SEELSORGEEINHEIT BERATZHAUSEN–PFRAUNDORF

Gottesdienstordnung vom 30.05. – 14.06.2020

Samstag, 30.05. – 19.00 Beratzhausen: Vorabendmesse, 19.00 Pfraundorf-Kirchhof: Vorabenmesse

Sonntag, 31.05. – Pfingsten – 08.15 Beratzhausen: hl. Amt, 09.30 Pfraundorf-Kirchhof: hl. Amt, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe, 17.00 Maria-Hilf-Kirche: Maiandacht an der Mariensäule m. Segnung der Marienfigur

Montag, 01.06. – Pfingstmontag – 08.15 Beratzhausen: hl. Messe, 09.30 Pfraundorf-Kirchhof: hl. Messe, 10.45 Beratzhausen: hl. Messe

Mittwoch, 03.06. – 08:30 Beratzhausen: hl. Messe

Donnerstag, 04.06. – 19:00 Beratzhausen: Rosenkranz

19:30 Pfraundorf: hl. Messe

Freitag, 05.06. hl. Bonifatius – 08:00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe

Samstag, 06.06. – 19:00 Beratzhausen: Vorabendmesse; 19:00 Pfraundorf-Kirchhof: Vorabendmesse

Sonntag, 07.06. Dreifaltigkeitsfest – 08:15 Beratzhausen: hl. Amt; 09:30 Pfraundorf-Kirchhof: hl. Amt; 10:45 Beratzhausen: hl. Messe

Montag, 08.06. – 19:00 Beratzhausen: Rosenkranz

Mittwoch, 10.06. – 08:30 Beratzhausen: hl. Messe

Donnerstag, 11.06. Fronleichnam – 08:15 Beratzhausen: hl. Amt; 09:30 Pfraundorf-Kirchhof: hl. Amt; 10:45 Beratzhausen: hl. Messe

Freitag, 12.06. – 08:00 Maria-Hilf-Kirche: hl. Messe

Samstag, 13.06. – 19:00 Beratzhausen: VorabendmesseM; 19:00 Pfraundorf-Kirchhof: Vorabendmesse

Sonntag, 14.06. 11. Sonntag im Jahreskreis – 08:15 Beratzhausen: hl. Amt; 09:30 Pfraundorf-Kirchhof: hl. Amt; 10:45 Beratzhausen: hl. Messe

 

Ein Licht für Berufungen:

Bei den Opferkerzen in beiden Pfarrkirchen steht jetzt eine Kiste der Diözesanstelle Berufungspastoral. Dort finden Sie Kerzen, Gebetstexte und Gebetshefte. Sie laden ein zum Gebet um Berufungen in Kirche und Welt. Machen Sie gerne mit: Zünden Sie eine Kerze an, sprechen Sie ein Gebet oder nehmen Sie auch etwas mit nach Hause!

Absage Firmerinnerungsgottesdienst:

Die Firmlinge des letzten Jahres und alle Gefirmten wären am Samstag, 30. Mai, zum gemeinsamen Firmerinnerungsgottesdienst eingeladen gewesen. Leider muss

dieser Gottesdienst vorerst ausfallen. Stattdessen wird es an diesem Tag einen Video-Impuls auf der Pfarreihomepage verlinkt geben. Wir laden herzlich ein diesen anzusehen und die Gottesdienste am Pfingstwochenende mitzufeiern!

 

Wallfahrt Eichlberg

Das Pfarramt Eichlberg-Neukirchen hat am 13.05.2020 mitgeteilt, dass die Wallfahrt der Pilgergruppen zum Eichlberg heuer am 06. Juni und
07. Juni leider nicht stattfinden kann.

Es werden keine Stände aufgebaut, eine Verpflegung ist nicht möglich.

Gottesdienste werden um 07.30 Uhr, 08.30 Uhr, 09.30 Uhr und 11.00 Uhr angeboten – aber keine Kindersegnung.

Die Sitzplätze in der Kirche sind wegen der Corona-Maßnahmen sehr begrenzt. Deshalb kann evtl. ein Gottesdienst in der Kirche nicht mitgefeiert werden, sondern es wird dann nur außerhalb der Kirche möglich sein, diesen im gebotenen Abstand zu anderen Personen und mit Mund-Nasen-Schutz mitzufeiern.

Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr die Wallfahrt zur Heiligsten Dreifaltigkeit am Eichlberg wie sonst üblich stattfinden kann.

Andreas Niebler, Pilgerführer

 

Evang.-Luth. Pfarramt Hemau

Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde Hemau- Nittendorf vom 29.05. bis 07.06.2020

Pfingstsonntag, 31.5., 10.15 Uhr, Gottesdienst in der Friedenskirche Hemau (mit Lektor Eichelhardt) Pfingstsonntag, 31.5., 10.00 Uhr, Gottesdienst im Garten der Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Sonntag, 07.06., 10.00 Uhr, Gottesdienst in der Erlöserkirche Beratzhausen

Gottesdienste dürfen seit dem 4. Mai unter strengen Auflagen  wieder gefeiert werden: Alle Gottesdienstbesucher/innen müssen eine  Mund – Nase – Bedeckung tragen. In den Kirchen  muss ein Abstand von 2 m von Person zu Person eingehalten werden.  Die Besucheranzahl ist aufgrund der Abstandsregelungen in den Kirchenräumen eingeschränkt: Friedenskirche Hemau: 31, Erlöserkirche Beratzhausen:  24, Arche Nittendorf: 28.

Weiterhin finden aufgrund der Corona-Krise in der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf keine Gruppen und Kreise statt. Ausdrücklich ausgenommen sind Trauerfeiern im kleinen Kreis auf den Friedhöfen. Pfarrer Lehnert (09491/466) und Pfarrerin Thürmel (09404/3220) sind grundsätzlich für seelsorgerliche Anliegen erreichbar.

 

Seniorenheim sagt DANKESCHÖN

Das Senioren- und Pflegeheim St. Hedwig bedankt sich beim Förderverein Miteinander-Füreinander für die Kostenübernahme der Blumen zur Gestaltung des Innenhofes und den Ruhezonen im Außenbereich. Bepflanzt wurden diese von den Betreuungskräften mit Unterstützung der Heimbewohner.

Die Bewohner/innen bedanken sich recht herzlich beim Förderverein Miteinander-Füreinander für die wunderschönen Blumensträuße zum Muttertag ebenso für das süffige Klosterbier aus Mallersdorf für die Männer zum Vatertag.

gez. Ramona Nitschmann, EL

 

Maiandacht mit Segnung der Mariensäule:

In den letzten Wochen ist die Mariensäule am südlichen Abhang bei der Mariahilfkirche durch Restaurator Karl Jobst renoviert worden. Deshalb laden wir

am Pfingstsonntag, 31. Mai, um 17.00 Uhr, an der Mariensäule zu einer Maiandacht ein, bei der die Marienfigur gesegnet wird.

Die Andacht wird von einer Gruppe der Beratzhausener Blaskapelle unter der Leitung von Herrn Herbert Ehrl musikalisch umrahmt.

 

Absage Firmerinnerungsgottesdienst:

Die Firmlinge des letzten Jahres und alle Gefirmten wären am Samstag, 30. Mai´, zum gemeinsamen Firmerinnerungsgottesdienst eingeladen gewesen. Leider muss dieser Gottesdienst vorerst ausfallen. Stattdessen wird es an diesem Tag einen Video-Impuls auf der Pfarreihomepage verlinkt geben. Wir laden herzlich ein, diesen anzusehen und die Gottesdienste am Pfingstwochenende mitzufeiern!

 

Kinder-Video-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt:

Zu Christi Himmelfahrt / Vatertag gibt es wieder einen Kinder-Video-Gottesdienst zum Thema „Meine Familie“. Alle Kinder und Familien sind herzlich eingeladen den Gottesdienst anzuschauen, mitzusingen und mitzumachen!

WALLFAHRT EICHLBERG

Das Pfarramt Eichlberg-Neukirchen hat am 13.05.2020 mitgeteilt, dass die Wallfahrt der Pilgergruppen zum Eichlberg heuer am 06. Juni und
07. Juni leider nicht stattfinden kann.

Es werden keine Stände aufgebaut, eine Verpflegung ist nicht möglich.

Gottesdienste werden um 07.30 Uhr, 08.30 Uhr, 09.30 Uhr und 11.00 Uhr angeboten – aber keine Kindersegnung.

Die Sitzplätze in der Kirche sind wegen der Corona-Maßnahmen sehr begrenzt. Deshalb kann evtl. ein Gottesdienst in der Kirche nicht mitgefeiert werden, sondern es wird dann nur außerhalb der Kirche möglich sein, diesen im gebotenen Abstand zu anderen Personen und mit Mund-Nasen-Schutz mitzufeiern.

Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr die Wallfahrt zur Heiligsten Dreifaltigkeit am Eichlberg wie sonst üblich stattfinden kann.

Andreas Niebler, Pilgerführer

EVANG.-LUTH. PFARRAMT HEMAU

Wochenplan vom 22.05.2020 bis 31.05.2020

Der Wochenspruch für den Sonntag Exaudi steht in Joh. 12,32: „Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.“

Sonntag, 24. Mai: 10.00 Uhr, Gottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

Montag, 25. Mai: 19.00 Uhr, Treffen des Mesnerteams Beratzhausen in der Erlöserkirche Beratzhausen

Dienstag, 26. Mai: 15.15 Uhr, Gottesdienst im Altenheim der Arbeiterwohlfahrt Hemau; 16.15 Uhr, Gottesdienst im Altenheim St. Hedwig Beratzhausen; 19.30 Uhr, Projektgruppe Erlöserkirche Beratzhausen in der Erlöserkirche Beratzhausen

Donnerstag, 28. Mai: 16.00 Uhr, Gottesdienst im BRK Seniorenwohnen Hemau

Sonntag, 31. Mai: 10.00 Uhr, Gottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel); 10.15 Uhr, Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Lektor Eichelhardt)

Gottesdienste dürfen ab 4. Mai unter strengen Auflagen gefeiert werden: Alle Gottesdienstbesucher/innen müssen einen Mund-Nasenschutz tragen. In der Kirche muss ein Abstand von 2 m von Person zu Person eingehalten werden. In der Arche Nittendorf sind maximal 19 Personen erlaubt, darum werden wir, wenn es das Wetter erlaubt, bis auf weiteres im Garten feiern. Bringen Sie, wenn möglich eine eigene Sitzgelegenheit für den Garten mit.

In Hemau sind 34 und in Beratzhausen 24 Gottesdienstbesucher zugelassen. Unsere Mesnerteams weisen Sie an die zugelassenen Plätze. Leider müssen wir bei Erreichen der zulässigen Anzahl die Kirchen schließen. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Vorschriften.

Die Arche Nittendorf ist Montag bis Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weiterhin finden aufgrund der Corona-Krise in der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf keine Gruppen und Kreise statt.

Ausdrücklich ausgenommen sind Trauerfeiern im kleinsten Kreis auf den Friedhöfen.

Pfarrer Lehnert (Tel. 09491/466) und Pfarrerin Thürmel (Tel. 09404/3220) sind grundsätzlich für seelsorgerliche Anliegen erreichbar.