Aktuell

Nächste öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses/Nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

4. Oktober 2018 | Von

Am nächsten Montag, den 08.10.2018 findet um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Zehentstadels eine öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.   Tagesordnung: Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung vom 26.07.2018, Nr. 1-10 Beschluss über den Antrag des Katholischen Frauenbundes Beratzhausen für einen Zuschuss zu den Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens Einstellung eines Auszubildenden für
[weiterlesen …]



Hinweis in eigener Sache – Abgabeschluss Mitteilungsblatt

27. September 2018 | Von

Vorabinformation aus dem Rathaus: Betriebsausflug   Das Rathaus, die Bauverwaltung, die Finanzverwaltung und der Bauhof des Marktes Beratzhausen bleiben am Mittwoch, den 17.10.2018 wegen des Betriebsausfluges geschlossen. Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten. Abgabeschluss für Anzeigen und Beiträge Da aufgrund des Betriebsausfluges der Mitarbeiter des Marktes das Rathaus am Mittwoch, den 17.10.2018 geschlossen bleibt, ist
[weiterlesen …]



Nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

27. September 2018 | Von

Die nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am Montag, den 08.10.2018, um 19.00 Uhr, im Sitzungssaal des Zehentstadels statt.   Tagesordnung: Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung Baupläne Anschließend nicht öffentliche Sitzung.



Hundekot – mehr als ein Ärgernis!

27. September 2018 | Von

Hundekot auf dem öffentlich-rechtlichen Weg oberhalb des Kindergartens St. Nikolaus, Zehentberg – mehr als ein Ärgernis!   Wir leiten eine Bitte der Leitung des Kindergartens St. Nikolaus an betreffende Hundehalter gerne weiter:   Der Weg oberhalb des Kindergartens (parallel zur Oberpfalzstraße) wird in letzter Zeit immer mehr durch Hundekot verunreinigt.   Da der Weg auch
[weiterlesen …]



Der Markt Beratzhausen dankt…

20. September 2018 | Von

Das Freibad des Marktes Beratzhausen wurde auch in diesem Jahr, auf Antrag von Marktgemeinderat und Referent für Öffentlichkeitsarbeit Matthias Beer, mit einem Zuschuss von 20.000 Euro unterstützt.   Der Landkreis Regensburg zahlt die Mittel aus der eigenen „Gemeinnützigen Gesellschaft zur Stärkung des Regionalbewusstseins im Landkreis Regensburg mbH (GSR)“, die durch Spendengelder der Sparkasse Regensburg gefördert
[weiterlesen …]