Bekanntmachung der Marktgemeinde Beratzhausen

 

Über den Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplans

„Beratzhausen – Deckblatt Nr. 14 – (“Sondergebiet „Am Kreisverkehr ST2394/R1 1““)“

 

gemäß § 2 Absatz 1 Satz 2 BauGB

 

Der Marktgemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26.11.2020 die Änderung des Flächennutzungsplans „Beratzhausen Deckblatt Nr. 14 (“Sondergebiet „Am Kreisverkehr ST2394/R11““) beschlossen.

Die Änderung des Flächennutzungsplans betrifft das Gebiet nördlich von Schwarzenthonhausen auf den Flurstücken 193, 198, 195, 214, 215, Gemarkung Schwarzenthonhausen.

 

Der räumliche Geltungsbereich der Änderung des Flächennutzungsplans ist nachfolgender Abbildung zu entnehmen.

Räumlicher Geltungsbereich

Die Änderung des Flächennutzungsplans wird im Parallelverfahren zum Bebauungsplanverfahren „Photovoltaikanlage Kreuth“ gemäß § 8 Abs. 3 BauGB durchgeführt.

 

Die Planung dient der Errichtung einer Photovoltaikfreiflächenanlage auf der genannten Fläche, um den Klimazielen der Bundesregierung und des Freistaats Bayern gerecht zu werden.

 

Dieser Beschluss wird gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

 

Dieser Beschluss wird gemäß § 27a VwVfG ins Internet eingestellt unter: https://beratzhausen.com/aktuelles/amtstafel/

 

Beratzhausen, den 10.12.2020

Matthias Beer
1. Bürgermeister