TSV Beratzhausen

9. Januar 2020 | Von | Kategorie: Sportnachrichten

MITGLIEDERVERWALTUNG

Die nächste Beitragsabbuchung steht vor der Tür. Bitte Änderungen der Bankverbindung oder Kontoinhaber an die Mitgliederverwaltung Manuela Dechant (mitgliederverwaltung@tsv-beratzhausen.de) melden. Vielen Dank!

Achtung: Vorabinfo an alle Sportbegeisterten in Beratzhausen und Umgebung: Neue Abteilung beim TSV Beratzhausen: Breitensport

Der TSV Beratzhausen möchte im Frühjahr 2020 eine neue Abteilung eröffnen, die sich dem Breitensport widmet, z.B.: Gehen / Walken, Laufen, Radfahren, Hallensport und noch weitere Möglichkeiten.

Zusammen mit Abteilungs- und Übungsleiter Christian Kling besteht die Möglichkeit, eine Vielzahl an Sportarten und Kursen mit flexiblen Trainingszeiten für Jung und Alt, Frauen wie Männer, Anfänger oder Fortgeschrittene anzubieten – je nach Interesse und Teilnehmerzahl.

Es sind keine Vorkenntnisse oder Affinität zum Sport notwendig. Ehrgeiz und Motivation stellen die wichtigsten Werttreiber dar, um Gruppendynamik und Teamgeist zu entwickeln und das Gefühl von Verbundenheit vermitteln.

Hauptziel ist das Erlangen einer aktiveren und gesünderen Lebensführung, wobei Spaß und Freude im Vordergrund stehen sollen. Auch die Jugendförderung spielt als weitsichtiges Ziel eine wichtige Rolle.

Christan Kling ist langjähriges Mitglied beim TSV Beratzhausen und beim LLC Marathon Regensburg und verfügt somit über große Erfahrung in verschiedenen Sportarten mit nennenswerten Erfolgen und möchte diese mit seiner offenen, ehrlichen und freundschaftlichen Art weiter vermitteln.

Er hat in letzter Zeit erfolgreich eine Ausbildung zum Übungsleiter-C Breitensport und Übungsleiter-B Sport in der Prävention mit dem Profil Herz-Kreislauf-Training beim BLSV abgelegt und kann somit das Training professionell, mit wichtigen Infos und dem richtigen Ablauf gestalten.

Bei Interesse, Fragen und Anregungen kann man sich gerne an Ihn persönlich wenden.

Weitere Informationen folgen und wir würden uns über Interesse sehr freuen.

Christian Kling       TSV Beratzhausen

Parsberger Straße 49

www.tsv-beratzhausen.de, Tel.: 0152/53504214

info@tsv-beratzhausen.de

kling.christian@tsv-beratzhausen.de

 

HG HEMAU/BERATZHAUSEN

Handball-Topteams kommen nach Hemau

Eigengewächs Lukas Böhm gastiert mit Zweitligist Rimpar am 11. und 12. Januar zu zwei Spielen gegen Linz und Erlangen.

Die Handballgemeinschaft Hemau/Beratzhausen feiert 2020 ihr 40-jähriges Bestehen. Wie schon vor zehn Jahren wollten die Verantwortlichen des Handball-Fördervereins zum Jubiläum einen Handball-Leckerbissen bieten: Am 11. und 12. Januar finden in der Tangrintelhalle Hemau zwei Testspiele der DJK Rimpar Wölfe statt. Am Samstag misst sich der unterfränkische Zweitligist um 16.00 Uhr mit dem österreichischen Erstligisten HC Linz, am Sonntag kommt es um 15.00 Uhr zum Duell mit Bundesligist HC Erlangen.

Die Idee entstand über Familienbande: Das Hemauer Eigengewächs Lukas Böhm, Sohn von Förderverein-Kassier Wolfgang Böhm, spielt bereits in der vierten Saison in Rimpar in der 2. Bundesliga. Das „Wolfsrudel“ führt sein Trainingslager zur Rückrunde in der Oberpfalz durch. „Das ist für mich etwas ganz Besonderes, dass ich in der Halle, in der für mich alles angefangen hat, vor vielen bekannten Gesichtern mit meiner Mannschaft zwei Testspiele gegen hochkarätige Gegner bestreiten darf“, freut sich der halbrechte Rückraumspieler Lukas Böhm auf die „Duelle dahoam“.

Das „Heimteam“ aus dem Landkreis Würzburg spielt seit 2013 in der 2. Bundesliga und schrammte 2017 nur knapp am Aufstieg in die erste Liga vorbei. Die Entwicklung des Teams von Trainer Ceven Klatt lässt sich auch daran ablesen, dass Rimpar seit drei Jahren seine Heimspiele in der Würzburger S.-Oliver Arena austrägt. Aktuell befindet sich das Team mit 20:16 Punkten auf Platz acht des sehr ausgeglichen besetzten 18er-Feldes.

Erster Gegner der Wölfe ist am Samstag der österreichische Erstligist HC Linz AG. Der siebenfache Meister und viermalige Cupsieger spielt seit 1974 in der ersten Liga und liegt momentan auf Rang neun. Die Oberösterreicher sind sehr holprig in die Saison gestartet, haben aber Anschluss an das Mittelfeld. Bereits vor zwei Jahren standen sich beide Teams bei einem Freundschaftsspiel gegenüber. Hier hatte Rimpar die Nase vorne. Am Sonntag gibt erstmals der HC Erlangen ein Gastspiel in Hemau. Der einzige bayerische Handball-Erstligist wird – mit Ausnahme der EM-Fahrer – mit seinem kompletten Kader antreten. Freuen dürfen sich die Zuschauer unter anderem auf den Europameister von 2016, Johannes Sellin, den Weltmeister von 2007 Michael Haaß sowie die Nationalspieler Nikolai Link und Nico Büdel. Besonders stolz ist man in Hemau, dass mit Torhüter Carsten Lichtlein der Rekordspieler der Handball-Bundesliga (628 Bundesliga-Spiele) sein Können zeigen wird. Mit 220 Länderspielen ist der Welt- und Europameister nicht nur in Handballkreisen ein Begriff.

Rund um die Spiele ist ein buntes Rahmenprogramm geboten. Am Samstagabend wird ab 18.00 Uhr in der Tangrintelhalle mit viel Musik bei der Players‘ Party“ gefeiert. „Wir hoffen bei diesem einmaligen Event auf einen großen Zuschauerzuspruch“, lädt Fördervereins-Vorsitzender Karl Ferstl die Handball- und Sportbegeisterten ein.

GYMNASTIKABTEILUNG im Sportlerheim

Montags 19.15 – 20.15 Uhr „Indoor Cycling“ mit Verena.

Freie Plätze verfügbar.

Info unter: Tel. 0160/97808177 oder

verena.buchfelder@gmail.com (Verena)

NEUER KURS ab 08.01.2020!

Mittwochs, 08.00 – 09.00 Uhr, im TSV Sportheim.

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr – Bewegung für jedermann und jede Frau. Anmeldung unter Tel. 9596166.

 

STEP FOR FUN – AUCH FÜR NEUEINSTEIGER

Lust auf modernes funktionelles Training in freundlicher Atmosphäre. Die Kombination verschiedener Schritte zu motivierender Musik machen einfach Spaß. Wir trainieren unsere Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit, um fit zu bleiben oder zu werden.  Ein optimales Ganzkörpertraining für jedes Alter. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Jeden Dienstag von 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr im Sportheim. Meldet euch unter Tel. 0176 222 89782 – Isabella.

 

DAMENGYMNASTIK  in der Schulturnhalle

Wenn Sie zur Förderung der Beweglichkeit und zur Verbesserung von Haltung und Ausdauer etwas tun wollen, dann sind Sie genau richtig bei uns. Es treffen sich verschiedene Altersgruppen, um gemeinsam fit zu bleiben. Wenn Sie das begeistert, kommen Sie doch einfach zu unseren wöchentlichen Übungsstunden vorbei. Die Gymnastikstunde mit der Übungsleiterin Ursula Bissinger findet jeden Mittwoch von 14.00/14.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Ebenfalls jeden Mittwoch hält die Übungsleiterin Rosi Jobst von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ihre Gymnastikstunde. Die beiden Übungsleiterinnen würden sich freuen, auch wieder neue Frauen begrüßen zu dürfen.

Ihre Übungsleiterinnen

ELTERN-KIND-TURNEN

Am Donnerstag, den 09.01.2020 entfällt wegen Belegung der Turnhalle die Sportstunde.

Jeden Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr in der Schulturnhalle. Kinder brauchen Bewegung. Im freudvollen Bewegungsspiel und zwanglosen Sport entdeckt das Kind seine körperlichen Kräfte und Fähigkeiten. Genießen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern diese Stunde in vollen Zügen. Für Kinder ab 3 Jahre. Nähere Infos unter Tel. 09493/1830. Isabella

 

SPORT – SPIEL – SPAß

Am Donnerstag, den 09.01.2020 entfällt wegen Belegung der Turnhalle die Sportstunde.

Für Mächen und Jungen von der 1. bis zur 4. Klasse. Jeden Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr in der Schulturnhalle. Info unter Tel. 1830.

 

WIRBEL DICH FIT

Funktionelle Gymnastik jeden Mittwoch von 19.30 – 21.00 Uhr in der Schulturnhalle. Neueinsteigerinnen sind herzlich willkommen. Bei Belegung der Turnhalle kein Sport. – Isabella

 

SKIABTEILUNG

Fahrten

Kids Safari 11.-12.01.2020

Treffpunkt 07.00 Uhr am Volksfestplatz in Beratzhausen

18.01.2020 Familien- und Freeridefahrt nach Fieberbrunn/Saalbach: Kosten: 25€ Mitglieder 29€ Nichtmitglieder zzgl. Liftpass; Skipass für alle unter 19 Jahre nur 10€

08.02.2020 Apresskifahrt Scheffau: Kosten 25€ Mitglieder, 29€ Nichtmitglieder zzgl. Liftpass

Infos und Anmeldung unter Tel. 0171/1464284.

SPINNING: Dienstags, 18.45 Uhr im Sportheim. Neulinge sind herzlich willkommen. Nähere Infos unter fb oder skiabteilung-beratzhausen.de oder bei Anika Peter (Tel. 0175 861 30 34).

SHOTOKAN-KARATE-ABTEILUNG

Unsere Trainingszeiten

Mittwoch:
16.45 – 18.00 (Kinder 1)
18.00 – 19.15 (Kinder 2)

Donnerstag:
18.00 – 19.30 (Erwachsene Mittelstufe)
19.30 – 21.00 (Erwachsene Oberstufe)

Samstag:
14.00 – 16.00 (Freies Training – nach Absprache)
16.00 – 17.30 (Erwachsene Mittelstufe)
17.30 – 19.00 (Erwachsene Oberstufe)

Sonntag:
08.00 – 12.00 (freies Training nach Absprache)

Das Training findet jeweils in der Sporthalle des TSV-Sportheimes statt. Auf unserer Internet-Seite www.karate-beratzhausen.beepworld.de findet man die Trainingszeiten, aktuelle Informationen und die Kontaktadresse unserer Karateschule. Karate-Info Tel. 09493/959676.

Weitere aktuelle Informationen auch unter: https://www.facebook.com/KarateDojoBeratzhausen. Die Abteilungsleitung

1. KARATE-ABTEILUNG IM TSV BERATZHAUSEN
SHORIN-RYU SEIBUKAN KARATE

Trainingszeiten im TSV-Sportheim:

Erwachsene: Mittwoch und Freitag von 19.30 – 21.00 Uhr.

Kinder:  Freitag von 19.30 – 21.00 Uhr

Freies Training für Alle:

Freitag von 17.30 –19.30 Uhr (nach Absprache).

Trainer: Alois Gatzhammer (5. Dan Karate, 1.Vorstand)
Info: Tel. 09492/902393

Internet: www.hantrainer.de/seibukan.