Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2019

31. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Topmeldung

Einladung

 

Festakt mit Verleihung der Auszeichnung

„Literaturpreis des Oberpfälzer Jura“ an Prof. Dr. Ludwig Zehetner

 

Samstag, den 9. November 2019, ab 19.00 Uhr, im Bürgersaal des Zehentstadels in Beratzhausen

Bild: Dr. Christine Riedl-Valder

Zum Preisträger kürte die Jury dieses Jahr den „Dialektpapst“ Prof. Dr. Ludwig Zehetner aus Lappersdorf. Er leistete mit seinen Forschungen und Publikationen über die bairische Dialektologie seit Jahrzehnten einen wertvollen und grundlegenden Beitrag zur Literaturszene in Ostbayern. Nicht zuletzt durch seine Artikelserie „Frong’s doch den Zehetner!“, die seit mehr als zehn Jahren in der Mittelbayerischen Zeitung erscheint, konnte er viele Menschen wieder für die Mundart begeistern.

 

Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von den vier Landkreisen Neumarkt, Regensburg, Schwandorf und Kelheim gestiftet. Als Trophäe erhält der Preisträger zudem die Bronzeskulptur „Der Lesende“, die der Bildhauer Helmut Wolf (Regensburg/Beratzhausen) für ihn anfertigte.

 

In der Jury zur Preisvergabe wirkten folgende Personen mit: Michael Eibl (Kulturbeauftragter des Marktes Beratzhausen), Erika Eichenseer (die 2016 den Literaturpreis erhielt), Dr. Bernhard Lübbers (Direktor der Staatl. Bibliothek Regensburg), Dr. Marita A. Panzer (Vorsitzende des Schriftstellerverbands Ostbayern), Alfred Wolfsteiner (Direktor der Stadtbibliothek Schwandorf a.D.) sowie Schriftführerin Dr. Christine Riedl-Valder (Organisatorin der „Literaturtage im Oberpfälzer Jura“).

 

Der Festakt mit Preisverleihung wird vom Markt Beratzhausen organisiert. Landrätin Tanja Schweiger (Regensburg) und die Landräte Willibald Gailler (Neumarkt/Opf.), Thomas Ebeling (Schwandorf) und 3. stv. Landrat Willi Dürr (Kelheim) werden dem Preisträger die Auszeichnung persönlich verleihen.

Als Laudator wird Christian Ferstl M.A. (Regensburg), der Vorsitzende der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft e.V., die Verdienste von Prof. Dr. Ludwig Zehetner würdigen.

 

Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernimmt Stephan Schneider aus Beratzhausen.

 

Veranstalter: Markt Beratzhausen

 

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.