Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

unsere Wirte sind bereits zum zweiten mal durch die Pandemie mit einer Schließung betroffen.

Unsere Wirtshäuser sind aber nicht „nur Betriebe“,

sie sind gerade für unser gesellschaftliches Leben elementar wichtig. Sie sind Treffpunkte für Freunde, Vereine und für unsere Freizeitgestaltung. Wir wollen unseren Gasthäusern deshalb unsere Wertschätzung zeigen.

Unsere Wirte können während der conranabedingten Zwangsschließung im November ihre Abhol- und Lieferkarten im Mitteilungsblatt kostenlos veröffentlichen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich bitte Sie: halt ma zam. Wenn jeder ein-/zweimal was bestellt, können wir unseren Wirten helfen.

Bleibts zuhause, bleibts gesund.

Ihr

Matthias Beer