Der Markt dankt…

14. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Topmeldung

Der  Romantische Weihnachtsmarkt mit Hobby-Ausstellung und der Beratzhausener Advent

am vergangenen Wochenende waren gut besucht. Herzlichen Dank!

 

Der Markt dankt allen Mitwirkenden beim „Beratzhausener Advent“ sehr herzlich für die musikalischen Darbietungen. Ein herzliches Vergelt´s Gott den Kindern des Gerhardinger Kinderhauses, den Blechbläsern der Blaskapelle Beratzhausen unter der Leitung von Herbert Ehrl, der Stubenmusik D´Labertaler, dem Jugendchor „Die schiefen Töne“, dem Kinderchor St. Peter und Paul, (mit Veronika Eichenseher (Klavier) und dem Kirchenchor St. Peter und Paul mit Katharina Pauthner (Violine), jeweils unter der Leitung von Resi Dinauer, Joseph Pöppl am Akkordeon von der Sing- und Musikschule Beratzhausen, dem Bläserquintett der Blaskapelle Pfraundorf und dem Pfraundorfer Jugendchor „Um Himmels Willen“.

Besonderer Dank an Monsignore Dunst für die schönen, aber auch nachdenklichen Texte und Geschichten.

 

Ein herzliches Dankeschön ganz besonders nochmal an Resi Dinauer, die das Konzert so wunderbar vorbereitete und organisierte.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich allen Besuchern des Konzertes für ihre großzügige Spende an das Weihnachtshilfswerk des Marktes Beratzhausen. Insgesamt wurde ein Betrag in Höhe von 747,73€ gespendet.

 

Dafür nochmals ein herzliches Vergelt´s Gott.

 

 

Ganz herzlich bedankt sich der Markt bei der Jagdhornbläsergruppe des Jägervereins Schwarze Laber / Tangrintel e. V., die mit kräftigem „Halali“ zum Ausklang an den Ständen einluden.

Der Markt dankt außerdem allen Ausstellern des Weihnachtsjahrmarktes und des Romantischen Weihnachtsmarktes, die diese Veranstaltung ermöglichten, allen Helferinnen und Helfern sowie der Vorsitzenden Frau Hildegard Huber und den Damen der Frauen-Union, die den Reinerlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf dem Weihnachtshilfswerk zur Verfügung stellen.

Großes Dankeschön an die Mutter-Kind-Gruppe unter der Leitung von Ulrike Krankbühler, die mit ihrer Bastelwerkstatt im Zehentstadel bei den Kindern für einen kurzweiligen Nachmittag sorgte.

Ein besonderer Dank gilt auch den Initiatoren der Arbeitsgemeinschaft der Beratzhausener Vereine unter Leitung von Herrn Herbert Liedtke.

Herzlichen Dank der Blaskapelle Beratzhausen für die weihnachtlichen Weisen beim Romantischen Weihnachtsmarkt am Samstag.

Einen herzlichen Dank unserem Nikolaus und dem Knecht „Bär“, die am Sonntag Süßigkeiten an die Kinder verteilt haben.

Nicht zu vergessen natürlich Herrn Christian Koller mit seinem Team vom Bauhof für die Aufbauarbeiten, Frau Franziska Weber für die Vorbereitungen im Vorzimmer und Frau Marion Skinkat für ihren Einsatz im Zehentstadel.

Herzlichen Dank auch an Frau Molle für die schöne Dekoration des Baderhäusls.

Der Markt dankt weiterhin allen Geschäftsinhabern und Vereinen für die zahlreiche Teilnahme am Weihnachtsmarkt sowie allen Einwohnern, die von Verkehrsbehinderungen betroffen waren.

Ein herzlicher Dank gilt auch den Besuchern aus nah und fern, die trotz des nicht idealen Wetters so zahlreich den Weihnachtsmarkt besucht haben.

Der Beratzhausener Advent, der romantische Weihnachtsmarkt mit Hobbyausstellung und der Weihnachts-Jahrmarkt waren auch in diesem Jahr wieder eine gelungene, vorweihnachtliche Veranstaltung.

 

Markt Beratzhausen

Konrad Meier
1. Bürgermeister