Wohnen in Bestlage

Baugebiet Rechberg Nord II

Der Markt Beratzhausen und das Kommunalunternehmen KMB starten den Interessentenaufruf für das Baugebiet „Rechberg Nord II“. Der Preis je qm steht aufgrund der noch offenen Schlussrechnung des Bauunternehmens noch nicht endgültig fest. Dennoch wird mit dem Aufruf der Interessenten gestartet um einen zeitlichen Vorlauf bei der Vergabe zu gewinnen. Der Endpreis steht zum Zeitpunkt der endgültigen Vergabe selbstverständlich fest. Jeder Antragsteller kann seine Bewerbung jederzeit vor, während und nach Abschluss des Vergabeverfahrens zurückziehen.

Parzellengröße und Preise

Die Parzellen umfassen zwischen 395 und 810 qm.
Geschätzte Bandbreite der Kaufpreise: kostendeckend zwischen ca. 78.000 und 168.000 Euro (ca. 198 bis 208 Euro/qm)
(unverbindlich – voll erschlossen inkl. (fiktiver) Beiträge für Straße, Wasser und Abwasser – für die Geschossfläche wird ein fiktiver Betrag von 25 % der Grundstücksfläche angesetzt; die tatsächliche Geschossfläche kann erst nach der tatsächlichen Bebauung ermittelt werden).

Jede Parzelle verfügt über einen Glasfaseranschluss und eine bereits vorinstallierte Zisterne zur Gartenbewässerung mit einem Volumen von 6m³ (Wert über 5.000 Euro)

Vergaberichtlinie

Es finden die Vergaberichtlinien des Marktes Beratzhausen Anwendung. Diese schaffen eine transparente Reihung der Grundstücksvergabe und haben das Ziel der „zeitnahen Bebauung zur Eigennutzung“.

Grundbedingungen: Die Käufer dürfen kein bebaubares Wohngrundstück im Gemeindegebiet Beratzhausen besitzen und verpflichten sich das Grundstück binnen 5 Jahren zu bebauen und anschließend mindestens 5 Jahre selbst zu bewohnen.  Werden in der ersten Vergaberunde nicht alle Bauplätze vergeben, ist ein bedingungsfreier Verkauf der restlichen Parzellen möglich.
Alle Kriterien und Informationen finden Sie unten auf dieser Seite.

WICHTIG: Die Vergabekriterien begründen grundsätzlich keinen Rechtsanspruch eines Bewerbers auf Ankauf eines Grundstücks.

Abgabefrist und Kontakt

Die Bewerbungsbögen und weitere Informationen zum Verfahren und Bebauungsplan finden sie unten auf dieser Seite.
Als Abgabefrist gilt Dienstag, 24.01.2023 / 09:00 Uhr.

Ansprechpartner zum Verfahren und zum Bebauungsplan ist:

Benedikt Hartl,
Leiter „Plan und Bau“
benedikt.hartl@markt-beratzhausen.de
Tel. 09493/9400-14