beim Ferstl Toni.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Euch, sich beim Planer Peter Lengsfeld, Tel. 624, anzumelden.
Wir wünschen allen einen guten Appetit und einen geselligen Abend. Gez. Peter Lengsfeld
Nikolausaktion 2015: Die Kolpingsfamilie bietet auch heuer wieder Nikolausbesuche in den Familien an.
Anmeldungen sind möglich bei Anette Niebler Tel.  09493/2225 von Mittwoch, 18.11. bis Mittwoch, 02.12.2015.
Spielmannszug: Heute, Donnerstag, den 12.11.2015 findet die Probe ab 19.00 Uhr in der Schule statt. Am Samstag, den 15.11.2015 findet ein Arbeitseinsatz im Jugendheim statt. Uhrzeit wird in der Probe bekannt gegeben. Eure Vorstandschaft

KULTURVEREIN BERATZHAUSEN
Konzert am 22.11.2015 im Bürgersaal des Zehentstadels Beratzhausen
Wiener Klassik:
Bamberger Streichquartett in Beratzhausen
Der Kulturverein Beratzhausen lädt zum traditionellen Herbstkonzert am Sonntag, 22.11.2015, um 17.00 Uhr, in den Bürgersaal des Zehentstadels. Auf dem Programm stehen drei bedeutende Komponisten der Wiener Klassik. Auf dem Podium wieder das renommierte Bamberger Streichquartett mit Raúl Teo Arias, Andreas Lucke, Branko Kabadaic und Karlheinz Busch, allesamt Mitglieder der Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie. Das Ensemble wird laut Pressemitteilung „als das wohl beste Orchesterquartetten Europas“ bezeichnet. Karlheinz Busch wird moderieren.
Franz Schuberts Es-Dur-Quartett D 87 gehört zu einem besonders beliebten Werk.
Im November 1813 schrieb er es mit 16 Jahren für das Familienquartett. Einem lyrischen Kopfsatz folgt ein Scherzo vor sprühender Vitalität. Im Trio in c-Moll erklingt über Bordunquinten des Cellos ein besinnlicher Ländler. Das gesangliche, fast andächtige Adagio wirkt als Affektzentrum, bis schließlich ein Finale mit überschäumender Spielfreude das Werk abschließt.
Schubert wertschätzte als Vorbild zeitlebens Joseph Haydn. Dieser schrieb 1788 sein Quartett G-Dur op. 54 Nr.1 (Hob.III:58). Schwungvoll und mit geigerischem Glanz beginnt das Eröffnungsthema des 1. Satzes, einem weit ausgesungenen langsamen Satz im Charakter einer Pastorale folgt ein heiteres, burleskes Menuett, um schließlich in einem federnd, wirbelnden Finalsatz das Meisterwerk abzuschließen.
Wolfgang Amadeus Mozart schuf 1789 das Klarinettenquintett A-Dur KV 581. Der Mozartkenner H. Abert nannte dieses singuläre Werk „wie ein Lächeln hinter Tränen“. Für seinen Freund und Klarinettisten Anton Stadler geschaffen, ist jeder der vier Sätze einzigartig vollkommen. Die Klarinette ist hier zwar „Primus inter pares“, und doch gelingt es Mozart eine kammermusikalische Dichte und Vernetzung der Stimmen von seltener Schönheit.
Günther Forstmaier, Soloklarinettist der Bamberger Symphoniker, ist bei diesem Werk zu hören.
Versäumen Sie es nicht, dieses herrliche Konzert zu besuchen. Der Kartenvorverkauf ist am Samstag, den 21.11.2015, von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Bürgersaal des Zehentstadels. Die Abendkasse ist bereits um 16.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 20,00 Euro, für Jugendliche und Mitglieder des Kulturvereines gibt es ermäßigte Karten für 10,00 Euro. Die Eintrittskarten für Mitglieder des Kulturvereines sind nicht übertragbar.
Der Kulturverein freut sich auf Ihren Besuch.
Die Vorstandschaft
MGV LIEDERKRANZ BERATZHAUSEN
Volkstrauertag:
Wir treffen uns am Samstag, den 14.11.2015 nach dem Vorabendgottesdienst zu der Gedenkfeier am Kriegerdenkmal.
Chorprobe: Die nächste Gesangsprobe ist am Dienstag, den 17.11.2015, um 19.30 Uhr, im Vereinslokal. Bitte kommt pünktlich und eifrig zu den Proben. Die Vorstandschaft

MOIDLA- UND BURSCHENVEREIN MAUSHEIM
Christbaumfest am Samstag, 28.11.2015:
Auch heuer wird wieder ein Christbaum in der Ortsmitte aufgestellt. Ab 17.00 Uhr ist beim Lenzn für heiße Getränke und Brotzeit gesorgt. Dazu ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder und Mausheimer, an alle Freunde und Gönner des Vereins.

MUTTER-KIND-GRUPPEN  BERATZHAUSEN  E. V.
Einladung zum Martinszug:
Pfraundorf, 13.11.2015, um 17.00 Uhr, gemeinsam mit dem Kindergarten St. Martin
Beratzhausen am 15.11.2015 auf Grund der Renovierungsarbeiten im kath. Jugendheim treffen wir uns um 17.00 Uhr am „Abseits“ Parkplatz in Beratzhausen.
Bitte Tassen für die heißen Getränke mitbringen.
Weitere Termine:
-15.11.2015 Bastelwerkstatt für Kinder am Rechberger Weihnachtsmarkt, 14.00 bis 17.00 Uhr.
Für den Zwergerlclub in Beratzhausen mit Monika sind noch Plätze frei.
Dieses wöchentliche Treffen ist für Eltern mit Kindern ab den 4. Lebensmonat.
Wir strampeln, krabbeln, schaukeln, wippen, spielen und singen zusammen. Körper-Reime und Bewegungsspiele machen nicht nur den Kleinen viel Spaß. Trotzdem bleibt noch genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch.
Weitere Informationen und Anmeldungen bei Pretzl Monika Tel. 09493-951254
oder Kranzbühler Ulrike Tel. 0151-70-53-63-93. Gez. Kranzbühler

 

NACHBARSCHAFTSHILFE BERATZHAUSEN  E.V.
Geschäftsstelle in der Bischof-Weig-Straße 16.
Sofortkontakt: Geschäftsstelle Ingrid Rohrmeier
( (0 94 93) 95 16 406 oder 0151/23 59 40 82.

 

SCHÜTZENGESELLSCHAFT EHRENFELS BERATZHAUSEN E. V.
Prinzenpaarscheibe:
16.11.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr

Weihnachtspreisschießen:
16.11.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr
23.11.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr
30.11.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr
07.12.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der Weihnachtsfeier am 12.12.2015.

Bogenabteilung:
Wegen Belegung der Turnhalle am 15.11., 29.11. und 13.12.2015 kein Bogentraining!
Jeden Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr Training in der Turnhalle der Gottfried-Kölwel Grundschule. Nähere Infos unter www. sg-beratzhausen.de. Die Vorstandschaft

 

SING- UND MUSIKSCHULE BERATZHAUSEN  E. V.
Am Dienstag, den 17.11.2015, findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Zehentstadels die Mitgliederversammlung des Fördervereins mit Neuwahlen statt. Wir laden Sie, liebe Eltern, ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Auch wenn Sie kein Amt in der Vorstandschaft übernehmen wollen, wäre es schön und wichtig, wenn Sie durch Ihr Kommen Interesse an der Arbeit unseres Vereins zeigen würden. Neue Anregungen und Ideen sind immer willkommen.
Der Vorstand

SOLDATEN- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT  OBERPFRAUNDORF UND UMGEBUNG E.V.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Sammlern, die die Kriegsgräbersammlung durchführten.
Am Sonntag, den 15.11.2015 findet in unserer Pfarrgemeinde der Volkstrauertag statt.
Treffpunkt ist um 08.15 Uhr wegen Fototermin am Schnaushof mit Uniform und Fahne.
Um 08.45 Uhr ist Aufstellung zum Kirchenzug.
Nach dem Festgottesdienst stellt unsere Kameradschaft auch in diesem Jahr das Ehrenspalier am Kriegerdenkmal. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Heute, am 12.11.2015, ist die 11. Monatsversammlung um 20.00 Uhr im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf.
Am Sonntag, den 29.11.2015 findet unsere Weihnachtsfeier im Vereinslokal Manfred Schnaus in Oberpfraundorf statt. Beginn: 15.00 Uhr.
Es sind alle Mitglieder mit Familien und Partner herzlich eingeladen.
Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.srk-oberpfraundorf.de.
Weitere Termine:
04.12.2015           Barbara – Schießen
10.12.2015           12. Monatsversammlung
26.12.2015           Christbaumversteigerung DJK – SV Oberpfraundorf
26.12.2015           Christbaumversteigerung SKRK Parsberg
Gez. Christine Götz

 

SPD ORTSVEREIN
Am Montag, 16.11.2015, findet um 19.00 Uhr in der Gaststätte Prüfeninger Schlossgarten in Regensburg der Unterbezirksparteitag statt.
Besuchen Sie uns auch im Internet unter spd-beratzhausen.de.
Gez. Gerhard Rinkes, Ortsvorsitzender

 

SV HARDT
Punktspiel am Wochenende:
Frauenmannschaft: Sonntag, 15.11.2015, 14.00 Uhr, SV Hardt – TSV Brunn. Die Vorstandschaft

 

THEATERRING BERATZHAUSEN
Am Donnerstag, 28.01.2016, um 19.30 Uhr, im Theater am Bismarkplatz „Im weißen Rössl“. Operette in drei Akten. Anmeldeschluss 24.11.2015
Am Freitag, 12.03.2016, um 19.30 Uhr, im Velodrom „La Cage aux Folles“ (Ein Käfig voller Narren), Musical von Jerry Herman. Anmeldeschluss 29.01.2016
Am Mittwoch, 11.05.2016, um 19.30 Uhr, im Velodrom „Operettenkonzert“, moderiert durch ein Familienmitglied des Komponisten Robert Stolz.
Anmeldeschluss 19.03.2016
Kartenbestellungen für alle Aufführungen ab sofort bei E. Riepl, Tel. 2164.

 

TRACHTENVEREIN  D´LABERTALER  BERATZHAUSEN
In der staad´n Zeit sind keine Vereinsabende und keine Tanzproben der Erwachsenen.
Wir möchten auf folgende Termine hinweisen
Freida, 13.11.2015 Gemeinschaftstanzprobe des Gebiets Süd in der Turnhalle des SG Walhalla, Am Holzhof 1, 93059 Regensburg. Auftanz ist um achte auf d´Nocht.
Samstag, 14.11.2015 Teilnahme der Männer an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Treffen vorm Petermichl zum Kirchenzug 17.40 Uhr, 17.45 Uhr Kirchenzug anschließend Gottesdienst. Im Anschluss daran Gedenkfeier am Kriegerdenkmal. Anzug: Trauer-Volkstracht mit langer schwarzer Hose, weißes Hemd und schwarze Krawatte, Hut, schwarze Schuhe, keine Ehrenabzeichen. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, den Gefallenen und den Opfern der beiden Weltkriege des letzten Jahrhunderts zu gedenken. Es soll auch an alle Opfer von Krieg und Gewalt gedacht werden. Wir fordern zu zahlreicher Teilnahme auf.
Samsda, 14.11.2015, 19.30 Uhr Sänger- und Musikantentreffen in Herrnried, Gasthaus Neugebauer. Ausrichter Trachtenverein Parsberg. Eintritt frei.
Migga, 18.11.2015, holbe achte auf d´Nocht (19.30 Uhr) Plattlerprobe und anschließend Tanzprobe der Erwachsenen im Klangwerk.
Samsda, 21.11.2015, um drei Nomittog (15.00 Uhr) Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche.
Samsda, 21.11.2015, um sieme auf d´Nocht (19.00 Uhr), Achtung geänderte Anfangszeit, Vereinsabend beim Petermichl.
Samsda, 21.11.2015 Mitgliederversammlung des Fördervereins Holzhausen. 09.30-11.30 Uhr kann das Trachtenkulturzentrum Holzhausen besichtigt werden. 14.00 Uhr Versammlung im Gasthaus Rampl, 84181 Hinterskirchen. Wer Interesse hat hier mitzufahren, bitte bei Helwig Herold, Tel. 09493/1512, melden.
Samsda, 28.11.2015 Kathreintanz mit der Blaskapelle Beratzhausen beim Schnaus in Oberpfraundorf. Alle begeisterten Volkstänzer bitte Termin vormerken. Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. Eintritt 6,– Euro
Bitte folgende Termine vormerken:
Sa/So 05./06.12.2015 Teilnahme am romantischen Weihnachtsmarkt am Zehentstadel. Wir bieten wieder selbstangesetzte Liköre, sowie Weihnachtsplatzerl, Weihnachtskarten und Schoko-Nikolaus aus fairem Handel an. Wer mit einem Flascherl selbstgemachtem Likör unser Angebot bereichern möchte, (und mit dieser Sachspende unsere Arbeit unterstützen will) bitte bei Monika Herold, Tel. 09493/1512, melden oder am Stand vorbeibringen. Herzlichen Dank bereits im Voraus. Wir freuen uns bereits auf Euren Besuch am Stand.
Samsda, 05.12.2015, um drei Nomittog (15.00 Uhr) Tanzprobe der Kinder- und Jugendgruppe im Gemeindesaal der Erlöserkirche. Letzte Probe vor der Adventfeier. Bitte alle kommen, damit die Beiträge noch einmal geübt werden können.
Adventfeier am Sonntag, 13.12.2015, 16.00 Uhr in der Sportgaststätte. Diese Feier wird wie in jedem Jahr in besinnlicher Weise von unserer Musikgruppe, unterstützt von der Kinder- und Jugendgruppe, gestaltet. Wir dürfen bereits unsere Mitglieder, Eltern und Großeltern unserer Kinder und Jugendlichen, sowie alle Freunde und Gönner recht herzlich einladen. Der Nikolaus hat sein Kommen zugesagt.
Samstag, 19.12.2015 spielt unsere Stubenmusik im Senioren- und Pflegeheim St. Hedwig.
Adventsingen der Trachtenvereine im Gebiet Süd, traditionell am 4. Adventsonntag, 20.12.2015, in diesem Jahr in der Antoniuskirche in Regensburg. Ausrichtender Verein DÈgerlandler Gmoi Josef Hofmann. Beginn wird noch bekanntgegeben. A scheene Weis, a staadts Stück, a andächtigs Liadl, wo gibt`s des heut no in da „staad´n Zeit? Zwoa Stunden Auszeit vo da hektischen Zeit, Des ois gibt´s beim Adventsingen. Eintritt frei.
Eingeladen ist jeder, der daran a Freid hat. Die Musikanten freuen sich auf Euren zahlreichen Besuch.
Heilig Abend, 24.12.2015 umrahmt unsere Stubenmusik die Christmette in der Erlöserkirche, Beratzhausen.
Traditionelle Silvesterwanderung am 31.12.2015 in diesem Jahr nach Buxlohe. Abmarsch um 19.00 Uhr an der Pfarrkirche. Für nicht so gute Marschierer ist wieder ein Fahrdienst eingerichtet – auch für die Rückfahrt wird gesorgt. Bitte vorab bei Helwig Herold melden Tel. 09493/1512.
Strickjacken für Frauen: Es ist wieder angedacht, dass sich die Frauen schwarze Strickjacken zur Tracht stricken, wie bereits vorhanden.
Wer daran Interesse hat, bitte bis 10.11.2015 bei Rosi Schottenloher melden, Tel. 09493/1450.
Krawatte zur Gebirgstracht: Es wurde wieder passender Stoff besorgt, sowie die Silberspange nach dem bisherigen Muster.
Wer sich diese beschaffen möchte, bitte bei Monika Herold, Tel. 09493/1512, (abends) melden.
Treu dem alten Brauch, D`Labertaler
www.trachtenverein-beratzhausen.de
www.facebook.de/trachtenvereinberatzhausen
www.oberpfaelzer-gauverband.de

TREFFEN DER ANONYMEN ALKOHOLIKER
und betroffener Angehöriger jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der Friedenskirche Hemau (Dr.-Martin-Luther-Straße), kleiner und großer Gemeindesaal.

 

TTV 1980 BERATZHAUSEN
Weihnachtsfeier mit Jahreshauptversammlung am Freitag, den 11.12.2015:
Im Jahr 2015 haben wir wieder gemeinsam viel erreicht. Am Jahresende stellen wir fest, „es war ein turbulentes Jahr“. Daran haben wir uns gewöhnt. Dies gilt auch für das zu Ende gehende Jahr. Wir freuen uns, an den Feiertagen mit der Familie ruhige und stille Tage zu verleben. Die Zeit vor Weihnachten möchten wir zum Anlass nehmen, dir für die harmonische Zusammenarbeit und Treue zum Tischtennisverein 1980 Beratzhausen e.V. zu danken, verbunden mit der Hoffnung, dass wir im kommenden Jahr 2016 die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam lösen werden. Die Vorstandschaft lädt dich mit Ehepartner bzw. Lebensgefährten(in) recht herzlich ein zur Weihnachtsfeier und Jahreshauptversammlung. Dieses Jahr findet unsere Feier im „Rudlhofstüberl“ statt. Für gutes Essen sorgt unsere Wirtin Margarete. Treffpunkt 18.00 Uhr Steigerwaldstr. (Vorst. Herbert Liedtke). Autos können geparkt werden. Wir marschieren gemeinsam nach Oberlichtenberg zum Rudlbauer. 18.45 Uhr: Kurzer Rückblick auf das Jahr 2015; Berichte über Mannschaftsleistungen; Kassenbericht und Kassenprüfungsbericht; Dauer ca. 45 Minuten. Anschließend ab 19.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen und gemütlicher Abend. Für musikalische Unterhaltung ist ebenso gesorgt. Nimm dir für deinen TTV einige Stunden Zeit; wir freuen uns auf eine informative Jahreshautversammlung sowie eine besinnliche Feier im Rudlhof-Stüberl.
„Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ “Weihnachten ist eine Zeit der Stille und Besinnung, bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen.“
Wir freuen uns auf dein Erscheinen. Lassen wir gemeinsam in geselliger Runde das Vereinsjahr 2015 ausklingen. Danke für deine Teilnahme.
Es lädt herzlichst ein
Die Vorstandschaft, gez. Herbert Liedtke, 1.Vors.
Trainingszeiten:
Montag: 20.30 – 22.15 Uhr Erwachsene, Jugendspieler und Hobbyspieler
TTV aktuell auf Facebook unter: hrrps://www.facebook.com/ttv1980beratzhausen

 

UB UNABHÄNGIGE BÜRGER BERATZHAUSEN
Internet-Präsenz:
www.ub-beratzhausen.de, neueste Informationen immer aktuell eingepflegt, Berichte und Stellungnahmen zu den brisanten Themen.
Ein Klick im Internet, der sich auf jeden Fall lohnt! Ihre UB

 

WERBEINITIATIVE BERATZHAUSEN  E. V.
Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 27.11.2015, um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „PeterMichl“ statt. Neben den Berichten der Vorstände und des Kassenwartes steht die Planung und Durchführung der Rauhnacht 2016 an. Des Weiteren wird es Informationen über die Teilnahme an zusätzlichen Projekten im Gemeindebereich geben. Wir freuen uns über Euer Erscheinen. Heinrich Rautner, Vorstand