Stellungnahme des Bürgermeisters zum Thema Ansiedlung Vollsortimenter/Discounter am Kreisel

27. Juni 2019 | Von | Kategorie: Topmeldung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

in diesen Tagen erhielten die meisten Haushalte im Gemeindegebiet und darüber hinaus eine einseitige Postwurfsendung der Fa. EMPAIOS Real Estate GmbH mit Geschäfts-adresse in München.

 

Der Geschäftsführer der genannten Firma bekennt sich hier in seiner Funktion als Eigentümer des Nettogebäudes weiterhin für den angestammten Standort an der Laaberer Straße. Das ist selbstverständlich sein gutes Recht.

 

Dieser nicht mit Datum und Unterschrift versehene Brief hat für sehr viel Verwirrung und Irritationen  in unserer Bevölkerung gesorgt. Ich darf Ihnen deshalb mitteilen, dass dieser Brief eindeutig die Meinung des Eigentümers bzw. Vermieters wiedergibt.

 

Der Betreiber des Netto-Marktes, die Fa. Netto Markten-Discount AG & Co. KG mit Sitz in 93139 Maxhütte-Haidhof hat dazu, wie schon mehrfach durch die Marktgemeinde und die MZ kommuniziert, eine ganz andere Meinung.

 

Die Meinung der Vertreter von NETTO – und auch EDEKA – können Sie der vierseitigen Infobroschüre <Einkaufen in Beratzhausen – Pro Nahversorgung>, die in diesen Tagen an alle Haushalte verteilt wird, bzw. wurde, entnehmen.

 

Es gab, so die Auskunft von NETTO, keine Gespräche zwischen dem Eigentümer/Vermieter und dem Betreiber des Marktes in Beratzhausen, der Fa. Netto Marken-Discount AG & Co. KG in Maxhütte-Haidhof.

Bilden Sie sich selbst Ihre Meinung.

Ihr

 

Konrad Meier
1. Bürgermeister